Bildungswesen

Weltweit sehen sich Bildungseinrichtungen permanent mit der Herausforderung konfrontiert, stets die neuesten Technologietrends in die Klassenzimmer und Hörsäle zu bringen, damit die Schüler und Studenten in einer dynamischen Umgebung lernen können. Desktopcomputer revolutionierten Klassenzimmer in den 1980ern. Heute verändert die Einführung mobiler Geräte das Umfeld für Lernende und Lehrende radikal.

Überblick

Schulen können auf vielfältige Weise von mobilen Geräten profitieren: Diese bieten kostengünstige, zukunftsfähige Möglichkeiten, um auf Dateien zuzugreifen oder sie freizugeben, um durch gesteigerte Zusammenarbeit das Engagement der Studierenden zu fördern und ihre Lernerfahrung zu verbessern. Bildungseinrichtungen müssen in jedem Fall auch auf Sicherheitsbelange achten und rechtliche Bestimmungen einhalten, wenn sie von Mobilgeräten aus auf vertrauliche Daten der Studierenden zugreifen.

Mit Acronis Access können Bildungseinrichtungen sicher auf Inhalte zugreifen, diese synchronisieren und freigeben, während sie gleichzeitig die Kontrolle über Sicherheit und Einhaltung der Vorschriften wahren. Auf Inhalte kann von Dateiservern, NAS, SharePoint und persönlichen Geräten aus zugegriffen werden. Ihre Freigabe ist für Studierende, Lehrer und Administratoren möglich. Acronis Access ermöglicht es der IT, die erforderlichen Sicherheitsstandards zu kontrollieren und die Endanwenderproduktivität von jedem Gerät aus – egal ob Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone – zu steigern.