Disk Director
Jetzt verfügbar

Das funktionsreichste Toolkit zur Verwaltung Ihrer Daten und Festplatten.

Was ist Acronis Disk Director Business?

Acronis Disk Director 12.5 Business bietet Ihnen alle Funktionen, um Ihre Festplatten und darauf gespeicherten Daten besser zu optimieren, zu schützen und zu verwalten. Sie können Festplatten-Partitionen (Volumes) ganz einfach und ohne das Risiko eines Datenverlustes erstellen, verschieben, zusammenführen oder in der Größe ändern.

Klonen von Laufwerken

Ersetzen Sie alte Laufwerke durch neue, ohne Betriebssystem, Applikationen und Peripherie-Einstellungen neu installieren und konfigurieren zu müssen. Sie können ganz leicht ein exaktes Replikat Ihrer Quelllaufwerksdaten auf einem Ziellaufwerk erstellen. Die Volumes des Quelllaufwerkes können wie vorliegend geklont werden – oder auch automatisch in ihrer Größe an die Kapazität der neuen Festplatte angepasst werden.

Festplatten bearbeiten

Bearbeiten Sie die Festplatteninhalte auf der untersten Laufwerksebene, um Informationen wiederherzustellen, die versehentlich gelöscht wurden (z.B. durch Hard- oder Software-Fehlern) oder durch Malware beschädigt wurden. Sie können Laufwerkssektoren sichern und wiederherstellen oder deren Inhalte bearbeiten und organisieren – und das alles mit einer einzigen Lösung.

Partitionsverwaltung

Das Zuordnen (Mapping) von Festplatten und Erstellen von Volumes (Partitionen) geht schnell und einfach. Formatieren, bezeichnen und aktivieren Sie Volumes in einem einfachen Schritt, bei geringstem Zeitaufwand und Fehler- bzw. Datenverlustrisiko.

Neuerungen

Erweiterte Hardware-Unterstützung

Kontrollieren Sie Ihre Systeme, selbst wenn auf neuester Hardware basieren. Acronis Disk Director 12.5 bietet einen aktualisierten Linux-Kernel für sein Boot-Medium, sodass moderne Hardware noch besser unterstützt wird.

Unterstützt Windows Server 2016 und native 4K-Festplatten

Verwalten Sie laufwerksbezogene Probleme noch einfacher. Die neue Version von Acronis Disk Director unterstützt alle aktuellen Betriebssysteme, modernen Festplattenlaufwerke und Umgebungen, auf die Sie sich täglich verlassen.

Umfassende Toolbox zur Verwaltung von Laufwerken

  • Erstellen, konvertieren, kopieren, verschieben und löschen Sie Volumes
  • Teilen, kombinieren oder vergrößern/verkleinern Sie Volumes ohne Datenverlust
  • Formatieren oder bezeichnen Sie Volumes, bestimmen Sie die Inode-Dichte (für Linux-Dateisysteme) und ändern Sie Dateisysteme oder Clustergrößen
  • Weisen Sie Laufwerksbuchstaben, legen Sie das aktive Volume fest, verbergen Sie Volumes und machen Sie diese wieder sichtbar
  • Sie können gespiegelte Volumes hinzufügen oder aufbrechen und Volumes über mehrere physische Festplatten verteilt speichern
  • Erstellen und reparieren Sie RAID-5-Volumes
  • Konvertieren Sie Laufwerke vom Typ 'Basis' zu 'Dynamisch' oder von 'MBR' zu 'GPT' (und umgekehrt)
  • Initialisieren Sie neu eingebaute Festplatten und importieren Sie Fremdlaufwerke
  • Ändern Sie den Status von Laufwerken zwischen 'online' und 'offline'

Boot-Medien

Erstellen Sie ein Boot-Medium auf WinPE- oder Linux-Basis, damit Sie Ihre Maschine jederzeit per CD/DVD oder USB-Stick starten können. Mit einem Boot-Medium können Sie Acronis Disk Director eigenständig (also unabhängig von der Installation eines Betriebssystems) starten – und damit beispielsweise direkt auf einem fabrikneuen Computer ausführen. Sie können Ihren Computer noch vor der Installation eines Betriebssystems partitionieren, Festplattenverwaltungsaktionen vor der Beeinflussung durch Betriebssysteme oder Applikationen schützen und erweiterte Fehlerbehebungen sowie Wiederherstellungen durchführen, wenn das Betriebssystem selbst nicht mehr booten kann.

Festplatten-Volumes rekonstruieren

Schützen Sie Ihre Daten vor Hardware- und Software-Fehlern oder Viren- und Hackern-Angriffen. Zu jeder Kopie von Acronis Disk Director 12.5 gehört das integrierte Acronis Recovery Expert, mit dem Sie verlorene oder gelöschte Volumes leicht wiederherstellen können.

Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme (Workstations)
  • Windows 10 – Home, Pro, Education, Enterprise und IoT Enterprise Editionen
  • Windows 8/8.1 – alle Editionen (x86, x64), ausgenommen Windows RT Editionen
  • Windows 7 – alle Editionen
  • Windows Vista – alle Editionen
  • Windows XP Professional SP3 (x86, x64)
Unterstützte Betriebssysteme (Server)
  • Windows Server 2003 SP1/2003 R2 und höher – Standard und Enterprise Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2003/2003 R2
  • Windows Server 2008 – Standard, Enterprise, Datacenter und Web Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2008
  • Windows Server 2008 R2 – Standard, Enterprise, Datacenter, Foundation und Web Editionen
  • Windows MultiPoint Server 2010/2011/2012
  • Windows Small Business Server 2011 – alle Editionen
  • Windows Server 2012/2012 R2 – alle Editionen
  • Windows Storage Server 2003/2008/2008 R2/2012/2012 R2/2016
  • Windows Server 2016 – alle Installationsoptionen, mit Ausnahme des Nano Servers
Unterstützte Dateisysteme
  • FAT16
  • FAT32
  • NTFS
  • Ext2
  • Ext3
  • Reiser3
  • Linux SWAP
  • Zum Kopieren und Verschieben von Partitionen mit anderen Dateisystemen steht ein spezieller Sektor-für-Sektor-Modus zur Verfügung.
Unterstützte Medien
  • Festplatten-Laufwerke (HDDs) und Solid State Drive-Laufwerke (SSDs)
  • Unterstützt werden IDE-, SCSI- und SATA-Schnittstellen
  • Laufwerke vom Typ 'Basis' und 'Dynamisch' (LDM)
  • Laufwerke vom Typ 'GPT' und 'MBR'
  • CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R (einschließlich Double-Layer DVD+R), DVD+RW, DVD-RAM, BD-R, BD-RE zum Erstellen von Boot-Medien*
  • Externe Festplatten und ähnliche Laufwerke mit USB 1.1 / 2.0 / 3.0 und FireWire (IEEE-1394)
  • PC-Card-Speichergeräte

* Gebrannte wiederbeschreibbare Datenträger (RW-Discs) können unter Linux nicht ohne einen Kernel-Patch gelesen werden.

Kundenmeinungen

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Was ist Acronis Disk Director 12.5?

Acronis Disk Director 12.5 ist ein Werkzeug zum Verwalten von Festplattenlaufwerken und Volumes (Partitionen). Es bietet eine Vielzahl entsprechender Funktionen – wie Volumes erstellen und aufteilen, Laufwerke klonen, den MBR (Master Boot Record) wiederherstellen oder Datei-/Ordnerstrukturen reparieren.

Wer benötigt Acronis Disk Director 12.5?

Dieses Produkt richtet sich an alle Anwender, die ein Werkzeug zur Laufwerksverwaltung benötigen. Egal, ob Sie ein Volume ohne Datenverluste schnell aufteilen wollen oder Ihren abgestürzten Computer booten müssen, um ein beschädigtes Laufwerk zu reparieren – Acronis Disk Director 12.5 liefert Ihnen die entsprechenden professionellen Tools dafür.

Was ist neu in Acronis Disk Director 12.5?
  • Unterstützung für Windows Server 2016
  • Unterstützung für UEFI
  • Unterstützung für native 4K-Festplatten
  • Aktualisierter Boot-Medium-Kernel
  • Jetzt mit 64-Bit-Linux-Boot-Medium und 64-Bit-WinPE-Medium
Was sind die Hauptvorteile von Acronis Disk Director 12.5?

Effizienz: Reorganisieren Sie Ihre Server und Workstations für noch bessere Leistung und Datensicherheit
Flexibilität: Sie können Volumes vergrößern/verkleinern, kopieren, verschieben, aufteilen und fusionieren – ganz ohne Datenverlust
Leistungsstark: Für beste Windows-Performance optimiert
Benutzerfreundlich: Dank komfortabler Benutzeroberfläche und Assistentenführung können Sie Ihren System optimal nutzen.

Welches sind die Hauptfunktionen?

Verwalten Sie all Ihre Laufwerke und Volumes mit maximaler Flexibilität
Profitieren Sie von zahlreichen Funktionen zur Verwaltung von Festplatten und Partitionen:

  • Verschieben, kopieren, teilen, kombinieren oder vergrößern/verkleinern Sie Volumes ohne Datenverlust
  • Formatieren oder bezeichnen Sie Volumes, machen Sie diese aktiv und weisen Sie Laufwerksbuchstaben zu
  • Anwenderfreundlich
  • Dank komfortabler Benutzeroberfläche und Assistentenführung können Sie Ihren System optimal nutzen
  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Partitionen wieder her
  • Auf MBR-Festplatten können Sie mit Acronis Recovery Expert versehentlich gelöschte oder anderweitig verlorene Volumes wiederherstellen
  • Booten von CD/DVD oder USB-Stick
  • Booten Sie Ihr System von CD/DVD oder USB-Stick, um all Ihre Volumes auch bei Betriebssystemausfällen verwalten zu können
  • Festplatten-Editor
  • Bearbeiten Sie Laufwerke direkt auf Sektorebene
  • Erstellen Sie Skripts für Applikationstasks
  • Ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Tool zur Verwaltung von Laufwerken und Volumes auf lokalen und Remote-Maschinen
Wie viele Server können von einem Acronis Disk Director 12.5 Server profitieren?

Sie dürfen Acronis Disk Director 12.5 Server auf je einem Server installieren und verwenden. Wenn Sie mehr als ein System haben, müssen Sie auch mehrere Lizenzen verwenden oder den Kauf einer Techniker-Lizenz in Betracht ziehen.

Kann ich Acronis Disk Director 12.5 Server vor dem Kauf testen?

Natürlich! Sie können hier eine Demo-Version herunterladen.

In welchen Sprachen ist Acronis Disk Director 12.5 verfügbar?
  • Englisch
  • Deutsch
  • Russisch
  • Japanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Tschechisch
Warum sollte ich Acronis Disk Director 12.5 registrieren?

Wenn Sie Ihre Kopie von Acronis Disk Director 12.5 über die Acronis Website registrieren, hat dies für Sie wesentliche Vorteile:

  • Ein Jahr Unterstützung über das Acronis Advantage Premier Maintenance & Support-Programm
  • Kostenloser technischer Support bis zu 30 Tage nach dem Kauf Der Support ist per E-Mail und Online-Chat rund um die Uhr (24x7) verfügbar
  • Ihre Seriennummer wird an einem sicheren Ort gespeichert
  • Rechtssicherheit über die von Ihnen gekaufte Software und Ihre Nutzungsberechtigung für diese
  • Informationen zu neuesten Produkt-Updates und Sonderangeboten
  • Leichter Überblick über all Ihre Lizenzen
  • Exklusive Informationen (auf Wunsch) über neue Produkte und Aktionsangebote


Siehe auch die Knowledge Base-Artikel Registrierung auf der Acronis Website und Produkte auf der Acronis Webseite registrieren.

Media Center und Forum

Für den Fall, dass Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben, können Sie in unserer Knowledge Base umfangreiche Produktinformationen und Lösungen finden. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Videoanleitungen und weiteren Dokumentationen. Darüber hinaus können Sie auch Fragen in unseren Diskussionsforen stellen.

Support kontaktieren

Kunden mit einem aktiven Maintenance- bzw. Produkt-Abonnement können rund um die Uhr (24/7) auf unseren technischen Support zugreifen. Befolgen Sie die Anweisungen auf unserer Support-Seite, um Unterstützung per Telefon, Chat oder E-Mail anzufordern.