08. September 2016

    Acronis ernennt Mike Chadwick zum Vice President Engineering und Cloud Operations

    Ehemaliger Geschäftsführer von GoDaddy.com wird den Bereich Engineering, Cloud Operations und die globalen F&E-Aktivitäten leiten.

    Burlington (USA), 08. September 2016 - Acronis, ein weltweiter Anbieter für Data Protection in der hybriden Cloud, hat die Ernennung von Mike Chadwick zum Vice President für Engineering und Cloud Operations bekannt gegeben. Chadwick wird den Ausbau der globalen Cloud-Infrastruktur von Acronis leiten und ist für das Integrationsmanagement neuer Technologien in die Kernproduktlinien verantwortlich. So wird sichergestellt, dass Partner und Dienstleister stets Zugriff auf die neueste Data-Protection-Technologie haben.

    Mike Chadwick kann auf über zwei Jahrzehnte Technologie-, Finanz- und Managementerfahrung zurückblicken, in denen er sich vornehmlich auf Hyperwachstum und skalierbare Unternehmen konzentriert hat. Er war für die Entwicklung der wichtigsten Online-Produkte von GoDaddy.com sowie den Aufbau des Produktentwicklungsteams zuständig. Vorher war er an der Entwicklung einer Automatisierungssoftware für Motorola beteiligt.

    Mike Chadwick wird für das operative Cloud-Geschäft des Unternehmens verantwortlich sein und sich bei der Steuerung des globalen Wachstums der Cloud-Infrastruktur von Acronis insbesondere auf Sicherheit und höchste Verfügbarkeit konzentrieren. Chadwick wird das globale IT-Geschäft von Acronis leiten und die weltweiten Mitarbeiter des Unternehmens unterstützen. Zudem wird er für den Technischen Support von Acronis zuständig sein. Schwerpunkt hierbei ist die Förderung der Zufriedenheit von Kunden und Partnern.

    Technik

    Weiterhin wird Mike Chadwick für die Leitung der Engineering-Teams verantwortlich sein, die der Innovationsmotor für die preisgekrönten und renommierten Produkte von Acronis in den Bereichen Disaster Recovery, Synchronisierung und Sharing sowie Blockchain (Acronis Notary) sind:

    • Acronis Disaster-Recovery-Lösungen - Gewährleisten Datensicherheit und -verfügbarkeit. Mit Lösungen von Acronis können Kunden ihre Geschäftstätigkeit unverändert weiterführen, auch wenn es am Hauptgeschäftssitz zu einem katastrophalen Datenverlust kommt.
    • Synchronisierungs- und Sharing-Lösungen Acronis Access Advanced und Acronis Files Cloud - Verbessern die Produktivität und geben IT-Managern die volle Kontrolle über Geschäftsinhalte. Sicherheit, Compliance und BYOD sind so kein Problem.
    • Acronis Notary-Lösung - Manipulationssichere Data Protection und Datenspeicherung. Bei dieser Lösung kommt die Blockchain-Technologie zum Einsatz, mit der Datenauthentizität, Datenschutz und Datenkontrolle gewährleistet werden können.

    In den nächsten 12 Monaten werden in Boston und anderen US-Städten neue Stellen geschaffen. Insgesamt rechnet Acronis mit einem Ausbau seiner US-Belegschaft um über 30 Prozent.

    "Wir setzen auf starke Führungspersönlichkeiten, die ein Team leiten können, ihre Fähigkeiten bereits unter Beweis gestellt haben und mit diesen an neuer Wirkungsstätte hochgesteckte Ziele erreichen möchten", erklärt Serg Bell, Mitgründer und CEO von Acronis. "Mike wird dafür sorgen, dass die neuen Technologien von unseren Forschungs- und Entwicklungszentren in kürzester Zeit auf den Markt kommen. Zudem wird er unseren Partnern und den Dienstleistern verdeutlichen, welche Vorteile die Verwendung und der Verkauf von Acronis-Produkten für die schnelle und einfache Erweiterung ihres Angebots mit umfassenden Data-Protection-Lösungen mit sich bringen."

    "Im bin zu Acronis gekommen, da sich das Unternehmen bei der Bereitstellung umfassender Data-Protection-Lösungen große Ziele gesetzt hat, die es zielstrebig und mit einer klaren Strategie verfolgt", betont Mike Chadwick, der neue Vice President für Engineering und Cloud Operations bei Acronis. "Acronis setzt bei der hybriden Cloud-Data-Protection neue Standards, und ich freue mich, beim Aufbau eines Weltklasseteams und des Geschäfts für mehr Wachstum dabei sein zu dürfen."

    Kürzlich hat Acronis neue Lösungen für die hybride Cloud-Data-Protection herausgebracht, darunter Acronis Backup 12, Acronis Backup Cloud, Acronis Monitoring Service, Acronis Storage und Acronis Notary. Diese Lösungen basieren auf der neuen hybriden Cloud-Architektur des Unternehmens und unterstützen Data Protection und Recovery in nahezu jeder IT-Umgebung. Mehr hierzu in der Pressemitteilung.

    Zusätzliche Informationen

    Über Acronis:

    Acronis setzt mit seinen Lösungen für Backup, Disaster Recovery und sicheren Zugriff Standards für hybride Cloud-Data-Protection. Basierend auf der AnyData Engine und dem Vorsprung durch seine Imaging-Technologie bietet Acronis eine einfache, umfassende und günstige Data Protection für Dateien, Applikationen und Betriebssysteme aller Art in beliebigen Umgebungen - virtuell, physisch, in der Cloud oder mobil. Acronis wurde 2003 gegründet und schützt Daten von über 5 Millionen Nutzern und 500.000 Unternehmen in über 145 Ländern. Acronis Produkte beinhalten mehr als 100 Patente und wurden u. a. zum besten Produkt des Jahres gewählt. Zudem decken die Produkte eine große Bandbreite von Funktionen ab, wie z. B. Migration, Klonen und Replizieren. Acronis ist heute weltweit über ein globales Netzwerk an Service Providern, Distributoren und Cloud-Resellern verfügbar. Auf www.acronis.com erfahren Sie mehr.

    Acronis® und das Acronis-Logo sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Staaten eingetragene Marken der Acronis International GmbH.

    Medienkontakt:

    Ulrike Riess

    Tel: +49 89 613 72 84 258

    Mail: ulrike.riess@acronis.com



    :
    Katya Turtseva
    Vizepräsident für Kommunikation