Advanced Data Loss Prevention (DLP) – Early Access-Programm

Acronis
  • Inhalts- und kontextsensitive DLP-Kontrollen
    Schützen Sie die sensiblen Daten Ihrer Kunden vor Datenlecks, indem Sie die Inhalte sowie den Kontext von Datenübertragungen analysieren und richtlinienbasierte Präventivkontrollen durchsetzen, um zu verhindern, dass Daten von Workloads unautorisiert über angeschlossene Peripheriegeräte und bestehende Netzwerkkommunikationen abfließen können.
  • Automatisches, kundenspezifisches Erstellen von anfänglichen DLP-Richtlinien
    Ersparen Sie sich das manuelle Definieren von Richtlinien und zeitaufwendige Einarbeiten in die Geschäftsdetails Ihrer Kunden. Die unternehmensspezifischen DLP-Basisrichtlinien können automatisch erstellt werden, indem die sensiblen, ausgehenden Datenflüsse überwacht werden.
  • Adaptive Durchsetzung von DLP-Richtlinien
    Eliminieren Sie die manuelle Arbeit, die normalerweise erforderlich ist, um eine DLP-Richtlinie nach deren erster Durchsetzung anzupassen und zu aktualisieren. Sie können die erzwungene Richtlinie automatisch mit zusätzlichen Regeln erweitern lassen, um neue, zuvor noch nicht verwendete Geschäftsdatenströme zuzulassen und zu schützen.

Erweitern Sie Ihr Technologie-Portfolio von Security Services um eine optimierte Data Loss Prevention-Lösung

Heben Sie sich mit Ihren DLP-Services von der Konkurrenz ab

Bisherige DLP-Lösungen erfordern kostspielige Sicherheitsexpertisen und genaue Kenntnisse über die Geschäftsprozesse der jeweiligen Kunden sowie eine komplexe, fehleranfällige und manuelle Konfiguration der DLP-Richtlinien, um sicherstellen zu können, dass diese den Anforderungen des Kunden entsprechen. Mit unserer Advanced DLP-Lösung können Sie Datenlecks bei Ihren Kunden verhindern – und zwar mit der Bereitstellungsgeschwindigkeit und einfachen Richtlinien-Verwaltbarkeit, die Sie benötigen.

  • Automatisches Erstellen von DLP-Richtlinien

    Automatisches Erstellen von DLP-Richtlinien

    Minimieren Sie den manuellen Aufwand und das Fehlerrisiko. Vereinfachen Sie die Bereitstellung, indem Sie die anfängliche DLP-Richtlinie für jeden Kunden automatisch generieren.
  • Kundenspezifische DLP-Richtlinien

    Kundenspezifische DLP-Richtlinien

    Überwachen Sie die ausgehenden Übertragungen von sensiblen Daten innerhalb eines Unternehmens, um die Geschäftsprozesse des Kunden automatisch einer bestimmten DLP-Richtlinie zuordnen zu können – angepasst an die jeweiligen Kundenanforderungen. Optional und zur Erhöhung der Genauigkeit können Sie auch eine Unterstützung durch die Endanwender nutzen und vor der Durchsetzung einer Richtlinie eine Validierung durch den Kunden anfordern.
  • Eine umfassende Reihe von kontrollierten Kanälen

    Eine umfassende Reihe von kontrollierten Kanälen

    Kontrollieren Sie die Datenflüsse über lokale und Netzwerk-Datenkanäle (einschließlich Wechseldatenträger, Drucker, umgeleitete Netzlaufwerke sowie die Zwischenablage, E-Mails/Webmails, Instant-Messenger, File-Sharing-Dienste, soziale Netzwerke und anhand von Netzwerkprotokollen).
  • Unübertroffene DLP-Kontrollen, um Ihren Service von der Konkurrenz abzuheben

    Unübertroffene DLP-Kontrollen, um Ihren Service von der Konkurrenz abzuheben

    Sorgen Sie für eine browserunabhängige Kontrolle aller Datenübertragungen zu sozialen Medien, Webmail- oder File-Sharing-Diensten. Nutzen Sie eine Inhaltsinspektion von ausgehenden Chat-Nachrichten sowie die Möglichkeit zur Erkennung von sensiblen Daten in Bildern auf Remote- und Offline-Computern.
  • Cyber Protection-Verwaltung mit einer einzigen zentralen Konsole

    Cyber Protection-Verwaltung mit einer einzigen zentralen Konsole

    Kontrollieren Sie Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO), reduzieren Sie Ihren IT-Verwaltungsaufwand und erhöhen Sie Ihre Gewinnmargen, indem Sie eine integrierte All-in-one-Lösung einsetzen, die Backup, Disaster Recovery, Antimalware der nächsten Generation, E-Mail-Sicherheit, Workload-Management und Data Loss Prevention unter einer Konsole vereint.
Acronis Cyber Protect Cloud
Testen Sie die einfache Einführbarkeit Ihrer DLP-Services mit dem Early Access-Programm für die Advanced DLP-Funktionalität
Demo anschauen

Stärken Sie die Compliance Ihrer Kunden

  • PCI-DSS
    PCI-DSS
  • GDPR
    GDPR
  • HIPAA
    HIPAA
  • Confidential
    Confidential

Vereinfachen Sie die Service-Bereitstellung, Verwaltung und Berichtserstellung

Acronis Cyber Protect Cloud mit Advanced DLP
Erleben Sie, wie einfach es ist, Ihre DLP-Services mit Acronis zu starten
Alle Funktionen anzeigen

Erweiteren Sie Ihre Services mit Advanced Protection-Paketen

Fügen Sie weitere leistungsstarke Komponenten hinzu, um Ihre Services mit Advanced Protection-Paketen und einzigartigen Cyber Protection-Fähigkeiten noch mehr zu stärken. Kontrollieren Sie Ihre Kosten, indem Sie nur für diejenigen Funktionalitäten bezahlen, die Ihre Kunden tatsächlich benötigen.

Zu den Advanced-Paketen gehören:
  • Advanced Security
    Verbessern Sie Ihre Security-Services durch eine integrierte Cyber Protection-Lösung, die einen umfassenden Malware-Schutz bietet. Erhöhen Sie Ihre Erkennungsrate und Reaktionsfähigkeit auf die neuesten Cyber-Bedrohungen. Erweitern Sie Ihre Cyber Protection um eine Exploit-Prävention sowie Schutzfunktionen für Ihre Backup-Daten, Wiederherstellungsprozesse und das Surfen im Internet. Ermöglichen Sie gerichtsverwertbare Untersuchungen bei Datenschutzverstößen durch die Sicherung forensischer Daten in speziellen Backups.
    • Umfassende Antimalware Protection
    • URL-Filterung
    • Exploit-Prävention
    Mehr erfahren
  • Advanced Backup
    Sorgen Sie dafür, dass Kundendaten auch zwischen geplanten Backups noch geschützt werden. Erweitern Sie Ihre Backup-Fähigkeiten auf Backup-Quellen wie SAP HANA, Oracle Database, MariaDB, MySQL und Applikations-Cluster. Sie können zudem den Data Protection-Status aller Daten in der Infrastruktur Ihrer Kunden noch besser einsehen und überwachen.
    • Kontinuierliche Datensicherung (CDP)
    • Data Protection-Karte
    • Off-Host Data Processing
    Mehr erfahren
  • Advanced Disaster Recovery
    Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden selbst bei einem Desaster in wenigen Minuten wieder betriebsbereit sein können, indem Sie geschützte Systeme in der Acronis Cloud hochfahren und überall wiederherstellen können. Durch diese Prozedur kann die umgehende Verfügbarkeit von geschäftskritischen Daten selbst unter extremen Bedingungen gewährleistet werden. Sorgen Sie für einfache, reibungslose Disaster Recovery-Abläufe und steigern Sie deren Effizienz durch Runbook-basierte Orchestrierungen und automatisierbare Failover-Prozesse.
    • Disaster Recovery-Orchestrierung
    • Failover von Produktions-Workloads
    • Site-to-Site-VPN-Verbindung
    Mehr erfahren
  • Advanced Email Security
    Blockieren Sie alle E-Mail-basierten Bedrohungen – einschließlich Spam- und Phishing-Mails, BEC-Betrugsmaschen (Business Email Compromise), APT-Angriffen (Advanced Persistent Threats) sowie Zero-Day-Exploits – bevor diese den Endanwender erreichen. Nutzen Sie die Technologie der nächsten Generation von Perception Point für blitzschnelle Erkennungen sowie einfache Bereitstellung, Konfiguration und Verwaltung.
    • Antiphishing und Antispoofing Engines
    • Anti-Evasion-Technologien
    • Dynamische Erkennung der nächsten Generation von Zero-Day-Angriffen
    Mehr erfahren
  • Advanced Data Loss Prevention (DLP)
    Verhindern Sie, dass sensible Daten von Kunden-Workloads über Peripheriegeräte und Netzwerkkommunikation unautorisiert nach außen dringen können. Vereinfachen Sie die Bereitstellung und Verwaltung von DLP-Services, indem Sie die Übertragung von sensiblen Daten beobachten, um dadurch die DLP-Richtlinien automatisch an die geschäftlichen Besonderheiten Ihrer Kunden anpassen zu können.
    • Data Loss Prevention
    • Automatisches Erstellen von anfänglichen DLP-Richtlinien
    • Automatisierte, benutzerunterstützte Erweiterung von erzwungenen DLP-Richtlinien
    Mehr erfahren
  • Advanced File Sync & Share
    Erhalten Sie die volle Kontrolle über die Speicherung, Verwaltung und Vertraulichkeit von Daten mit einem File Sync & Share Service, der mit einem Transaktionsjournal („Ledger“) sowie Funktionen zum digitalen Beglaubigen, Signieren und Verifizieren von Dateien (für alle Plattformen) erweitert ist.
    • Digitale Beglaubigung von Dateien
    • Eingebettete elektronische Signaturen
    • Uabhängige Dateiverifikationen
    Mehr erfahren
  • Advanced Management
    Optimieren Sie den Umgang mit Schwachstellen, indem Sie dafür sorgen, dass Sicherheitslücken in der IT-Infrastruktur Ihrer Kunden durch durch eine professionelle Patch-Verwaltung umgehend geschlossen werden. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Data Protection-Situation und Software-Bestände Ihrer Kunden, um die Planung und Überwachung von Tasks zu erleichtern, und verbessern Sie die Betriebszeit Ihrer Kunden durch regelmäßiges Monitoring der Festplatten-Integrität.
    • Patch-Verwaltung
    • Ausfallsicheres Patching
    • Überwachung des Laufwerkszustands
    Mehr erfahren
Acronis Cyber Protect Cloud
Advanced Security
Advanced Backup
Advanced Disaster Recovery
Advanced Email Security
Advanced Data Loss Prevention (DLP)
Advanced File Sync & Share
Advanced Management

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

  • Wie komplex ist die Bereitstellung und Verwaltung von Services auf der Grundlage von Acronis Advanced DLP?

    Service Provider können mit unserer Advanced DLP-Lösung eigene Data Loss Prevention Services anbieten, ohne dass sie dafür eigene, kostenintensive Sicherheitsexperten einstellen müssen.

    Advanced DLP beseitigt die typische Komplexität von bisherigen unternehmensgerechten DLP-Lösungen durch das automatische Erstellen kundenspezifischer DLP-Richtlinien, indem dabei vom Verhalten der Endanwender gelernt wird.

    Advanced DLP optimiert außerdem die DLP-Service-Verwaltung. Sobald diese initiale DLP-Richtlinie automatisch in einem leicht verständlichen und überprüfbaren grafischen Format generiert wurde, kann die DLP-Richtlinie nach ihrer Durchsetzung mit zusätzlichen Regeln erweitert werden, damit auch neue, bisher noch nicht beobachtete Datenflüsse durch einen automatisierten, benutzerunterstützten Prozess zugelassen und geschützt werden können.

    Das Advanced-Paket ist nativ in Acronis Cyber Protect Cloud integriert und ermöglicht Ihnen, die Service-Verwaltung und -Bereitstellung zu zentralisieren sowie Kunden mandantenbasiert zu verwalten. Außerdem ist eine Integration in die gängigen RMM- und PSA-Tools möglich, die von Service Providern häufig verwendet werden.

    Der einzigartige Grad an Data Loss Prevention-Automatisierung, den unsere Advanced DLP-Lösung mit ihrem MSP-zentrierten Design bietet, macht es für Acronis Partner einfach, einen umfassenden DLP-Service ohne hohe Kosten zu starten.

  • Welche Arten von Kunden können mit Advanced DLP geschützt werden?

    Data Loss Prevention kann vor Datenlecks – also dem unautorisierten Abfließen von sensiblen Daten – schützen. Service Provider können ihre Advanced DLP-basierten Services insbesondere solchen Kunden anbieten, die gesetzlich regulierte sensible Daten speichern – wie etwa personenbezogene Informationen (PII), geschützte Gesundheitsinformationen (PHI) oder Zahlungskartendaten (PCI DSS). DLP-Services sind außerdem auch für Kunden wichtig, die vertrauliche Unternehmensdaten schützen müssen.

    Zu den traditionellen Branchen, die besonders stark auf Data Loss Prevention-Lösungen angewiesen sind, gehören das Banken-, Finanz-, Gesundheits- und Justizwesen, die öffentliche Verwaltung, IT-Provider und Telekommunikationsunternehmen, die Fertigungsindustrie, der Einzelhandel und Logistikunternehmen.

  • Wie werden Advanced DLP-basierte Services normalerweise bereitgestellt?

    Die Bereitstellung von herkömmlichen Data Loss Prevention Services kann schnell zu einem komplexen und kostspieligen Prozess werden, der in der Regel zusätzliche Beratungsleistungen von speziellen DLP-Anbietern erfordert. Unsere Advanced DLP-Lösung wurde jedoch speziell entwickelt, um diese Komplexität zu beseitigen und Service Provider in die Lage zu versetzen, eine umfassende DLP-Funktionalität in ihr Leistungsangebot aufzunehmen.

    Der Service wird den Kunden über den Acronis Cyber Protect Cloud-Agenten bereitgestellt, was lediglich in der Management-Konsole über eine Option aktiviert werden muss. Bei der Erstbereitstellung sollte Advanced DLP im Beobachtungsmodus eingerichtet werden, damit die initiale DLP-Richtlinie automatisch erstellt werden kann. Dazu wird das Verhalten der Endanwender beobachtet bzw. ausgewertet. Für neu erkannte Datenflüsse können optional einmalige Rechtfertigungen vom jeweiligen Endanwender verlangt werden. Der Zeitraum für das Erstellen der Data Loss Prevention-Basisrichtlinie sollte zwischen einem und zwei Monaten betragen, je nach der Menge der in diesem Zeitraum beobachteten Datenströme.

    Nach der Generierung wird diese grundlegende (initiale) DLP-Richtlinie in einem leicht verständlichen grafischen Format dargestellt. Anschließend wird sie gemeinsam mit dem jeweiligen Kunden validiert, der die Besonderheiten seines Unternehmens am besten kennt und daher dazu beitragen kann, die DLP-Regeln zu optimieren. Der Validierungsprozess ist extrem einfach, erfordert keine technischen Kenntnisse seitens der Kunden und ist in wenigen Stunden erledigt.

    Nach der Validierung wird die Durchsetzung der Data Loss Prevention-Richtlinie erzwungen, sodass alle geschäftsbezogenen Übertragungen von sensiblen Daten zugelassen werden, während Übertragungen von solchen sensiblen Daten, die nicht im Rahmen des Geschäftsprozesses verwendet werden, blockiert werden. Für die Durchsetzung der Richtlinie gibt es zwei Möglichkeiten – eine strikte oder eine adaptive Erzwingung. Bei der adaptiven Erzwingung kann die Richtlinie automatisch und benutzerunterstützt um zusätzliche Regeln erweitert werden, sodass auch neue Datenströme zugelassen und geschützt werden können, die beim Erstellen der initialen DLP-Richtlinie noch nicht berücksichtigt wurden. Der adaptive Erzwingungsmodus ermöglicht eine bessere Geschäftskontinuität und stellt sicher, dass neue Datenströme direkt nicht blockiert werden. Der Modus " Strikte Erzwingung" ist für Kunden gedacht, die strengere Kontrollen benötigen. Die Advanced DLP-Funktionalität blockiert in diesem Modus komplett alle neuen Datenflüsse, die nicht mit den bereits in der DLP-Richtlinie genehmigten übereinstimmen.

Abonnieren Sie Mitteilungen zu Tipps, Neuigkeiten und gelegentlichen Werbeangeboten von Acronis
Abonnieren Sie Mitteilungen zu Tipps, Neuigkeiten und gelegentlichen Werbeangeboten von Acronis

Es tut uns leid, aber Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Es scheint, dass unsere neue Website mit der derzeitigen Version Ihres Browsers nicht kompatibel ist. Das lässt sich jedoch leicht beheben! Um unsere komplette Website sehen zu können, müssen Sie einfach nur ein Update Ihres Browsers durchführen.