AcronisSoftware-Defined Infrastructure 2.5

Jetzt verfügbar

Vertrieb anrufen:+498938038877

Die universelle Software-definierte Infrastruktur für Ihr Datenzentrum

Lernen Sie Acronis Software-Defined Infrastructure kennen

Jetzt gibt es eine universelle, kosteneffiziente, anwenderfreundliche und skalierbare Software-definierte Infrastrukturlösung (SDI), die die Speicherung von Compute-, Block-, Datei- und Objekt-basierten Workloads mit Software-definierten Netzwerkfunktionalitäten und der Nutzung handelsüblicher Hardware kombiniert. Acronis Software-Defined Infrastructure.

Universell

Decken Sie alle Anwendungsfälle und Szenarien mit einer Lösung ab. Acronis vereint Software-definierte Computing-, Networking- und Storage-Infrastrukturen in einem einzigen, skalierbaren Produkt. Diese Lösung von Acronis wurde für die Zusammenarbeit mit allen Acronis Data Cloud Produkten optimiert.

Sicher

Lösen Sie Datenintegritätsprobleme und genießen Sie die Gewissheit, dass Ihre Daten durch das integrierte Acronis CloudRAID zuverlässig gespeichert werden. Acronis verschlüsselt Daten bei der Speicherung mit dem AES-256-Algorithmus und kann Acronis Notary integrieren, um per Blockchain-Technologie die Authentizität und Integrität Ihrer Daten zu gewährleisten.

Schnell & skalierbar

Erleben Sie einen bis zu fünfmal schnelleren Storage als mit Ceph oder anderen SDI-Produkten. Unsere Lösung lässt sich leicht von Terabyte bis zu mehreren Petabyte skalieren. Dank integriertem SSD-Caching, automatischem Loadbalancing und parallelen Replikationen können Sie auf höchste Leistungen vertrauen.

Effizient

Sparen Sie Zeit und Geld mit einer Lösung, die eine schnelle Verwaltungsoberfläche, intelligente Automatisierung und Unterstützung für handelsübliche Hardware bietet. Optimiert für die Zusammenarbeit mit anderen Acronis Produkten. Sie können sicher sein, dass Compute-Workloads keine Auswirkungen auf Storage-Nutzungen haben.

Kosteneffizient

Genießen Sie mehr Flexibilität, denn Acronis trennt die Software von der Hardware und bietet flexible Lizenzierungen einschließlich verbrauchsabhängiger Abrechnung (Pay-as-you-go-Modell). Die einfache Verwaltung und Wartung sorgen für eine Entlastung Ihrer IT-Mitarbeiter.

Bewährt

Arbeiten Sie mit einer vertrauenswürdigen Lösung. Die Acronis Storage-Technologie wird seit über sieben Jahren in unseren weltweiten Datenzentren eingesetzt, um über 200 PB an Backup-Daten von mehr als 125.000 Servern, PCs und Mobilgeräten zu speichern.

Die Neuerungern in Acronis Software-Defined Infrastructure 2.5

Technical Preview auf Virtualisierung und Software-definiertes Netzwerk

Genießen Sie eine einfach konfigurierbare Hochverfügbarkeitslösung für Compute-Services und virtuelle Maschinen. Führen Sie virtuelle Maschinen auf den Storage-Knoten von Acronis Software-Defined Infrastructure im hyperkonvergenten Modus oder auf herkömmliche Art aus. Erstellen Sie private Software-definierte Netzwerke für VMs und definieren Sie Storage-Richtlinien für diese.

Performance-Verbesserungen

Erleben Sie bis zu 25% bessere I/O-Latenzen und geringere CPU-Belastungen dank RDMA- und InfiniBand-Unterstützung. Benutzer können über den neuen Fast-Path-Ansatz zusätzliche Latenzzeiten vermeiden und schnelles Multi-Threaded-I/O-Handling im Linux-Kernel nutzen. Und die Fiber Channel-Unterstützung ermöglicht schnellere Block-Storage-Zugriffe.

Neues umfassendes Monitoring

Durch die integrierten Monitoring-Tools können Sie Ihren Storage jetzt noch besser verwalten. Die vorintegrierte Prometheus-Engine und die vorkonfigurierten Grafana-Dashboards zeigen den Status von Knoten, Laufwerken, dem Netzwerk, Latenzzeiten, Performance, Storage-Diensten usw. an. Damit können Administratoren den korrekten Betrieb der Systeme sicherstellen, weil Sie Probleme schon erkennen und beheben können, bevor Endbenutzer oder Drittanbieter-Systeme davon betroffen werden.

Typische Anwendungsszenarien auf einem Einzel-Cluster

Die Architektur von Acronis Software-Defined Infrastructure unterstützt alle typischen Workloads. Sie können es als Backend-Storage für Applikationen wie Acronis Files Cloud, Acronis Backup Cloud, Open-Xchange, vSphere, Hyper V oder Microsoft Exchange verwenden. Oder als Shared Storage zur Sicherung und Bereitstellung allgemeiner Dateien (Dokumenten, Grafiken, Videos etc.). Derselbe Cluster kann für unterschiedliche Workloads genutzt werden.

  • Acronis Backup Gateway
  • NFS-Schnittstelle
  • S3-Schnittstelle
  • iSCSI-Schnittstelle
  • Knoten-Cluster

Archiv-Storage

Speichern Sie die Backup-Daten von Acronis Backup Cloud und Acronis Backup 12.5 an beliebigen Orten – egal ob lokal oder in Public Clouds (wie Google Cloud, Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure) oder auf NAS-Systemen (Network Attached Storages). Sie können Ihre Backup-Daten außerdem zu einem anderen Datenzentrum replizieren.

Datei-Storage

Außergewöhnliche Performance, auch bei partiellen Dateiaktualisierungen (Delta-Updates). Acronis Software-Defined Infrastructure ist für die Unterstützung von NFS (Network File System) optimiert und Sie können Berechtigungen über Kerberos oder LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) kontrollieren.

Objekt-Storage

Erstellen Sie Ihren eigenen AWS S3-kompatiblen Cloud Storage für Applikationen und Cloud-Dienste mit unbegrenzter Skalierbarkeit (auch für Milliarden Objekte). Acronis Software-Defined Infrastructure ist die beste Storage-Lösung für Acronis Files Cloud.

High Performance Storage

Vertrauen Sie für High-Performance-Tasks auf einen schnellen Block-Storage. Acronis Software-Defined Infrastructure ist hocheffizient und ermöglicht Ihnen, virtuelle Maschinen (VMs) oder Datenbanken über hochverfügbare iSCSI-Ziele auszuführen.

Acronis CloudRAID

Exklusiv

Acronis CloudRAID erhöht die Datensicherheit und Performance dank Overhead-Management und Lastverteilung und kann Datenrekonstruktionsproblem durch automatische Selbstreparaturfähigkeiten lösen.

  • Verwendet Lösch-Codierungs-Technologie und Replikation, um Daten zu rekonstruieren
  • Schützt Daten durch mathematische Fragmentierung über den ganzen Cluster, sodass die Daten auch bei Hardwareausfällen verfügbar bleiben
  • Durch die Konfiguration von Overhead und Redundanz können Sie die Performance und Datensicherheit optimieren
  • Daten und Lasten werden automatisch verwaltet, um die Notwendigkeit für manuelle Eingriffe zu minimieren
  • Vermeidet gängige Probleme mit großen Datensatz-Szenarien
  • Die hochperformante Lösch-Codierung (sogar für Hot Data) erhöht die Sicherheit für alle Arten von Daten
  • Ersetzt herkömmliche RAID-, SAN- und NAS-Systeme
  • Das protokollstrukturierte Dateisystem mit Storage-Ebenen und Fehlerdomänen ermöglicht eine hohe Datenkonsistenz

Acronis Notary

Exklusiv

Erfüllen Sie Compliance-Auflagen und gewährleisten Sie die Authentizität von im Objekt-Storage gespeicherten Daten. Acronis Notary ist bereits in Acronis Software-Defined Infrastructure integriert, damit Sie die besonderen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie nutzen können.

  • Unveränderliche Protokollierung und Wasserzeichenschutz
  • Schützt Daten und Metadaten
  • Zertifizierung von Vermögenswerten auf Basis geistigen Eigentums
  • Schützt wichtige Dokumente (wie Verträge oder Grundbucheinträge)
  • Schützt medizinische Daten (wie Krankenakten)
  • Gewährleistet die Authentizität und Integrität Ihrer Daten
  • Ermöglicht Nachweise/Beweisketten für Gerichtsdokumente
  • Sichert Kameraaufnahmen der Polizei oder von Sicherheitsdiensten ab
  • Ermöglicht die sichere Langzeitarchivierung von Daten, die Prüfungen unterliegen
  • Bietet eine Art Schutzschild für Unternehmensdaten aller Art

Hohe Skalierbarkeit – von einem Host bis zum unbegrenzten Hyperscale-Storage

Exklusiv
Vertikale Skalierung (Scale-up)
  • Führen Sie Erweiterungen/Upgrades von CPU, RAM, I/O-Controllern ohne Service-Unterbrechungen durch
  • Erweitern Sie ein laufendes Produktivsystem mit einem SSD-Cache
  • Fügen Sie einem Storage-Knoten jederzeit neue/weitere Laufwerke hinzu
  • Erweitern Sie Ihren Storage nur nach Bedarf, um die Anfangskosten niedrig zu halten
Vertikale Skalierung (Scale-out)
  • Sie können jederzeit und leicht mehr Speicher und/oder Compute-Knoten hinzufügen
  • Ändern Sie Fehlerdomänen (Host/Laufwerk) bei laufenden Produktionssystemen ohne Service-Unterbrechung
  • Verbessern Sie die Performance, Kapazität, Zuverlässigkeit sowie Zugriffs-, Replikations- und Wiederherstellungsgeschwindigkeiten
  • Beginnen Sie klein und erweitern Sie Ihren Storage ganz so, wie es Ihr Geschäft jeweils erfordert

Drei Lizenzierungsmodelle

PAYG (Pay As You Go)/SPLA (Service Provider Licensing Agreement) für Cloud Service Provider
  • Die Storage-Verpflichtung wird mit der allgemeinen Service Provider-Cloud-Verpflichtung kombiniert
  • Die Abrechnung erfolgt auf Basis der durchschnittlichen Storage-Nutzung pro Monat
  • Storage, der durch Acronis Backup Cloud verbraucht wird, ist für Cloud Service Provider kostenlos
  • Der Compute-Verbrauch für die Technical Preview ist kostenlos
  • Maintenance und Support sind im Preis enthalten
Abonnement für Verträge mit befristeter Laufzeit
  • Es sind Einheiten mit festen Kapazitäten über einen gewissen Bereich verfügbar, die für eine benötigte Gesamtkapazität kombiniert werden können
  • Es sind verlängerbare Laufzeiten von ein, drei und fünf Jahren erhältlich
  • Es sind Skalierung von 10 TB bis zu unbegrenztem Speicherplatz möglich
  • Maintenance und Support sind im Preis enthalten
  • Der Compute-Verbrauch für die Technical Preview ist kostenlos
Dauerlizenzen
  • Eine einmalig gekaufte Lizenz, die Maintenance und Support für ein Jahr beinhaltet.
  • Für weitere, kontinuierliche Updates muss ein jährlicher Maintenance-Vertrag abgeschlossen werden
  • Es sind Skalierung von 10 TB bis zu unbegrenztem Speicherplatz möglich
  • Der Compute-Verbrauch für die Technical Preview ist kostenlos

ESG Lab bestätigt, dass der Software-Defined Storage von Acronis anwenderfreundlich, bewährt, kosteneffizient sowie skalierbar ist und Mitbewerber in der Performance um 100%-300% übertrifft.

Das Fundament für Acronis Data Cloud

Die Acronis Software-Defined Infrastructure Komponenten werden seit über sieben Jahren in unseren weltweiten Datenzentren eingesetzt, um über 200 PB an Kunden-Daten zu speichern. Die Integration in die Produkte der Acronis Data Cloud Familie ermöglicht eine höhere Effizienz bei gleichzeitig niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO).

Weitere Informationen

Acronis Software-Defined Infrastructure 2.5 anfordern

Vertrieb anrufen+498938038877

Systemanforderungen

Storage oder Storage und Verwaltung
Mindestanforderungen

2 CPU-Kerne
4 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Empfohlen

1 CPU-Kern pro 8 HDDs
Intel Xeon E5 oder schneller
16 GB RAM + 0,5 GB pro HDD
3 HDDs, mindestens 100 GB

Compute oder Storage und Compute
Mindestanforderungen

4 CPU-Kerne
8 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Empfohlen

32 CPU-Kerne (Xeon)
+64 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Storage und Compute und Verwaltung
Mindestanforderungen

16 CPU-Kerne
32 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Empfohlen

32 Xeon CPU-Kerne (Xeon)
+64 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB