BACKUP UND FESTPLATTENVERWALTUNG FÜR PRIVATANWENDER

Acronis Disk Director Home

Dank einer umfangreichen Auswahl an Funktionen können Sie Ihre Laufwerke und Volumes für optimale Leistung konfigurieren und gleichzeitig Ihre Daten schützen.

PC-Lizenz

1

3

Ihre Toolbox für umfassende Laufwerkverwaltung

Acronis Disk Director 11 Home ist eine neue Version der Software für die Laufwerkverwaltung mit dem größten Funktionsumfang, der derzeit erhältlich ist. Wenn Sie Ihre Laufwerknutzung und Datensicherheit wirklich maximieren möchten, können Sie jetzt einfacher als jemals zuvor Partitionen erstellen, verschieben, zusammenführen und ihre Größe ändern, ohne Daten zu verlieren. Acronis Disk Director 11 Home bietet leistungsstarke neue Funktionen, wie beispielsweise Support von Windows 7, Unterstützung dynamischer Datenträger und GPT-Laufwerke, Verteilen eines Volumes über mehrere Laufwerke und viele mehr.

Acronis Disk Director Tools

Partitionsverwaltung

Mit den umfassenden, professionellen Funktionen können Benutzer die Laufwerknutzung kontrolliert maximieren. Ohne Datenverlust können Sie Partitionen zusammenführen, aufteilen, in der Größe ändern und verschieben. Zudem ist eine schnelle Reorganisation einer Festplattenlaufwerkstruktur möglich.

Acronis Recovery Expert

Acronis Recovery Expert ist ein äußerst zuverlässiges Tool für Datenpartitionierung und Laufwerkwiederherstellung, mit dem Sie die Folgen eines Benutzerfehlers, eines Hardware- oder Software-Ausfalls, eines Viren- oder eines Hackerangriffs schnell bearbeiten und reparieren können.

Acronis OS Selector

Mit Acronis OS Selector können Sie mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installieren. Sie können ein Betriebssystem von jeder beliebigen Partition auf jedem beliebigen Festplattenlaufwerk booten oder mehrere Multiboot-Systeme auf derselben Partition verwenden. Diese Software ist einfach und schnell.

Vorteile

Klonen eines Laufwerks auf einem Ersatzlaufwerk

Keine zeitintensive Installation von Betriebssystem und Applikationen Ihres alten Laufwerks erforderlich. Durch das Klonen des Laufwerks können Sie innerhalb von Minuten bereits mit Ihrem neuen Laufwerk arbeiten.

Konvertieren von MBR-Laufwerken in GPT-Laufwerke und umgekehrt

Nutzen Sie mit der Schnellkonvertierungsfunktion den Vorteil von GPT-Laufwerken, Volumes mit mehr als 2 TB nutzen zu können.

Volle Unterstützung von Windows 7

Acronis unterstützt alle Windows-Betriebssysteme bis zurück zu Windows XP.

Unterstützung von GPT-Laufwerken

Lassen Sie sich nicht länger von der 2-TB-Volume-Begrenzung des MBR-Laufwerklayouts einschränken.

Konvertieren von Basisdatenträgern in dynamische und umgekehrt

Wenn sich Ihre Anforderungen ändern, können Sie in kürzester Zeit Basisdatenträger in dynamische Datenträger konvertieren und umgekehrt.

Erstrecken des Volumes über mehrere physische Laufwerke

Unterstützung für bis zu 32 Laufwerke.

Unterstützung dynamischer Datenträger *

Führen Sie im Rahmen der Partitionsverwaltung das Ändern der Volumegröße, das Kopieren und weitere Funktionen, die Sie mit Basisdatenträgern ausführen würden, auch mit dynamischen Datenträgern durch.

* Diese Funktionen sind nur für Betriebssysteme verfügbar, die sie unterstützen.

Funktionen

Ändern der Größe, Aufteilen und Zusammenführen von Volumes

Es ist einfach, die Größe eines Volumes anzupassen, es aufzuteilen oder zusammenzuführen, ohne die Datenintegrität zu verlieren und ohne Betriebssystem und Applikationen neu installieren zu müssen.

Volumes erstellen, konvertieren, kopieren und verschieben

Führen Sie Anpassungen einfacher durch als mit integrierten Disk Management-Tools.

Installieren Sie mehrere Betriebssysteme auf einem PC.

Testen Sie mit Acronis OS Selector neue Betriebssysteme, ohne Ihr aktuelles System zu beeinträchtigen.

Booten Sie von CD/DVD, von USB-Stick oder USB-Laufwerk

Wählen Sie das für Sie passende Medium.

Kombinierbar mit True Image

Zusammen mit Acronis Disk Director 11 Home bietet die Software umfassende Partitionsverwaltung und Systemschutz.

Neu! Hinzufügen/Aufteilen gespiegelter Volumes *

Hinzufügen gespiegelter Volumes schafft Redundanz für größere Fehlertoleranz.

* Diese Funktionen sind nur für Betriebssysteme verfügbar, die sie unterstützen.

Partitionsverwaltung

Durch die Aufteilung Ihres Festplattenlaufwerks in einzelne Partitionen für Ihr Betriebssystem, Ihre Programme, Ihre Daten-, Musik- und Bilddateien können Sie Ihr Laufwerk viel besser organisieren und vor allem die Sicherheit Ihrer Daten optimieren. Acronis Disk Director 11 Home macht diese Aufgabe zu einem Kinderspiel. Eine umfassende Reihe professioneller Funktionen geben dem Benutzer die nötige Kontrolle um die Laufwerknutzung zu maximieren. Ohne Datenverlust können Sie Partitionen zusammenführen, aufteilen, in der Größe ändern, kopieren und verschieben. Sie können eine Festplattenlaufwerkstruktur auch reorganisieren, um die Nutzung des Laufwerkplatzes zu optimieren und mehr.

Kernfunktionen

  • Zusammenführung zweier Partitionen in eine Partition ohne Datenverlust sogar bei unterschiedlichen Dateisystemen in den Partitionen
  • Partitionsunterstützung für FAT 16, FAT 32, NTFS, Linux Ext2, Ext3, ReiserFS und Linux SWAP. Spezielle sektorweise Unterstützung zum Kopieren und Verschieben anderer Partitionstypen.
  • Durchsuchen der detaillierten Informationen zu sämtlichen Festplattenlaufwerken, Partitionen und Dateisystemen
  • Aufteilen einer Partition in zwei Partitionen ohne Datenverlust
  • Untersuchen von Partitionsdaten vor der Ausführung von Partitionierungsoperationen
  • Beheben von Problemen und Fehlerursachen mithilfe von Protokollen
  • Ein- und Ausblenden von Partitionen eines beliebigen Typs
  • Erstellen und Löschen von Partitionen eines beliebigen Typs
  • Formatieren von Partitionen*
  • Automatische Optimierung der Festplattenlaufwerknutzung
  • Ändern der Größe, Kopieren und Verschieben von Partitionen ohne Datenverlust*
  • Vorschau der am Partitionslayout vorgenommenen Änderungen, bevor diese auf dem Laufwerk durchgeführt werden
  • Unterstützt große Laufwerke: bis zu 2-TB-Volumes auf MBR- und beliebige Größe auf GPT-Festplatten
* Für unterstützte Dateisysteme

Acronis Recovery Expert

Acronis optimiert konstant die Funktionen und Benutzerfreundlichkeit seiner Produkte, damit Sie immer einen Schritt voraus sind. Acronis Disk Director 11 Home bietet durch die Integration von Acronis Recovery Expert verbesserte Laufwerkverwaltung und Partitionswiederherstellung. Falls ein Laufwerk nicht wiederhergestellt werden konnte oder Sie eine gelöschte Partition wiederherstellen möchten, werden Sie feststellen, dass die Wiederherstellung nie einfacher war!

Acronis Recovery Expert ist ein äußerst zuverlässiges Tool für Datenpartitionierung und Laufwerkwiederherstellung, mit dem Sie die Folgen eines Benutzerfehlers, eines Hardware- oder Software-Ausfalls, eines Viren- oder eines Hackerangriffs schnell bearbeiten und reparieren können. Es stellt gelöschte oder verloren gegangene Partitionen schnell wieder her. Und Sie sind schnell wieder einsatzbereit, wenn Ihr PC nach einem Stromausfall oder Systemfehler nicht mehr bootfähig ist.

Kernfunktionen

  • Stellen Sie gelöschte oder verloren gegangene Partitionen auf Ihrem Festplattenlaufwerk wieder her.
  • Starten Sie von bootfähigen CDs, DVDs, USB-Flash-Laufwerken oder USB-Platten. Partitionen können selbst dann wiederhergestellt werden, wenn Ihr Betriebssystem nicht mehr startet.
  • Intuitiv zu bedienende Oberfläche für einfache Applikation und höhere Benutzerfreundlichkeit.

Acronis OS Selector

Acronis Disk Director 11 Home beinhaltet den Boot-Manager Acronis OS Selector, der leistungsstark, zuverlässig und benutzerfreundlich ist.

Der Boot-Manager kann unter Windows XP und höher (einschließlich Windows 7) laufen, sodass Sie mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installieren können. Sie können ein Betriebssystem von einem beliebigen Festplattenlaufwerk booten oder unterschiedliche Multiboot-Systeme auf derselben Partition verwenden. Der Boot-Manager ist benutzerfreundlich und schnell.

Schutz Ihrer Daten mit dem leistungsstarken Boot-Manager von Acronis

Mit Acronis OS Selector können Sie unterschiedliche Multiboot-Systeme für Ihre Kinder, Ihre Arbeit und Ihre Software-Tests installieren. Sie können Multiboot-Betriebssysteme auch durch Kennwörter schützen.

Verwenden Sie ältere Programme und Ihre aktuelle Software auf demselben Computer!

Ihre Lieblingsspiele und -applikationen laufen nicht unter Windows 7 oder anderen aktuellen Betriebssystemen? Installieren Sie einfach Windows 7 und die passende ältere Windows-Version und starten Sie bei Bedarf neu.

Testen von Linux oder beliebigen anderen Betriebssystemen

Falls Sie zuvor noch nicht mit Linux gearbeitet haben, ist Acronis OS Selector das richtige Tool für Sie. Der Prozess ist einfach, sodass Sie Linux oder beliebige andere Windows-Betriebssysteme testen und von der Flexiblität der Acronis-Oberfläche profitieren können.

Kernfunktionen

  • Booten von einem zusätzlichen Festplattenlaufwerk. Mit Acronis OS Selector können Sie die Reihenfolge der Laufwerke so festlegen, dass Sie von einem beliebigen Laufwerk booten können.
  • Legen Sie eine bootfähige CD/DVD ein, und sie wird automatisch als Multiboot-Option von Acronis OS Selector erkannt und angezeigt
  • Finden Sie mit dem Erkennungswerkzeug von Acronis OS Selector mehrere Betriebssysteme, die aufgrund von Fehlern nicht mehr bootfähig sind.
  • Schützen Sie Multi-Boot-Betriebssysteme und das Setup durch ein Kennwort.
  • Exklusiv! Installieren und booten Sie ein Betriebssystem von einer beliebigen Partition auf einem beliebigen Festplattenlaufwerk.
  • Partitionieren Sie Ihr System für eine neue Betriebssysteminstallation neu.
  • Boot-Virusschutz enthalten.
  • Ausblenden von Betriebssystemen und Partitionen.
  • Klonen einer Betriebssysteminstallation als Backup.
  • Unterstützung mehrerer Betriebssysteme, einschließlich Windows 7 und Linux, auf einem einzigen PC.
  • Installation unterschiedlicher Windows-Versionen auf einer einzelnen Partition. Betriebssysteme mit den gleichen Ordnernamen (z.B. C:\Programmdateien) in einer Partition werden unterstützt.
Hinweis: Acronis OS Selector läuft nur auf Basis-MBR-Laufwerken.

Anwendbarkeit

  • Intuitive Oberfläche im Windows-Stil mit umfassender Online-Hilfe und vollständiger Mausunterstützung
  • Mehr Stabilität im Hinblick auf Partitionsänderungen und Festplattenlaufwerkkonfigurationen
  • Weniger administrative Schritte durch direktes Ausschalten des Computers über das Boot-Menü
  • Sehr flexible und genaue Anpassungen des Boot-Menüs möglich

Boot Management

  • Unterstützung für Betriebssysteme auf primären und logischen Partitionen beliebiger Festplattenlaufwerke.
  • Erstellung vollständiger Kopien von Windows 98-/Windows NT-/Windows 2000-/Windows XP-/Windows Vista-/Windows 7-Betriebssystemen.
  • Ausblenden von Partitionen unabhängig von eventuell vorgegebenen Betriebssystemen.
  • Automatisches Booten des Standardbetriebssystems.
  • Aktualisierung von Windows 98-/Windows NT-/Windows 2000-/Windows XP-/Windows Vista-/Windows 7-Betriebssystemen ohne Verlust der Vorversion.
  • Booten von Windows 98/Windows Me/Windows 2000/Windows Vista/Windows 7 von einem anderen Festplattenlaufwerk.
  • Unterstützung unterschiedlicher Windows 98-/Windows NT®-/Windows 2000-/Windows XP-/Windows Vista™-/Windows 7-Betriebssysteme auf einer einzigen Partition.

Betriebssystemerkennung

  • Automatische Erkennung bekannter sowie unbekannter Betriebssysteme.
  • Erkennung der Versionsnummer und Sprache eines Betriebssystems.
  • Erkennung und Deaktivierung von Boot-Managern in Betriebssystemen.
  • Automatische MBR-Wiederherstellung.
  • Unterstützung unbekannter Betriebssysteme.
  • Erkennung von Betriebssystemaktualisierungen.

Unterstützte Betriebssysteme *

  • DOS
  • Windows 3.1 + DOS
  • Windows 95
  • Windows 98
  • Windows ME 
  • Windows NT 3.1
  • Windows NT 3.51
  • Windows NT 4.0
  • Windows 2000
  • Windows XP
  • Windows Vista 
  • Windows 7
  • Linux (jede Distribution)
  • FreeBSD
  • Solaris
  • SCO UNIX
  • Spezielle Unterstützung für unbekannte Systeme
  • UNIXWARE
  • OS/2
  • BeOS
  • QNX
  • B-TRON 
* Acronis OS Selector unterstützt alle aufgeführten Betriebssysteme. Für die Ausführung dieser Software benötigen Sie jedoch ein Windows-Betriebssystem ab Windows XP und höher.

Installation

Acronis OS Selector ist im Lieferumfang von Acronis Disk Director 11 Home enthalten. Die Installation muss jedoch separat erfolgen. Installieren Sie zuerst Acronis Disk Director 11 Home Installieren Sie anschließend Acronis OS Selector, und starten Sie das System neu. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Anforderungen

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows 7 (alle Editionen)
  • Windows Vista (alle Editionen)
  • Windows XP (alle Editionen)

Empfohlene Hardware-Anforderungen

  • Computerprozessor: 32-Bit (x86)- oder 64-Bit (x64)-Prozessor mit 1 GHz
  • Systemspeicher: 512 MB oder mehr
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 768 oder höher
  • CD/DVD-Laufwerk oder Flash-Laufwerk für bootfähige Medienerstellung
  • ReiserFS
  • Linux SWAP

Minimale Hardware-Anforderungen

  • Boot-Firmware: Bios-basiert *
  • Computerprozessor: moderner Prozessor, 800 MHz oder schneller
  • Systemspeicher: 256 MB
  • Bildschirmauflösung: 800 x 600 Pixel
  • Für Installation benötigter Speicherplatz: 150 MB
  • Sonstiges: Maus

Unterstützte Dateisysteme

  • FAT16
  • FAT32
  • NTFS
  • Ext2
  • Ext3
  • ReiserFS3
  • Linux SWAP

Auszeichnungen

Click Tracking

ClickTale