Acronis OEM für System-Management-ISVs

  • Integrieren Sie unsere erstklassige Backup & Recovery-Technologie in Ihre Lösung
  • Schnellere Markteinführung mit einer ausgezeichneten und bewährten Lösung
  • Zentrale, integrierte Management-Konsole für alle Aktionen
  • Leistungsfähige Skripting-Möglichkeit und Verwaltungs-API für Ihre Entwickler

Schnellere Markteinführung

System-Management-ISVs (Independent Software Vendors) können Acronis OEM Backup & Recovery-Lösungen komfortabel in ihr vorhandenes Lösungsangebot integrieren. Acronis Software kann so in ein bestehendes Management-Framework integriert werden, sodass IT-Administratoren eine zentrale, integrierte Oberfläche für alle Aktionen nutzen können, oder auf eigenständige Standalone-Applikationen zurückgreifen können. Diese ermöglichen ISVs schnellere Markteinführung mit einer bekannten und bewährten Marke, die einen Mehrwert für die Kernangebote bieten und die Vermarktung schneller voran treiben können. Acronis bietet Tools an, um komplexe Remote-Operationen spielend leicht durchzuführen. Damit können IT-Administratoren schnell neue Maschinen bereitstellen, wichtige Ressourcen zuverlässig sichern oder Laufwerke vollständig löschen – beispielsweise, um die Einhaltung von Richtlinien und Vereinbarungen durchzusetzen, wenn die Lebens-/Laufzeiten von Geräten/Programmen ablaufen.

Leistungsstarke, auf Acronis Backup und Acronis Snap Deploy basierende Befehlszeilenwerkzeuge ermöglichen es System-Management-ISVs, ihre Service-Angebote aufzuwerten. Das gut dokumentierte CLI-Skripting erleichtert es, vorhandene Service-Pakete mit Funktionalitäten für Backup, Recovery, Systembereitstellung und Lifecycle-Management zu erweitern. Die Ergebnisse der Aktionen werden im XML-Format protokolliert, sodass sie leicht in eine Datenbank zur zentralen Berichterstellung importiert werden können.