Cyber Infrastructure

Skalierbare, kosteneffiziente und multifunktionale Infrastruktur-Lösung für Cyber Protection

Die Neuerungen in Acronis Cyber Infrastructure 4.5

Die neueste Version von Acronis Cyber Infrastructure wurde für Umgebungen aller Größen entwickelt – und ist vollgepackt mit neuen Funktionen, die die Effizienz, Verwaltbarkeit, Performance und Sicherheit des Produkts erweitern und verbessern.

Verbesserte Verwaltung der Lösch-Codierung (Erasure Coding)

Da die Backup-Datenmengen meistens zunehmen, benötigen Kunden auch die Option, ihre Cluster effizient skalieren zu können – und dass ohne Ausfallzeiten beim Backup Service! Kunden können nun den Lösch-Codierungsmodus im laufenden Betrieb ändern, um ihre Daten effizienter zu speichern. Der Änderungsprozess des Redundanzschemas kann dabei direkt überwacht werden.

Verbesserte Cluster-Performance

Laufwerke, die auszufallen drohen, können die Performance des kompletten Storage-Clusters beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, diese rechtzeitig zu erkennen, damit Sie die SLAs für Ihre Infrastruktur ungestört einhalten können. Acronis Cyber Infrastructure kann nun alle eingesetzten Laufwerke automatisch erkennen, deren Performance unterhalb bestimmter Grenzwerte gefallen ist. Der Cluster wird diese Laufwerke daraufhin von der Verwendung ausschließen. Den Administratoren werden diese Laufwerke angezeigt, sodass sie diese noch vor einem Komplettausfall austauschen können.

Erweiterte Sicherheit für Infrastruktur-Knotenpunkte

Es ist entscheidend, dass Sie Ihre Infrastruktur davor schützen können, dass unberechtigte Geräten angeschlossen oder unsichere Protokolle verwendet werden. Sie können jetzt eingehende Firewall-Regeln konfigurieren, die gewährleisten, dass sich keine Geräte, die außerhalb eines spezifizierten IP-Adressbereiches liegen, mit den Schnittstellen der Acronis Cyber Infrastructure-Knoten verbinden dürfen.

Optimierte Arbeitsspeicher-Nutzung

Eine effiziente Nutzung von Compute-Ressourcen ist ein wichtige Compute-Cluster-Fähigkeit. Sie können den Speicherverbrauch und die Cluster-Effizienz mit einer Überbelegungsfunktion für den Arbeitsspeicher verbessern. Damit können Sie eine Überbelegungsrate konfigurieren, die den RAM-Nutzung für die virtuellen Maschinen regelt.

Die Hauptvorteile

Decken Sie alle Anwendungsfälle und Szenarien mit einer Lösung ab. Acronis vereint Software-definierte Computing-, Networking- und Storage-Infrastrukturen in einem einzigen, skalierbaren Produkt. Sie können mit einer vertrauenswürdigen Lösung arbeiten, die für eine reibungslose Zusammenarbeit mit allen Acronis Cyber Cloud-Produkten optimiert wurde. Acronis Cyber Infrastructure wird weltweit in den Acronis Datenzentren eingesetzt und speichert dort mehr als 200 PB an Daten, die von mehr als 125.000 Servern, PCs und Mobilgeräten gesichert wurden.

Unternehmen erwarten mehr

Kosteneffizient

Nutzen Sie eine Lösung, die zu jedem Geschäftsmodell passt. Acronis trennt die Software von der Hardware und bietet flexible Lizenzierungen, einschließlich verbrauchsabhängiger Abrechnung (Pay-as-you-go-Modell). Entlasten Sie Ihre IT-Mitarbeiter durch eine effiziente Lösung, die leicht zu verwalten und zu warten ist.

Benutzerfreundlich

Fehlerhafte Systeme und andere Probleme können schnell erkannt und behoben werden, bevor Endbenutzer oder Drittanbieter-Systeme davon betroffen werden. Mitgelieferte Verwaltungs- und Monitoring-Tools, wie die vorintegrierte Prometheus-Engine und die vorkonfigurierten Grafana-Dashboards, machen dies leicht.

Sicher

Lösen Sie Datenintegritätsprobleme und genießen Sie die Gewissheit, dass Ihre Daten durch das integrierte Acronis CloudRAID zuverlässig gespeichert werden. Acronis verschlüsselt zudem Daten bei der Speicherung mit dem AES-256-Algorithmus und kann Acronis Notary integrieren, um per Blockchain-Technologie die Authentizität und Integrität Ihrer Daten zu gewährleisten.

Anwendungsszenarien

Software-definierte Infrastruktur

Eine Kombination aus hochperformantem Computing, Software-definiertem Storage und flexiblen Netzwerkfähigkeiten ermöglichen es Ihnen, Ihr Business ohne Sorgen über zu viel Komplexität auszubauen.

Archiv-Storage

Sichern Sie die Backup-Daten von Acronis Cyber Backup Cloud und Acronis Backup an beliebigen Speicherorten – egal ob lokal oder in Public Clouds (wie Google Cloud, Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure) oder auf NAS-Systemen (Network Attached Storages). Sie können Ihre Backup-Daten außerdem zu einem anderen Datenzentrum replizieren.

Datei-Storage

Außergewöhnliche Performance, auch bei partiellen Dateiaktualisierungen (Delta-Updates). Acronis Cyber Infrastructure ist für die Unterstützung von NFS (Network File System) optimiert und Sie können Ihre Berechtigungen über Kerberos oder LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) kontrollieren.

Objekt-Storage

Erstellen Sie Ihren eigenen AWS S3-kompatiblen Cloud Storage für Applikationen und Cloud-Services. Sie erhalten unbegrenzte Skalierbarkeit (selbst für Milliarden Objekte). Acronis Cyber Infrastructure ist die einfachste, effizienteste und sicherste Storage-Option für Acronis Cyber Files Cloud.

High Performance Storage

Vertrauen Sie dank Acronis Cyber Infrastructure Ihre High-Performance-Tasks einem schnellen Block-Storage an. Acronis Cyber Infrastructure ist hocheffizient und ermöglicht Ihnen, virtuelle Maschinen (VMs) oder Datenbanken über hochverfügbare iSCSI-Ziele auszuführen.

Funktionsliste

Acronis Cyber Cloud

Verbessern Sie Ihre IT-Effizienz bei gleichzeitig niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO). Acronis Cyber Infrastructure ist für die Zusammenarbeit mit allen Acronis Cyber Cloud-Produkten optimiert.

Acronis CloudRAID

Lösen Sie Datenrekonstruktionsprobleme und sorgen Sie für höhere Datensicherheit sowie Performance. Acronis CloudRAID gewährleistet mit Overhead-Management und Lastverteilung, dass Ihre Daten immer sicher sind.

Acronis Notary

Erfüllen Sie Compliance-Auflagen und gewährleisten Sie die Authentizität von Objekt-Storage-Daten. Das bereits integrierte Acronis Notary macht sich die besonderen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie zunutze.

Acronis Cyber Appliance

Der einfachste und schnellste Weg zur Bereitstellung von Acronis Cyber Infrastructure
  • Nutzen Sie die Vorteile von Acronis Cyber Infrastructure sofort für Ihr Datenzentrum
  • Der Konfigurationsassistent führt Sie in 15 Minuten (oder noch weniger) vom Zustand 'gerade eingeschaltet' zu 'vollständig konfigurierter Betrieb'
Ein vorinstallierter Cluster aus fünf unabhängigen Knoten, der nur 3 Höheneinheiten (3U) in einem Server-Rack benötigt
  • Einschieben, verkabeln, konfigurieren und schon einsatzbereit
  • Bietet alle Vorteile von Acronis Cyber Infrastructure in einem einzigen Server-Gehäuse
  • Es sind sieben Modelle verfügbar, die auf Ihren Kapazitätsbedarf abgestimmt sind

Drei Lizenzierungsmodelle

PAYG (Pay As You Go)/SPLA (Service Provider Licensing Agreement) für Cloud Service Provider
  • Die Storage-Verpflichtung wird mit der allgemeinen Service Provider-Cloud-Verpflichtung kombiniert
  • Die Abrechnung erfolgt auf Basis der durchschnittlichen Storage-Nutzung pro Monat
  • Storage, der durch Acronis Cyber Backup Cloud verbraucht wird, ist für Cloud Service Provider kostenlos
  • Maintenance und Support sind im Preis enthalten
Abonnementlizenz
  • Es sind Einheiten mit festen Kapazitäten über einen gewissen Bereich verfügbar, die für eine benötigte Gesamtkapazität kombiniert werden können
  • Es sind verlängerbare Laufzeiten von ein, drei und fünf Jahren erhältlich
  • Es sind Skalierung von 10 TB bis zu unbegrenztem Speicherplatz möglich
  • Maintenance und Support sind im Preis enthalten
Dauerlizenz
  • Eine einmalig gekaufte Lizenz, die Maintenance und Support für ein Jahr beinhaltet.
  • Für weitere, kontinuierliche Updates muss ein jährlicher Maintenance-Vertrag abgeschlossen werden
  • Es sind Skalierung von 10 TB bis zu unbegrenztem Speicherplatz möglich

Acronis Cyber Infrastructure anfordern

Vertrieb anrufen+498938038877

Systemanforderungen

Acronis empfiehlt für den Produktionseinsatz ein Minimum von drei Knoten, um Hochverfügbarkeit und eine verbesserte Data Protection zu erreichen.

Storage, Compute und Verwaltung
Mindestanforderung

16 CPU-Kerne
32 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Empfohlen

32 CPU-Kerne
64 GB RAM
3 SSDs, mindestens 100 GB

Compute oder Storage und Compute
Mindestanforderung

4 CPU-Kerne
8 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Empfohlen

32 CPU-Kerne
64 GB RAM
3 SSDs, mindestens 100 GB

Storage oder Storage und Verwaltung
Mindestanforderung

2 CPU-Kerne
8 GB RAM
3 HDDs, mindestens 100 GB

Empfohlen

1 CPU-Kern pro 8 HDDs
16 GB RAM + 0,5 GB pro HDD
3 SSDs, mindestens 100 GB

Stock Distribuidora leverages multiple Acronis solutions for Brazilian market

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Wie wird Acronis Cyber Infrastructure lizenziert?

Acronis bietet eine sehr flexible Lizenzierung. Bei Acronis Cyber Infrastructure wird nur nach Storage-Kapazität lizenziert. Alle Preise verstehen sich inklusive aller Storage-Funktionen (es sind keine weiteren Add-on-Lizenzen erforderlich) sowie Maintenance / Support. Abonnement- und Dauerlizenzen basieren auf einem festen Bereich von Kapazitäten, von 10 TB bis zu unbegrenztem Storage. Cloud Service Providern bieten wir eine Pay-As-You-Go-Service-Provider-Lizenzvereinbarung an: die Abrechnungsnutzung wird als monatlicher Durchschnitt des belegten Speicherplatzes berechnet (auf Basis der Nutzungsstatistiken der Storage-Installation). Wir bieten feste Kapazitätseinheiten an, die für die gewünschte Gesamtkapazität kombiniert werden können.

Welche Hardware-Konfiguration wird für einen hochverfügbaren Cluster empfohlen?

In Abhängigkeit von Ihren Anforderungen empfehlen wir Cluster mit mindestens 5 Knoten, um Hochverfügbarkeit für die Lösung zu gewährleisten. Die spezifische Eigenschaften können der oberen Tabelle entnommen werden und sind über diesen Artikel abrufbar.

Wie wird Acronis Cyber Infrastructure in andere Produkte der Acronis Cyber Platform integriert?

Acronis Cyber Infrastructure ist die Grundlage für alle Acronis Cyber Platform-Produkte. Sie sind vollständig integrierbar, um eine bessere Leistung und niedrigere Bandbreitenauslastung zu erreichen.

Kann das Produkt vor dem Kauf getestet werden?

Ja, Sie können eine Testversion von Acronis Cyber Infrastructure herunterladen, die nur eine Einschränkung hat: der maximal unterstützte Speicherplatz beträgt ein (1) Terabyte. Die Storage-Kapazität kann dann mit der erworbenen Lizenz erweitert werden.

Welche Public Cloud-Integrationsszenarien werden unterstützt?

Acronis Cyber Infrastructure unterstützt Google Cloud, Microsoft Azure und die AWS Cloud Services. Zugriffe können nicht nur über das vollständig unterstützte S3-Protokoll erfolgen, sondern auch über das Acronis Backup Gateway.

Welche Betriebssysteme werden für die Virtualisierung unterstützt?

Acronis Cyber Infrastructure unterstützt diverse Windows-Versionen (inkl. Windows Server 2019) sowie zahlreiche Linux Kernel-Versionen. Bitte lesen Sie die Dokumentation, um die aktuellsten Kompatibilitätsinformationen zu erhalten.

Self-Service-Support

Für den Fall, dass Sie irgendwelche Schwierigkeiten mit dem Produkt haben, bieten Ihnen unsere FAQs, die Knowledge Base und Dokumentationen eine umfangreiche Zusammenstellung von Hilfsmaterialien. Sie können außerdem Fragen in unseren Diskussionsforen stellen.

Support kontaktieren

Kunden mit einem aktiven Maintenance- bzw. Produkt-Abonnement können rund um die Uhr (24/7) auf unseren technischen Support zugreifen. Befolgen Sie die Anweisungen auf unserer Support-Seite, um Unterstützung per Telefon, Chat oder E-Mail anzufordern.