Acronis Backup 12.5

Das zuverlässigste und benutzerfreundlichste Backup für Ihre Red Hat® Virtualization

  • 3 Klicks zum Backup
  • 15 Sekunden
    für Wiederherstellung
  • 500.000 Unternehmen
    vertrauen darauf
Jetzt mit vereinfachter Lizensierung 
Preise ab 521 € /Jahr Jetzt kaufen Jetzt testen​

Vertrieb anrufen +49 896 1372 84710

Fachhändler suchen

Unterstützte Systeme

 
  1. Red Hat Virtualization Red Hat Virtualization 2.2-4.0
  2. Linux Linux mit Kernel-Version 2.6.9 bis 4.9 und glibc-Version 2.3.4 oder höher
    Verschiedene 32-Bit- (x86)- und 64-Bit- (x86_64)-Linux-Distributionen:
    – Red Hat Enterprise Linux 4.x - 7.3
    – Ubuntu 9.10 - 16.04
    – Fedora 11 - 23
    – SUSE Linux Enterprise Server 10 - 12
    – Debian 4 - 8.5
    – CentOS 5.x - 7.3
    – CloudLinux 7, 7.1
    – ClearOS 5.x, 6.x, 7, 7.1 Oracle Linux 5.x - 7.3 (einschließlich UEK)
  3. Microsoft Windows in virtuellen Maschinen Windows Server 2016, 2012/2012 R2, 2008/2008 R2, 2003/2003 R2*
    Windows Small Business Server 2011, 2008, 2003/2003 R2
    Windows MultiPoint Server 2012, 2011, 2010
    Windows Storage Server 2012/2012 R2, 2008/2008 R2, 2003
    Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP SP3
  4. Virtuelle Anwendungen Oracle Database 12, 11
    Microsoft Exchange Online
    Microsoft Exchange Server 2016, 2013, 2010, 2007 – einschließlich Cluster-Konfigurationen
    Microsoft SQL Server 2016, 2014, 2012, 2008 R2, 2008, 2005 – einschließlich Cluster-Konfigurationen
    Microsoft SharePoint 2013, 2010 SP1, 2007 SP2, 3.0 SP2
  5. Betriebssysteme für On-Premise-Konsole Linux x86_64 mit Kernel-Version 2.6.18 bis 4.9 und glibc 2.3.4 oder höher
    Windows Server 2016, 2012/2012 R2, 2008/2008 R2*
    Windows Small Business Server 2011, 2008
    Windows MultiPoint Server 2012, 2011, 2010
    Windows Storage Server 2012/2012 R2, 2008/2008 R2
    Windows 10, 8.1, 8, 7
  6. Storage Lokale Laufwerke – SATA, SCSI, IDE, RAID
    Netzwerk-Speichergeräte – SMB, NFS, iSCSI, FC
    Wechselmedien – ZIP, Rev, RDX usw.
    Externe Festplatten und SSDs – USB 3.0/2.0/1.1 und IEEE1394 (Firewire)
    Bandlaufwerke, Autoloader und Bibliotheken, einschließlich Medienmanagement und Barcode-Unterstützung
    Acronis Cloud Storage
  7. Dateisysteme FAT16/32NTFSHFS+ *ReFS *Ext2/Ext3/Ext4ReiserFS3 *, ReiserFS4 *XFS *JFS *Linux SWAP * Möglicherweise gibt es Einschränkungen. Klicken Sie hier, um Details anzuzeigen.
  8. Web-Browser Google Chrome 29 oder höher
    Mozilla Firefox 23 oder höher
    Opera 16 oder höher
    Windows Internet Explorer 10 oder höher
    Microsoft Edge 25 oder höher
    Safari 8 oder höher (unter Apple OS X und iOS)

* Möglicherweise gibt es Einschränkungen und lizenzspezifische Beschränkungen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

In unserem Wettbewerbsumfeld ist es wichtig, die neueste Software einzusetzen, damit alle unsere technischen Informationen geschützt sind. Die Bereitstellung von Acronis Backup 12 wird von Scuderia Toro Rosso begrüßt, da es das hohe Niveau von Datensicherung und Flexibilität bietet, die wir benötigen.

SCUDERIA TORO ROSSO IT-LEITER, SCUDERIA TORO ROSSO FORMULA 1 RACING TEAM