Acronis - Über Acronis

LIZENZIERUNGSRICHTLINIEN

Alle Softwareprodukte („Software") von Acronis® und GroupLogic® werden von Acronis International GmbH („Acronis") ab Endbenutzer lizenziert.

Die Standard-Lizenzierungsrichtlinien basieren auf der Anzahl von physischen oder virtuellen Maschinen am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud, wo unsere Software eingesetzt wird. „Maschine" bedeutet in diesem Zusammenhang eine einzelne Betriebsumgebung. Ein Windows- oder Linux-Betriebssystem gilt beispielsweise als einzelne „Maschine", auch wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner installiert sind.

ACRONIS-SOFTWARE

Unbefristete Produktlizenzen für Acronis.

Acronis bietet unbefristete Produktlizenzierung zu den Bedingungen, die bei den folgenden Produkten angegeben sind:

Acronis Backup Standard Workstation License
Acronis Backup für Windows Server
Acronis Backup für Linux Server
Acronis Backup für Windows Server Essentials
Acronis Backup für PC
Acronis Backup Workstation-Lizenz
Dieses Produkt darf für den Backup von einer (1) unterstützten physischen Maschine oder virtuellen Maschine am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud genutzt werden.
Acronis Backup Standard Server License
Acronis Backup Standard Windows Server Essentials License
Acronis Backup Server-Lizenz
Acronis Backup Windows Server Essentials-Lizenz
Dieses Produkt darf für den Backup von einer (1) unterstützten physischen Maschine oder virtuellen Maschine mit erweiterten Wiederherstellungsfunktionen für Anwendungen am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud genutzt werden.
Acronis Backup Advanced Workstation License
Acronis Backup Advanced für Windows Server
Acronis Backup Advanced für Linux Server
Acronis Backup Advanced für Multiplatform
Acronis Backup Advanced für PC
Dieses Produkt darf für den Backup von einer (1) unterstützten physischen Maschine oder virtuellen Maschine mit zentraler Speicher-Deduplizierung und Bandgerätunterstützung am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud genutzt werden.
Acronis Backup Advanced Server License
Acronis Backup Advanced für Exchange
Acronis Backup Advanced für SQL
Acronis Backup Advanced für SharePoint
Acronis Backup Advanced für Active Directory
Dieses Produkt darf für den Backup von einer (1) unterstützten physischen Maschine oder virtuellen Maschine mit zentraler Speicher-Deduplizierung, Bandgerätsunterstützung und erweiterten Wiederherstellungsfunktionen für Anwendungen am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud genutzt werden.
Acronis Backup for VMware
Acronis vmProtect
Dieses Produkt wird auf der Basis von „Host-CPUs" lizenziert und kann verwendet werden, um Backups eines Hypervisor-Hostservers und einer unbegrenzten Anzahl von virtuellen Maschinen durchzuführen, die sich auf demselben Hypervisor-Hostserver befinden (wobei Begrenzungen durch Ihre Systemkonfiguration gegebenenfalls vorliegen). Dieses Produkt umfasst Funktionen zur Wiederherstellung von Anwendungen und ermöglicht unbegrenzte Migrationen von virtuellen Maschinen zum oder vom Hostserver.
Acronis Backup Standard Virtual Host License
Acronis Backup Virtual Host-Lizenz
Acronis Backup Advanced für VMware
Acronis Backup Advanced für Hyper-V
Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer
Acronis Backup Advanced für RHEV
Acronis Backup Advanced für Oracle VM
Dieses Produkt darf für den Backup von einem (1) Hypervisor-Hostserver und bis zu einer unbegrenzten Anzahl virtueller Maschinen (Begrenzungen basieren auf Ihrer Systemkonfiguration), die auf dem Hypervisor-Hostserver untergebracht sind, genutzt werden. Dieses Produkt umfasst die zentrale Verwaltung und erweiterte Funktionen zur Wiederherstellung von Anwendungen und ermöglicht unbegrenzte Migrationen von virtuellen Maschinen zum oder vom Hostserver.
Acronis Backup Advanced Virtual Host License
Universelle Lizenz für Acronis Backup Advanced
This product may be used to back up one (1) supported physical machine or virtual machine running on the End User’s premises or in anyone’s cloud, , or one (1) Hypervisor Host Server and up to an unlimited number of virtual machines (limitations are based on your system configuration) that are residing on the Hypervisor Host Server. This product includes centralized management, central storage deduplication, tape device support, and advanced applications recovery functions, and allows unlimited Virtual Machine migrations to or from the Hypervisor Host Server.
Acronis Backup Advanced für vCloud (für private Clouds)Dieses Produkt darf für den Backup von einem (1) Hypervisor-Hostserver und bis zu einer unbegrenzten Anzahl virtueller Maschinen (Begrenzungen basieren auf Ihrer Systemkonfiguration), die auf dem Hypervisor-Hostserver untergebracht sind, genutzt werden.
Acronis Snap Deploy®-Maschinenlizenz und Acronis Universal Deploy®Für jede Zielmaschine ist eine Lizenz erforderlich.
Deployment-Lizenzen für Acronis Snap DeployFür jedes einzelne Deployment ist eine Lizenz erforderlich. Deployment-Lizenzen dürfen nach dem Deployment der Maschine nicht noch einmal verwendet werden.

Falls das Produkt in einem Cluster verwendet wird, muss jeder Knoten des Clusters lizenziert werden.

Acronis-Produktlizenzierung auf Abonnementbasis.

Acronis bietet Produktlizenzierung auf Abonnementbasis zu den Bedingungen, die bei den folgenden Produkten angegeben sind:

Acronis Backup Workstation-Abonnementlizenz
Acronis Backup für Workstation-Abonnement
Dieses Produkt darf während der Abonnementlaufzeit für den Backup von einer (1) unterstützten physischen Maschine oder virtuellen Maschine am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud genutzt werden.
Acronis Backup Advanced Workstation Subscription License
Acronis Backup Advanced für Workstation Subscription
This product may be used throughout the subscription term to back up one (1) physical machine or virtual machine running on the End User’s premises or in anyone’s cloud. This product includes central storage deduplication, tape device support, admin roles and delegations, and reporting features.
Acronis Backup Standard Server Subscription License
Acronis Backup Standard Windows Server Essentials Subscription License
Acronis Backup Server Subscription License
Acronis Backup Windows Server Essentials Subscription License
This product may be used throughout the subscription term to back up one (1) physical machine or virtual machine running on the End User’s premises or in anyone’s cloud. The license also includes centralized management and advanced application recovery functions.
Acronis Backup Standard Virtual Host Subscription License
Acronis Backup Virtual Host Subscription License
This product may be used throughout the subscription term to back up one (1) Hypervisor Host Server and up to an unlimited number of virtual machines (limitations are based on your system configuration) that are residing on the Hypervisor Host Server. The license also includes centralized management, advanced application recovery functions, and allows unlimited Virtual Machine migrations to or from the Hypervisor Host Server.
Acronis Backup Advanced Virtual Host Subscription LicenseThis product may be used throughout the subscription term to back up one (1) Hypervisor Host Server and up to an unlimited number of virtual machines (limitations are based on your system configuration) that are residing on the Hypervisor Host Server. This product includes central storage deduplication, tape device support, admin roles and delegations, and reporting features, and allows unlimited Virtual Machine migrations to or from the Hypervisor Host Server.
Acronis Backup Standard Office 365 Mailbox Subscription License
Acronis Backup Office 365 Mailbox-Abonnementlizenz
Dieses Produkt darf während der Abonnementlaufzeit für den Backup von einem (1) Postfach genutzt werden, das auf Microsoft Exchange® Online als Teil des Microsoft Office 365®-Abonnementdienstes untergebracht ist.
Acronis Backup Advanced Office 365 Mailbox Subscription License This product may be used throughout the subscription term to back up one (1) mailbox that is residing on Microsoft Exchange® Online, a part of Microsoft Office 365® subscription service. This product includes central storage deduplication, tape device support, admin roles and delegations, and reporting features.
Acronis Backup for Server-Abonnement
Acronis Backup Advanced for Server-Abonnement
Dieses Produkt darf während der Abonnementlaufzeit für den Backup von einer (1) physische Maschine oder virtuellen Maschine am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud oder von einem (1) Hypervisor-Hostserver und bis zu einer unbegrenzten Anzahl virtueller Maschinen (Begrenzungen basieren auf Ihrer Systemkonfiguration), die auf dem Hypervisor-Hostserver untergebracht sind, genutzt werden. Die Lizenz lässt auch unbegrenzte Migrationen von virtuellen Maschinen von und zum Hypervisor-Hostserver zu.
Acronis Backup for PC in die Cloud
Acronis Backup for VMware in die Cloud
Acronis Backup for AnyServer in die Cloud
Die Lizenz basiert auf der Dauer des erworbenen Abonnements für die jeweilige Anzahl unterstützter physischer oder virtueller Maschinen, die am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud ausgeführt werden, sowie auf einer Speicherkapazität pro individuelle Maschine. Die Lizenz ist durch die Kapazität begrenzt. Die Begrenzungen gelten pro Maschine.
Acronis Backup in die Cloud-Abonnement für mehrere Systeme
Acronis Cloud Storage for 11.7-Abonnementlizenz
Die Lizenz basiert auf der Dauer des erworbenen Abonnements und der gesamten Speicherkapazität für eine unbegrenzte Anzahl physischer oder virtueller Maschinen, die am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud ausgeführt werden. Die Lizenz ist durch die Kapazität begrenzt. Die Begrenzungen gelten pro Konto.
Acronis Cloud Storage-AbonnementlizenzDie Lizenz basiert auf der Dauer des erworbenen Abonnements und der gesamten Speicherkapazität für eine unbegrenzte Anzahl physischer oder virtueller Maschinen, die am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud ausgeführt werden.
Dieses Produkt kann nur in Kombination mit einer gültigen Acronis Backup- oder Acronis Backup Advanced-Lizenz genutzt werden.
Acronis Backup Advanced für vCloud (für Service-Provider)Acronis bietet Service-Providern dieses Produkt auf Nutzungsbasis an. Die Preise für diese Nutzung werden im Auftrag festgelegt und Acronis stellt dem Service-Provider die Nutzung dieses Produkts monatlich in Rechnung. Für das Produkt wird eine Nutzungslizenz vergeben, keine unbefristete Lizenz.

Falls Sie Fragen zu den Lizenzierungsrichtlinien von Acronis haben, lesen Sie bitte die FAQ zur Acronis-Lizenzierung oder wenden Sie sich an Acronis.

Acronis Backup Cloud Licensing Policies

Definitions

"Application" means an individual instance of Microsoft SQL Server, an individual instance of Microsoft Exchange Server and/or individual instance of Microsoft Active Directory.

"Acronis Backup Cloud" means Acronis Backup Cloud software and services

"Cloud Backup" means Storage that is managed by Acronis on Service Provider’s behalf

"Cloud Server Backup" means Servers on Service Provider’s network that may be backed up on Cloud Backup using the Acronis Backup Cloud

"Cloud VM Backup" means Virtual Machines on Service Provider’s network that may be backed up on Cloud Backup using the Acronis Backup Cloud

"Cloud Workstation Backup" means Workstations on Service Provider’s network that may be backed up on Cloud Backup using the Acronis Backup Cloud

"Cloud Mobile Device Backup" means Mobile Device that may be backed up on Cloud Backup using the Acronis Backup Cloud.

"Contract Documents" means the Pricing and Order Form, Order Confirmation, Invoice and/or other purchasing documentation issued by Acronis to Service Provider in connection with the purchase of the Acronis Backup Cloud license and any subsequent amendment or modification of the terms therein (agreed by Acronis and Service Provider), as applicable.

"Device" means an individual Workstation, Virtual Machine, Mobile Device and/or Server

"End User" means the ultimate entity or individual using the Acronis Backup Cloud

"Hypervisor Host Server" means a computer that can run multiple operating systems on a single machine

"Local Backup" means Storage that is owned and/or managed by the End User

"Local Server Backup" means Servers on Service Provider’s network that may be enabled to allow Local Backup using the Acronis Backup Cloud

"Local VM Backup" means Virtual Machines on Service Provider’s network that may be enabled to allow Local Backup using the Acronis Backup Cloud

"Local Workstation Backup" means Workstations on Service Provider’s network that may be enabled to allow Local Backup using the Acronis Backup Cloud

"Management Portal" means Acronis’s management console platform that allows Service Provider the ability to manage its customers, resellers and End Users’s use of the Acronis Backup Cloud.

"Maximum Allotment" means the maximum number of Workstations, Virtual Machines and Servers that will be enabled for Local Backup. The Maximum Allotment is determined by the number of gigabytes of Cloud Workstation Backup, Cloud VM Backup, and/or Cloud Server Backup, respectively, purchased. The Maximum Allotment for the Acronis Backup Cloud is set forth below:

  • For each Local Workstation Backup enabled Workstation, Service Provider must pay for at least twenty (20) gigabytes of oud Workstation Backup.
  • For each Local VM Backup enabled Virtual Machine, Service Provider must pay for at least thirty (30) gigabytes of Cloud VM Backup.
  • For each Local Server Backup enabled Server, Service Provider must pay for at least one hundred fifty (150) gigabytes of Cloud Server Backup.

"Server" means a Device that provides data to other computers.

"Service Provider" means an entity using the Management Portal to authorize its customers the right to either use the Management Portal to create their own sub-user accounts for their reseller customers, if any, and/or an entity that markets and delivers the Acronis Backup Cloud to the End User.

"SP Cloud Backup" means Storage that is owned and/or managed by the Service Provider.

"Storage" means the archiving of data for use by a computer including but not limited to Workstation, Virtual Machine and/or Server.

"Virtual Machine" means a software computer that, like a physical computer, runs an operating system and applications. The Virtual Machine is comprised of a set of specification and configuration files and is backed by the physical resources of a host.

"Workstation" means a personal computer or desktop computer terminal.

"Mobile Device" is a personal handheld tablet or phone, or, at Acronis sole discretion, - other device that is made for portability, and is therefore both compact and lightweight.

Acronis Backup Cloud – Hosted

Acronis Backup Cloud consists of three components; the Management Portal and Storage and an agent on the end point device. With the Acronis Backup Cloud Hosted model, Acronis hosts and manages both the Management Portal and Storage. Acronis provides the Acronis Backup Cloud to Service Providers on a "pay for usage" or "pay for device" basis. A subscription license to the Acronis Backup Cloud is granted, not a perpetual license.

  • Pay per Usage Service Provider is limited in the number of Cloud Server Backups, Cloud Virtual Machine Backups, Cloud Workstation Backups, and/or Cloud Mobile Device Backups based on the Contract Documents.
    Service Provider is limited in the number of Local Server Backups, Local Virtual Machine Backups, and Local Workstation Backups by the Maximum Allotment.
  • Pay per Device The number of Devices that may be registered within the Management Portal is limited by the number of Devices that Service Provider pays for in accordance with the Contract Documents.
    There is a maximum amount of Cloud Backup allowed for each Device. Unless specified otherwise in the Contract Documents, the limits are as follows:
    • A Workstation is allowed up to 20 GB of Cloud Backup
    • A Virtual Machine is allowed up to 30 GB of Cloud Backup. Regardless of the 30 GB of Cloud Backup authorized per Virtual Machine, each Application backed up on a Virtual Machine shall be counted and billed as a unique Server which requires its own device license, and has its own backup limits under the next bullet.
    • A Server is allowed up to 150 GB of Cloud Backup. Regardless of the 150 GB of Cloud Backup authorized per Server, each Application backed up on a Server shall be counted and billed as a unique Server.

Acronis Backup Cloud - Hybrid or Hosted by Service Provider

Acronis Backup Cloud consists of three components; the Management Portal and Storage and an agent on the end point device. With the Acronis Backup Cloud Hybrid model, Acronis hosts and manages the Management Portal but not the Storage. With the Acronis Backup Cloud Service Provider Hosted model, the Service Provider hosts and manages both the Management Portal and the Storage. Acronis provides the Acronis Backup Cloud to Service Providers on a "pay for usage" or "pay for device" basis. A subscription license to the Acronis Backup Cloud is granted, not a perpetual license.

  • Pay per Usage Service Provider is limited in the number of Cloud Server Backups, Cloud Virtual Machine Backups, Cloud Workstation Backups and/or Cloud Mobile Device Backups based on the Contract Documents.
    Service Provider is limited in the number of Local Server Backups, Local Virtual Machine Backups, and Local Workstation Backups by the Maximum Allotment.
  • Pay per Device The number of Devices that may be registered within the Management Portal is limited by the number of Devices that Service Provider pays for in accordance with the Contract Documents.
    There is a maximum amount of Cloud Backup allowed for each Device. Unless specified otherwise in the Contract Documents, the limits are as follows:
    • A Workstation is allowed up to 20 GB of Cloud Backup
    • A Virtual Machine is allowed up to 30 GB of Cloud Backup. Regardless of the 30 GB of Cloud Backup authorized per Virtual Machine, each Application backed up on a Virtual Machine shall be counted and billed as a unique Server.
    • A Server is allowed up to 150 GB of Cloud Backup. Regardless of the 150 GB of Cloud Backup authorized per Server, each Application backed up on a Server shall be counted and billed as a unique Server.

Acronis Backup Service Licensing Policy

Definitions

"Application" means an individual instance of Microsoft SQL Server, an individual instance of Microsoft Exchange Server and/or individual instance of Microsoft Active Directory.

"Cloud Storage" means Storage that is managed by Acronis.

"Device" means an individual Workstation, Virtual Machine and/or Server.

"End User" means the ultimate entity or individual using the Acronis Backup Service software and services.

"Local Storage" means Storage that is owned and/or managed by the End User.

"Management Portal" means Acronis’s management console platform that allows End Users’ use of the Acronis Backup Service software and services.

"Server" means a Device that provides data to other computers.

"Storage" means the archiving of data for use by a computer including but not limited to Workstation, Virtual Machine and/or Server.

"Virtual Machine" means a software computer that, like a physical computer, runs an operating system and applications. The Virtual Machine is comprised of a set of specification and configuration files and is backed by the physical resources of a host.

"Workstation" means a personal computer or desktop computer terminal.

Acronis Backup Service

Acronis Backup Service software and services product consists of three components; the Management Portal, Cloud Storage and an agent on the end point device. With the Acronis Backup Service software and services, Acronis hosts and manages both the Management Portal and Cloud Storage. A subscription license to the Acronis Backup Service software and services is granted, not a perpetual license.

Acronis provides subscription based product licensing for the terms specified next to the following products:

Acronis Backup Service – Starter Pack – WorkstationThe license is based on the purchased subscription term for a maximum of three (3) Workstations. The license allows a maximum of two hundred fifty (250) gigabytes of Cloud Storage.
Acronis Backup Service – Starter Pack – ServerThe license is based on the purchased subscription term for a maximum of one (1) Server and five (5) Virtual Machines. The license allows a maximum of five hundred (500) gigabytes of Cloud Storage. Regardless of the amount of Cloud Backup authorized per Server, each Application backed up on a Server shall be counted and billed as a unique additional Server.
Acronis Backup Service – Cloud StorageThe license is based on the purchased subscription term for the same capacity of Cloud Storage, either two hundred fifty (250) gigabytes, five hundred (500) gigabytes, one thousand (1,000) gigabytes or five thousand (5,000) gigabytes, as the version purchased. This license may only be used in conjunction with an Acronis Backup Service – Starter Pack license. This license may be used on the number of Devices specified in the Acronis Backup Service – Starter Pack and in the Acronis Backup Service – Devices if any.
Acronis Backup Service – Devices – Workstation 5xThe license is based on the purchased subscription term for a maximum of five (5) Workstations, and can only be used in conjunction with an Acronis Backup Service – Starter Pack – Workstation license. Cloud Storage is limited by the Acronis Backup Service – Starter Pack – Workstation licensing policy and, if any, the Acronis Backup Service – Cloud Storage licensing policy.
Acronis Backup Service – Devices – Server 1xThe license is based on the purchased subscription term for a maximum of one (1) Server, and can only be used in conjunction with an Acronis Backup Service – Starter Pack – Server license. Cloud Storage is limited by the Acronis Backup Service – Starter Pack – Server licensing policy and, if any, the Acronis Backup Service – Cloud Storage licensing policy. Regardless of the amount of Cloud Backup authorized per Server, each Application backed up on a Server shall be counted and billed as a unique additional Server.
Acronis Backup Service – Devices – Virtual Machine 1xThe license is based on the purchased subscription term for a maximum of one (1) Virtual Machine, and can only be used in conjunction with an Acronis Backup Service – Starter Pack – Server license. Cloud Storage is limited by the Acronis Backup Service – Starter Pack – Server licensing policy and, if any, the Acronis Backup Service – Cloud Storage licensing policy. Regardless of the amount of Cloud Backup authorized per Virtual Machine, each Application backed up on a Virtual Machine shall be counted and billed as a unique Server.

Acronis True Image

Standardlizenz. Für die Verwendung auf einer einzelnen Maschine ist eine einzelne Lizenz erforderlich. Eine solche Lizenz ist nicht übertragbar und darf nicht übertragen werden, außer unter bestimmten Umständen. Diese Umstände sind gegeben, wenn die Maschine, auf der die Softwarelizenz bereitgestellt wurde, erstens funktionsunfähig oder überflüssig wird und zweitens außer Betrieb genommen wird. In solchen Fällen ist die Lizenz auf eine Austauschmaschine übertragbar.

Gruppenlizenz. Eine einzelne Lizenz ist für die Installation auf bis zu drei Maschinen in demselben Haushalt erforderlich.

Subscription License Policy:

Acronis® True Image Cloud
Acronis® True Image unbegrenzt
Die Lizenz basiert auf der Dauer des erworbenen Abonnements für die jeweilige Anzahl unterstützter physischer oder virtueller Maschinen, die am Standort des Endbenutzers oder in einer Cloud ausgeführt werden. Der Endbenutzer-Lizenznehmer darf nicht mehr als zehn (10) Lizenzen dieser Produkte auf einmal nutzen.


LIZENZIERUNGSRICHTLINIEN FÜR GROUPLOGIC- UND MOBILITÄTS-SOFTWARE

Standarddefinitionen:

„Unternehmen" steht für die Firma und den Standort, die in den Vertragsdokumenten festgelegt sind.

Die „Vertragsdokumente" umfassen das Auftragsformular mit Preisangaben, die Auftragsbestätigung sowie die Rechnung oder sonstige Kaufdokumente, die von Acronis in Verbindung mit dem Kauf der Lizenz für die Software an den Lizenznehmer ausgestellt werden, sowie alle nachfolgenden Zusätze zu den oder Veränderungen der hier festgelegten Bedingungen (zwischen Acronis und dem Lizenznehmer vereinbart), soweit zutreffend.

Lizenznehmer, die einen Wechsel von zeitlich unbeschränkten Lizenzen zu Abonnementlizenzen durchführen, müssen bestehende zeitlich unbeschränkte Lizenzen am Bestelldatum der Abonnementlizenzen außer Gebrauch nehmen.

Alle Software-Produkte von GroupLogic® werden durch Acronis International GmbH („Acronis") an die Endbenutzer lizenziert.

  • Acronis Access Advanced (7.0 und spätere Versionen)

Unbefristete Lizenz.  Acronis Access Advanced (7.0 und spätere Versionen) können auf einer unbegrenzten Anzahl von physischen Hostservern im Unternehmen des Lizenzgebers und auf bis zu drei (3) benannten unterstützten mobilen Geräten sowie einer unbegrenzten Anzahl von Mac- bzw. Windows-PCs pro Endbenutzer installiert werden. Ein „Endbenutzer" ist eine natürliche Person, die zu dem Unternehmen gehört, das die Clientsoftware von Acronis Access auf den unterstützten Geräten einer solchen Person für die Verwendung mit der Acronis Access Advanced-Serversoftware installiert. Die Höchstzahl der erlaubten Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Bis zu 5 % der in den Vertragsdokumenten festgelegten Endbenutzer dürfen Besucher und Dritte sein, denen durch das Unternehmen Zugang gewährt wird. „Unterstützte Geräte" bezieht sich auf die Geräte (z. B. Apple iPad® und iPhone®), die für die Verwendung der Acronis Access Advanced-Serversoftware unterstützt werden (wie in der Dokumentation zu Acronis Access Advanced angegeben). Zu einer unbefristeten Lizenz gehört die Funktionalität für erneute Freigabe.

Abonnementlizenz  Für die gekaufte Abonnementperiode kann Acronis Access Advanced auf einer unbegrenzten Anzahl von physischen Hostservern im Unternehmen des Lizenzgebers und auf bis zu drei (3) benannten unterstützten mobilen Geräten sowie einer unbegrenzten Anzahl von Mac- bzw. Windows-PCs pro Endbenutzer installiert werden. Ein „Endbenutzer" ist eine natürliche Person, die zu dem Unternehmen gehört, das die Clientsoftware von Acronis Access auf den unterstützten Geräten einer solchen Person für die Verwendung mit der Acronis Access Advanced-Serversoftware installiert. Die Höchstzahl der erlaubten Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Bis zu 5 % der in den Vertragsdokumenten festgelegten Endbenutzer dürfen Besucher und Dritte sein, denen durch das Unternehmen Zugang gewährt wird. „Unterstützte Geräte" bezieht sich auf die Geräte (z. B. Apple iPad® und iPhone®), die für die Verwendung der Acronis Access Advanced-Serversoftware unterstützt werden (wie in der Dokumentation zu Acronis Access Advanced angegeben). Zu einer Abonnementlizenz gehört die Funktionalität für erneute Freigabe.

  • Acronis Access (6.1.4 und frühere Versionen)

Zeitlich unbeschränkte Lizenz. Acronis Access kann auf einer unbegrenzten Anzahl von physischen Hostservern im Unternehmen des Lizenzgebers und auf bis zu drei (3) benannten unterstützten mobilen Geräten sowie einer unbegrenzten Anzahl von Mac- bzw. Windows-PCs pro Endbenutzer installiert werden. Ein „Endbenutzer" ist eine natürliche Person, die zu dem Unternehmen gehört, das die Clientsoftware von Acronis Access auf den unterstützten Geräten einer solchen Person für die Verwendung mit der Acronis Access-Serversoftware installiert. Die Höchstzahl der erlaubten Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Bis zu 5 % der in den Vertragsdokumenten festgelegten Endbenutzer dürfen Besucher und Dritte sein, denen durch das Unternehmen Zugang gewährt wird. „Unterstützte Geräte" bezieht sich auf die Geräte (z. B. Apple iPad® und iPhone®), die für die Verwendung der Acronis Access-Serversoftware unterstützt werden (wie in der Dokumentation zu Acronis Access angegeben). Zu einer unbefristeten Lizenz gehört die Funktionalität für erneute Freigabe.

Abonnementlizenz. Für die gekaufte Abonnementperiode kann Acronis Access auf einer unbegrenzten Anzahl von physischen Hostservern im Unternehmen des Lizenzgebers und auf bis zu drei (3) benannten unterstützten mobilen Geräten sowie einer unbegrenzten Anzahl von Mac- bzw. Windows-PCs pro Endbenutzer installiert werden. Ein „Endbenutzer" ist eine natürliche Person, die zu dem Unternehmen gehört, das die Clientsoftware von Acronis Access auf den unterstützten Geräten einer solchen Person für die Verwendung mit der Acronis Access-Serversoftware installiert. Die Höchstzahl der erlaubten Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Bis zu 5 % der in den Vertragsdokumenten festgelegten Endbenutzer dürfen Besucher und Dritte sein, denen durch das Unternehmen Zugang gewährt wird. „Unterstützte Geräte" bezieht sich auf die Geräte (z. B. Apple iPad® und iPhone®), die für die Verwendung der Acronis Access-Serversoftware unterstützt werden (wie in der Dokumentation zu Acronis Access angegeben). Zu einer Abonnementlizenz gehört die Funktionalität für erneute Freigabe.

  • Acronis Access (7.0 und spätere Versionen)

Zeitlich unbeschränkte Lizenz. Acronis Access (7.0 und spätere Versionen) kann auf einem physischen Hostserver im Unternehmen des Lizenzgebers und auf bis zu drei (3) benannten unterstützten mobilen Geräten sowie einer unbegrenzten Anzahl von Mac- bzw. Windows-PCs pro Endbenutzer installiert werden. Ein „Endbenutzer" ist eine natürliche Person, die zu dem Unternehmen gehört, das die Clientsoftware von Acronis Access auf den unterstützten Geräten einer solchen Person für die Verwendung mit der Acronis Access-Serversoftware installiert. Die Höchstzahl der erlaubten Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Bis zu 5 % der in den Vertragsdokumenten festgelegten Endbenutzer dürfen Besucher und Dritte sein, denen durch das Unternehmen Zugang gewährt wird. „Unterstützte Geräte" bezieht sich auf die Geräte (z. B. Apple iPad® und iPhone®), die für die Verwendung der Acronis Access-Serversoftware unterstützt werden (wie in der Dokumentation zu Acronis Access angegeben). Zu einer unbefristeten Lizenz gehört die Funktionalität für erneute Freigabe.

  • Acronis Access Connect TM

Unbefristete Lizenz.  Acronis Access Connect darf auf einem einzigen physischen Hostserver auf Windows®-Basis im Unternehmen des Lizenznehmers und auf einer festgelegten Anzahl benannter unterstützter Mac-Client-Geräte (definiert als ein Macintosh-Computer im Unternehmen) installiert werden. Acronis Access Connect darf von jedem „Endbenutzer" auf bis zu drei Mobilgeräten genutzt werden. Die Höchstzahl der erlaubten unterstützten Geräte und Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt.

Abonnementlizenz  Während des erworbenen Abonnementzeitraums darf Acronis Access Connect auf einer unbegrenzten Anzahl physischer Hostserver auf Windows®-Basis im Unternehmen des Lizenznehmers und auf einer festgelegten Anzahl unterstützter Mac-Client-Geräte (definiert als ein Macintosh-Computer im Unternehmen) installiert werden. Acronis Access Connect darf von jedem „Endbenutzer" auf bis zu drei Mobilgeräten genutzt werden. Die Höchstzahl der erlaubten unterstützten Geräte und Endbenutzer wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Die Funktion zur „erneuten Netzwerkfreigabe" erlaubt es dem Benutzer, Freigaben von anderen Volumes auf Remote-Servern auf die Freigaben auf Acronis Access Connect zu übertragen und damit die Applicance-ähnliche Funktion auszubauen.

  • ExtremeZ-IP®

Zeitlich unbeschränkte Lizenz. ExtremeZ-IP darf auf einem einzigen physischen Hostserver auf Windows®-Basis mit einer festgelegten Anzahl benannter unterstützter Geräte (definiert als ein Macintosh-Computer im Unternehmen) installiert werden. Die Höchstzahl der erlaubten unterstützten Geräte wird in den Vertragsdokumenten festgelegt.

Abonnementzeitraum. Während des erworbenen Abonnementzeitraums darf ExtremeZ-IP auf einer unbegrenzten Anzahl physischer Hostserver auf Windows®-Basis mit einer festgelegten Anzahl benannter unterstützter Geräte (definiert als ein Macintosh-Computer im Unternehmen) innerhalb des Unternehmens des Lizenznehmers installiert werden. Die Höchstzahl der erlaubten unterstützten Geräte wird in den Vertragsdokumenten festgelegt. Die Funktionalität zur „erneuten Freigabe" erlaubt es dem Benutzer, Freigaben von anderen Volumes auf Remote-Servern auf die Freigaben auf ExtremeZ-IP-Servern zu übertragen und damit die Applicance-ähnliche Funktionalität auszubauen.

  • ArchiveConnect

Zeitlich unbeschränkte Lizenz. ArchiveConnect ist für Mac®-Computer bestimmt und wird auf Client-Basis verkauft.

Abonnementlizenz. Für den erworbenen Abonnementzeitraum ist ArchiveConnect für Mac®-Computer bestimmt und wird auf Client-Basis verkauft.

  • MassTransit®

Zeitlich unbeschränkte Lizenz. MassTransit darf auf einem einzigen physischen Windows-Server mit einer festgelegten Anzahl von „Clients" installiert werden, die als Endbenutzer oder ein anderer MassTransit-Server, der an Workflows auf Dateibasis teilnimmt, definiert sind. Die Höchstzahl der erlaubten Clients wird in den Vertragsdokumenten festgelegt.

Abonnementlizenz. Für den erworbenen Abonnementzeitraum darf MassTransit auf einem einzigen physischen Windows-Server mit einer festgelegten Anzahl von „Clients" installiert werden, die als Endbenutzer oder ein anderer MassTransit-Server, der an Workflows auf Dateibasis teilnimmt, definiert sind. Die Höchstzahl der erlaubten Clients wird in den Vertragsdokumenten festgelegt.

Acronis Monitoring Service

Subscription License Acronis Monitoring Service license is based on the number of allowed Monitors

"Monitor" represents a single infrastructure resource that needs to be monitored, measured and/or checked in Acronis Monitoring Service. Examples include server CPU load, website HTTP latency, log file, MySQL DBMS and other. The number of Monitors cannot exceed the license count. In the event that the number of assigned Monitors exceeds the number allowed by your license, the monitors that exceed the license limit will not be activated. You may either disable some Monitors to reduce your total Monitor count, or upgrade your license.

SCHLÜSSEL/PRODUKTPIRATERIE

Acronis gibt für jede erworbene Lizenz Lizenzschlüssel aus. Der Endbenutzer ist zur Nutzung des jeweiligen Lizenzschlüssels berechtigt, um die Software im Rahmen dieser Lizenzierungsrichtlinien zu aktivieren. Alle Abonnementlizenzen werden als bei der Lieferung aktiviert betrachtet, es sei denn, im Auftrag ist ein anderes Datum angegeben. Beim Erwerb einer Abonnementlizenz für eine beliebige GroupLogic-Software laufen alle unbefristeten Lizenzen derselben GroupLogic-Software am Versanddatum der Schlüssel für die erworbene Abonnementlizenz aus. Die Verwendung, die Verbreitung oder der Verkauf von Acronis-Lizenzschlüsseln aus anderen als den in dieser Richtlinie und in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung ausdrücklich gewährten Gründen ist streng verboten. Acronis verfolgt jede nicht authorisierte Verwendung der Software und jede nicht authorisierte Verwendung kann zur Einleitung zivil- bzw. strafrechtlicher Schritte zum Schutz der Bedingungen der EULA und dieser Richtlinie sowie zu straf- oder zivilrechtlichen Sanktionen führen. Software mit Abonnementlizenz enthält möglicherweise Serienschlüssel, die mit einem Zeitstempel versehen sind und bei Ablauf des bezahlten Abonnementzeitraums deaktiviert werden.

Mac® is a trademark of Apple, Inc., registered in the U.S. and other countries.
Windows® is a trademark of Microsoft group of companies.
Alle anderen Warenzeichen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und von Acronis International GmbH oder GroupLogic, Inc. in den USA und anderen Ländern.