Mit Acronis können Service Provider auf einfache, effiziente und sichere Weise Cyber Protection-Lösungen bereitstellen. Mit unserer monatlichen Release-Intervallen können Sie Ihren Kunden noch mehr Wert mit nachgefragten Features und Funktionalitäten liefern.

Dezember-2021-Release

Release Notes
  • Schützen Sie Backups mit einem unveränderlichem Storage vor Datenlöschungen
    Schützen Sie Backups mit einem unveränderlichem Storage vor Datenlöschungen
    Stärken Sie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, indem Sie verhindern, dass die Backups Ihrer Kunden versehentlich oder mutwillig gelöscht werden können. Konfigurieren Sie einfach, wie wie lange (in Tagen) gelöschte Daten aufbewahrt werden sollen – selbst wenn die Workloads Ihrer Kunden kompromittiert wurden. Die Wiederherstellung der gelöschten Daten kann über die Acronis Cyber Protect Cloud-Konsole durchgeführt werden.
  • Erweitern Sie Ihre Data Protection Services mit dem Advanced Backup-Paket auf MariaDB- und MySQL-Datenbanken
    Erweitern Sie Ihre Data Protection Services mit dem Advanced Backup-Paket auf MariaDB- und MySQL-Datenbanken
    Schützen Sie die Daten Ihrer Kunden über mehrere Workloads hinweg. Wenn die Lösung von Acronis einen kompletten Workload per Backup sichert, werden gleichzeitig auch Metadaten für jede Datenbank erfasst, die auf dem jeweiligen Workload läuft. Daher können Sie die betreffenden Datenbanken im Backup durchsuchen und/oder einzelne Daten und Tabellen wiederherstellen (vollständig oder granular), ohne dass dafür der komplette Workload wiederhergestellt werden muss.
  • Profitieren Sie von einer umfassenderen Failover-Kontrolle und mehr Failover-Szenarien für lizenzierte Applikationen
    Profitieren Sie von einer umfassenderen Failover-Kontrolle und mehr Failover-Szenarien für lizenzierte Applikationen
    Erlangen Sie mehr Kontrolle über Netzwerk-Konfigurationen und IP-Adress-Leases, indem Sie während eines Failover- oder Test-Failover-Prozesses Ihren eigenen DHCP-Dienst auf einem Recovery-Server ausführen. Sie können beispielsweise die MAC-Adresse von primären und Recovery-Servern bearbeiten, damit sie auch Applikationen ausführen können, die an bestimmte MAC-Adressen gebunden sind.
  • Automatisieren Sie die Aktualisierung von Acronis-Autotask-PSA-Verträgen
    Automatisieren Sie die Aktualisierung von Acronis-Autotask-PSA-Verträgen
    Synchronisieren Sie alle Änderungen, die in der Management-Konsole von Acronis Cyber Protect Cloud vorgenommen werden, direkt mit Autotask PSA-Verträgen (und umgekehrt). Sie können neuen Workloads passende Cyber Protection-Pläne zuweisen, ohne auf manuelle Updates in den Autotask PSA-Verträgen zu warten. Und Sie müssen auch nicht auf die Migration von Mandanten zu neuen Abrechnungsmodi warten. Alle Änderungen werden sofort übertragen.
  • Verbessern Sie Ihren File Sync & Share Service mit vereinheitlichten iOS-Applikationen
    Verbessern Sie Ihren File Sync & Share Service mit vereinheitlichten iOS-Applikationen
    Durch die Vereinheitlichung der Acronis Cyber Files Cloud-Applikation für iOS und der On-Premise-Applikation von Acronis Cyber Files können Sie Ihren Kunden ein besseres Benutzererlebnis bieten. Dieser Ansatz macht es nicht nur für Ihre Kunden einfacher, die richtige File Sync & Share-Applikation auszuwählen, sondern er ermöglicht zudem gleichzeitige Produkt-Updates und -Verbesserungen.
  • Verbessern Sie die Sichtbarkeit und Kontrolle der Kunden über den Beglaubigungsprozess
    Verbessern Sie die Sichtbarkeit und Kontrolle der Kunden über den Beglaubigungsprozess
    Verbessern Sie die Einblicke Ihrer Kunden in jeden Beglaubigungsprozess durch direkte Statusanzeigen und umgehende Benachrichtigungen. Ihre Kunden können die Beglaubigungszertifikate auch im PDF-Format herunterladen und die Dateibeglaubigungsinformationen einfach kopieren, um eine zuverlässige Überprüfung durchzuführen.
  • Sorgen Sie für Vertrauen und machen Sie den eSigning-Prozess für die Kunden transparenter
    Sorgen Sie für Vertrauen und machen Sie den eSigning-Prozess für die Kunden transparenter
    Verbessern Sie Ihre eSignature Services und bieten Sie Ihren Kunden mehr Transparenz, indem diese alle E-Mails einsehen können, die im Rahmen einer Einladung zum elektronischen Signieren versendet werden.

November-2021-Release

Release notes
  • Maximieren Sie die Workload-Performance durch die Auslagerung von Datenverarbeitungen (Off-Host Data Processing) im Advanced Backup-Paket
    Maximieren Sie die Workload-Performance durch die Auslagerung von Datenverarbeitungen (Off-Host Data Processing) im Advanced Backup-Paket
    Senken Sie die Auslastung der Workloads Ihrer Kunden, indem Sie über das Advanced Backup-Paket für Acronis Cyber Protect Cloud bestimmte Prozesse wie Backup-Replikationen, Backup-Validierungen, die Umsetzung von Backup-Aufbewahrungsregeln oder Backup-Konvertierungen in VM-Operationen auf anderen Maschinen auslagern. Diese ausgelagerten Prozesse können unabhängig von bestehenden Schutzplänen und mit einem eigenen Zeitplan durchgeführt werden.
  • Erreichen Sie RPO- und RTO-Werte, die nahe Null liegen, indem Sie planbare Backup-Konvertierungen zu direkt startbaren virtuellen Maschinen durchführen lassen
    Erreichen Sie RPO- und RTO-Werte, die nahe Null liegen, indem Sie planbare Backup-Konvertierungen zu direkt startbaren virtuellen Maschinen durchführen lassen
    Optimieren Sie Ihre RTOs, indem Sie mithilfe des Advanced Backup-Pakets für Acronis Cyber Protect Cloud planbare, regelmäßige Konvertierungen von wichtigen Workload-Backups zu startbereiten virtuellen Maschinen durchführen lassen. Die konvertierten VMs werden bei jeder Konvertierungstask-Ausführung inkrementell aktualisiert. Diese Backup-Konvertierungsaktionen können nach einem separaten Zeitplan und durch einen anderen Agent ausgeführt werden.
  • Ermöglichen Sie den Backup-Operatoren von VMware Cloud Director eine bessere Kontrolle über Backup- und Recovery-Tasks
    Ermöglichen Sie den Backup-Operatoren von VMware Cloud Director eine bessere Kontrolle über Backup- und Recovery-Tasks
    Im VMware Cloud Director-Mandanten-Portal stehen den Mandanten mehr Data Protection-Optionen zur Verfügung. Die VM-Backup-Operatoren können auf mehr Backup-/Recovery-Optionen zugreifen, um die Backup-Richtlinien der Mandanten zu erfüllen.
  • Schützen Sie Windows 11 und Windows Server 2022 mit Antimalware- und Antiransomware-Technologien
    Schützen Sie Windows 11 und Windows Server 2022 mit Antimalware- und Antiransomware-Technologien
    Verstärken Sie den Workload-Schutz, indem Sie Ihre Antimalware- und Antiransomware-Services der nächsten Generation auf Windows 11- und Windows Server 2022-Systeme ausweiten, um auch dort alle modernen Cyber-Bedrohungen abwehren zu können.
  • Erweitern Sie Ihre Disaster Recovery-Angebote auf Linux-Workloads mit logischen Volumes (LVMs)
    Erweitern Sie Ihre Disaster Recovery-Angebote auf Linux-Workloads mit logischen Volumes (LVMs)
    Schützen Sie auch physische und virtuelle Linux-Maschinen mit logischen Volumes (LVMs) mit Ihren Disaster Recovery Services.
  • Nutzen Sie einen Webinstaller für macOS
    Nutzen Sie einen Webinstaller für macOS
    Erleichtern Sie Bereitstellungen mit dem neuen ressourcenschonenden Webinstaller für macOS, der sowohl Intel- als auch auf Apple M1-CPUs unterstützt und es überflüssig macht, dass je nach CPU-Modell unterschiedliche Installer heruntergeladen werden müssen.
  • Ordnen Sie Nutzungsmetriken einfach den entsprechenden Preisen in der Preisliste (SKUs) zu
    Ordnen Sie Nutzungsmetriken einfach den entsprechenden Preisen in der Preisliste (SKUs) zu
    Ordnen Sie Nutzungsdaten ganz einfach direkt den entsprechenden SKUs zu, indem Sie die neu eingeführten SKU-bezogene Felder im Nutzungsbericht verwenden. So können Sie die Rechnungserstellung rationalisieren und Fehler minimieren.
  • Nutzen Sie einen 1-Klick-Zugriff auf das Integrationsmanagement in der Acronis Cyber Protect Cloud-Konsole
    Nutzen Sie einen 1-Klick-Zugriff auf das Integrationsmanagement in der Acronis Cyber Protect Cloud-Konsole
    Die verbesserte Benutzerführung in der Acronis Cyber Protect Cloud-Konsole macht Integrationen durch einen 1-Klick-Zugriff im Navigationsbereich viel einfacher verfügbar.
  • Profitieren Sie von Ordner-Verbesserungen in Acronis Cyber Files
    Profitieren Sie von Ordner-Verbesserungen in Acronis Cyber Files
    Profitieren Sie von den erweiterten Ordner-Funktionalitäten in Acronis Cyber Files, dank derer Anwender Dateien und Ordner nun direkt von der webbasierten Benutzeroberfläche aus per Drag & Drop verschieben können.

Oktober-2021-Release

Release notes
  • Profitieren Sie von der neuen, vereinfachten Lizenzierung für Microsoft 365
    Profitieren Sie von der neuen, vereinfachten Lizenzierung für Microsoft 365
    Nutzen Sie ein neues, vereinfachtes Microsoft 365-Lizenzierungsmodell, das attraktive Pro-Arbeitsplatz-Preise für Partner bietet – inklusive unbegrenztem Cloud Storage (von Acronis gehostet). Diese Änderung ist im Rahmen der „Pro Workload“-Lizenzierung verfügbar.
  • Delegieren Sie die Verwaltung von Backup- und Recovery-Tasks, ohne die Sicherheit von vCloud Director zu beeinträchtigen
    Delegieren Sie die Verwaltung von Backup- und Recovery-Tasks, ohne die Sicherheit von vCloud Director zu beeinträchtigen
    Erhalten Sie eine granulare Kontrolle darüber, wer für die Backup & Recovery-Verwaltung von VMware-Workloads verantwortlich ist. vCloud Director-Administratoren können jetzt die verfügbaren Backup- und Recovery-Fähigkeiten delegieren, indem sie manuell neue „Organisations-Self-Service-VM-Backup-Operator“-Rollen mit einem benutzerdefinierten Satz von Berechtigungen erstellen.
  • Profitieren Sie von der verbesserten Sicherheit von API-Berechtigungen innerhalb von ConnectWise Manage-Integrationen
    Profitieren Sie von der verbesserten Sicherheit von API-Berechtigungen innerhalb von ConnectWise Manage-Integrationen
    Sorgen Sie für mehr Kontrolle und Sicherheit bei API-Berechtigungen, weil Sie sich nicht mehr auf die generische Administrator-Rolle angewiesen sind. Sie können jetzt Ihre eigenen granularen Berechtigungen für den API-Benutzer innerhalb Ihrer ConnectWise Manage-Umgebung festlegen.
  • Gewährleisten Sie die Unterstützung für kommende macOS- und Android-Betriebssystemversionen
    Gewährleisten Sie die Unterstützung für kommende macOS- und Android-Betriebssystemversionen
    Stellen Sie sicher, dass Sie die Android 12- und macOS 12-Workloads Ihrer Kunden vom ersten Tag an per Cyber Protection schützen können, wenn die neuen Versionen erscheinen.

September-2021-Release

Release notes
  • Neue Drittanbieter-Integrationen
    Neue Drittanbieter-Integrationen
    Acronis Cyber Protect Cloud unterstützt Ihre betriebliche Effizienz, indem es neue native Integrationen in gängige RMM-Tools bietet. Unsere neuen Integrationen umfassen Addigy, Datto RMM, Ninja RMM und Paessler PRTG.

August-2021-Release

Release notes
  • Intuitive Abschnittsverwaltung für den Kunden-Kurzübersichtsbericht
    Intuitive Abschnittsverwaltung für den Kunden-Kurzübersichtsbericht
    Mit dem Kurzübersichtsbericht können Sie Ihren Kunden den Wert Ihrer Services verdeutlichen. Sie können Ihren Wert in diesem Bericht jetzt noch besser vermitteln, indem Sie Abschnitte hinzufügen, benennen oder deren Reihenfolge im Bericht ändern, um so die Organisation des Geschäfts Ihrer Kunden besser darzustellen.
  • Spezifizieren Sie unterschiedliche Pfade für den Netzwerkschutzordner für Windows und macOS
    Spezifizieren Sie unterschiedliche Pfade für den Netzwerkschutzordner für Windows und macOS
    Sie können mit einem einzigen Schutzplans sowohl Windows- als auch macOS-Workloads schützen, indem Sie den Wiederherstellungspfad für den Netzwerkordnerschutz für Windows und macOS separat spezifizieren.
  • Verbesserte Sichtbarkeit und Verwaltung der Links, die in elektronischen Signaturen verwendet werden
    Verbesserte Sichtbarkeit und Verwaltung der Links, die in elektronischen Signaturen verwendet werden
    Anwender können nun Links für die eSignatur-Funktion in Advanced File Sync & Share besser verwalten. Sie können freigegebene Links anzeigen, bearbeiten oder sogar widerrufen. Es gibt außerdem ein Verlauf nach Art der Links oder Dauer der Link-Gültigkeit.
  • Neue Drittanbieter-Integrationen
    Neue Drittanbieter-Integrationen
    Acronis Cyber Protection Cloud vereinfacht Ihren administrativen Aufwand, indem es neue native Integrationen in gängige RMM-Tools bietet. Zu unseren neuen Integrationen gehören die RMM-Lösungen N-able und N-able N-central.

Juli-2021-Release

Release notes
  • Volle Unterstützung von und Integration in VMware vCloud Director
    Volle Unterstützung von und Integration in VMware vCloud Director
    Cloud-Provider, den vCloud Director zum Hosting einsetzen, können ihren Mandanten jetzt Acronis Cyber Protection Cloud anbieten. Ermöglichen Sie Ihren Kunden proaktive Cyber Protection- und schnelle Backup & Recovery-Fähigkeiten über eine benutzerfreundliche Weboberfläche, die keine clientseitige Bereitstellung erfordert. Einzelberichte pro Kunde ermöglichen flexible Abrechnungen.
  • Proaktive Benachrichtigungen nach Microsoft 365-Datenwiederherstellungen
    Proaktive Benachrichtigungen nach Microsoft 365-Datenwiederherstellungen
    Kunden können bei Bedarf nun schnell mit proaktiven Benachrichtigungen nach Wiederherstellungen oder nach dem Herunterladen von Backup-Daten von Microsoft 365 reagieren.
  • 'Restore Operator'-Rolle für Microsoft 365/Google Workspace
    'Restore Operator'-Rolle für Microsoft 365/Google Workspace
    Schützen Sie die Daten Ihrer Kunden und verhindern Sie unbefugte Zugriffe, indem Sie die Rolle 'Restore Operator' zuweisen, die es dem Beauftragten zwar ermöglicht, Daten im Namen eines Kunden/Benutzers wiederherzustellen, aber keinen Zugriff auf deren Inhalte zulässt.
  • Neues Advanced File Sync & Share-Paket
    Neues Advanced File Sync & Share-Paket
    Verbessern Sie die Zusammenarbeit und Produktivität der Teams Ihrer Kunden. Das Advanced File Sync & Share-Paket erweitert die integrierten Funktionen von Acronis Cyber Protect Cloud für sicheres File Sharing mit umfassenden Funktionen für die Remote-Beglaubigung, Verifizierung und Online-Signierung von Dateien.
  • Erweiterter Audit-Trail im eSignatur-Zertifikat
    Erweiterter Audit-Trail im eSignatur-Zertifikat
    Sie können den Status Ihrer Dokumente genau ermitteln, indem Sie sich einen ausführlichen Audit-Trail (Prüfpfad) anzeigen lassen und den Aktionsverlauf innerhalb eines Signatur-Zertifikats überprüfen.
  • Backup-Slice-Management für Android 2.3.0
    Backup-Slice-Management für Android 2.3.0
    Mit der intuitiven Backup-Slice-Verwaltungsfunktion können Sie die Slices (z.B. inkrementelle Teilabschnitte einer größeren Backup-Kette) von beliebigen Mobilgeräte-Backups einsehen, auswählen, löschen oder wiederherstellen.
  • Einfaches und selektives Wiederherstellen von gesicherten Bildern und Videos für Android 2.3.
    Einfaches und selektives Wiederherstellen von gesicherten Bildern und Videos für Android 2.3.
    Sparen Sie Zeit und stellen Sie nur wirklich benötigte Bilder oder Videos wieder her, indem Sie mehrere Dateien schnell und einfach gleichzeitig auswählen können (z.B. nach Tagen, nach einer Abfolge usw.).
  • Neue Drittanbieter-Integrationen
    Neue Drittanbieter-Integrationen
    Acronis Cyber Protection Cloud vereinfacht Ihren administrativen Aufwand, indem es neue native Integrationen in gängige RMM- und PSA-Tools bietet. Zu unserer Liste der neuen Integrationen gehören ConnectWise Command, Jamf Pro, CloudBlue PSA und Matrix42.

Juni-2021-Release

Release notes
  • Gerätekontrolle für macOS
    Gerätekontrolle für macOS
    Verringern Sie das Risiko Ihrer Kunden für Datenschutzverletzungen durch Insider auf Mac-Computern, indem Sie bei geschützten Computern mit macOS Catalina oder Big Sur die Benutzerzugriffe auf Peripheriegeräte und lokale Schnittstellen kontrollieren.
  • Kurzübersichtsberichte, um Kunden die wichtigsten Performance-Metriken präsentieren zu können
    Kurzübersichtsberichte, um Kunden die wichtigsten Performance-Metriken präsentieren zu können
    Mit diesen anpassbaren Berichten können Sie Ihren Kunden auf einfache Weise den Wert der von Ihnen bereitgestellten Services vermitteln. Zu den Metriken in den Berichten gehören: die Anzahl von installierten Patches, blockierten gefährlichen URLs, blockierten Malware-Angriffen, der Schutzstatus von Maschinen und vieles mehr. Die Berichte sind auf Partner- und Kundenebene über das Management-Portal verfügbar.
  • Vereinfachte Zustellung des anfänglichen Voll-Backups (bei Backups in die Cloud) für Backup-Pläne mit aktivierter Replikationen
    Vereinfachte Zustellung des anfänglichen Voll-Backups (bei Backups in die Cloud) für Backup-Pläne mit aktivierter Replikationen
    Der Physical Data Shipping Service ist jetzt für Backups mit Replikation in die Cloud und Speicherorten mit dem Backup-Schema „Nur inkrementell“ möglich.
  • Datenschutzwarnungen für Microsoft 365- und Google Workspace-Backups
    Datenschutzwarnungen für Microsoft 365- und Google Workspace-Backups
    Schützt vor unberechtigten Zugriffen auf Kundendaten, indem Partner gewarnt und entsprechende Aktionen protokolliert werden, bevor er auf sensible Daten zugegriffen wird.
  • Kundenzugriffe auf das Überwachungsprotokoll für Microsoft 365- und Google Workspace-Backups
    Kundenzugriffe auf das Überwachungsprotokoll für Microsoft 365- und Google Workspace-Backups
    Der Kunde oder Administrator kann Ereignisse in Bezug auf Cloud-zu-Cloud-Backups von Microsoft 365- oder Google Workspace-Konten durchsuchen und überprüfen, um beliebige Untersuchungen oder Analysen von bzw. nach möglichen Abweichungen durchzuführen.
  • Marken-neutraler Acronis Cyber Protect-Installer
    Marken-neutraler Acronis Cyber Protect-Installer
    Acronis Partner können ihren Kunden jetzt eine komplett markenneutrale Lösung anbieten. Partner können das White-Labeling in den Partner-Einstellungen aktivieren, damit ihre Kunden einen markenneutralen Installer und Cyber Protect Monitor herunterladen können.
  • Lizenzierungen für Webhosting-Server
    Lizenzierungen für Webhosting-Server
    Für Acronis Partner, die Webhosting-Control-Panels verwenden, wurden spezielle Preise und Lizenzen zum Schutz von Webhosting-Servern eingeführt: für DirectAdmin, Virtualmin, ISPmanager.

Mai-2021-Release

Release Notes
  • Advanced Email Security-Paket
    Advanced Email Security-Paket
    E-Mails sind der größte Bedrohungsvektor für Ihre Kunden! Aber Sie können diesen Vektor neutralisieren und damit die Risiken von E-Mails deutlich minimieren, indem Sie alle entsprechenden Bedrohung – einschließlich Spam- und Phishing-Mails, BEC-Betrugsmaschen (Business Email Compromise), APT-Angriffe (Advanced Persistent Threats) und Zero-Day-Exploits – blockieren, bevor die entsprechenden Endanwender davon betroffen werden.
  • Auto-Update-Funktion für die Cyber Protection Agenten
    Auto-Update-Funktion für die Cyber Protection Agenten
    Sorgen Sie dafür, dass alle Agenten automatisch auf die neueste Version aktualisiert werden, ohne dass ein manueller Benutzereingriff erforderlich ist. Diese Funktion ist für Windows-, Linux- und Mac-Maschinen verfügbar.
  • Änderungen bei den Registrierungstoken
    Änderungen bei den Registrierungstoken
    Generieren Sie Registrierungstoken, ohne sich vom Partner-Konto ab- und als Kunde wieder anmelden zu müssen. Ermöglicht skriptbasierten Integratoren eine höhere Flexibilität.
  • Flexible Bereitstellung von Agenten ohne Anti-malware Protection-Komponente
    Flexible Bereitstellung von Agenten ohne Anti-malware Protection-Komponente
    Verwenden Sie Acronis Cyber Protect Cloud bei Bedarf ohne die Anti-malware Protection-Komponente, um die Anzahl der auf den entsprechenden Maschinen laufenden Dienste zu verringern, deren RAM-Verbrauch zu optimieren und die Kompatibilität mit eingesetzten Antivirus-Lösungen von Drittanbietern zu verbessern.
  • Überwachen Sie signierte Applikationen mithilfe von Verhaltenserkennung
    Überwachen Sie signierte Applikationen mithilfe von Verhaltenserkennung
    Verbessern Sie die Sicherheit von Acronis-geschützten Workloads noch mehr, indem Sie signierte Applikationen auf potenzielle Bedrohungen hin überwachen. Alle signierten Applikationen (mit Nicht-Microsoft-Zertifikaten) werden von Acronis Behavioral Engine, deren Performance nochmals gesteigert wurde, überwacht, um schnell auf neu entstehende Bedrohungen reagieren zu können.
  • Dokumentvorlagen für Acronis Cyber Notary Cloud
    Dokumentvorlagen für Acronis Cyber Notary Cloud
    Vereinfachen Sie das digitale Signieren von Dateien, indem Sie eSignatur-Vorlagen für typische Dokumente (wie Arbeitsverträge, Service- oder Vertraulichkeitsvereinbarungen) verwenden.
  • Verbesserungen bei der Software-Inventarisierung im Advanced Management-Paket
    Verbesserungen bei der Software-Inventarisierung im Advanced Management-Paket
    Erhalten Sie automatische Alarmmeldungen, wenn Ihre aktuelle Service-Quota geändert werden muss. Die Ergebnisse der Software-Inventarisierungsscans werden automatisch aktualisiert, ohne dass eine manuelle Aktualisierung erforderlich ist.
  • Verbesserte Failback-Planung im Advanced Disaster Recovery-Paket
    Verbesserte Failback-Planung im Advanced Disaster Recovery-Paket
    Sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Planung von Failback-Aktivitäten und verschaffen Sie sich einen sofortigen Überblick über die Menge der Backup-Daten, die zurück zum lokalen Standort übertragen werden müssen.

April-2021-Release

Release Notes
  • Schwachstellenbewertung und Acronis Active Protection für macOS
    Schwachstellenbewertung und Acronis Active Protection für macOS
    Verbessern Sie den Schutz für die macOS-Workloads Ihrer Kunden, indem Sie diese mithilfe von Acronis Active Protection vor fortschrittlichen Bedrohungen schützen. Wenn ein macOS-System mit Ransomware infiziert ist, kann Acronis Active Protection die entsprechenden Aktivitäten erkennen, diese stoppen und die betroffenen Daten Ihrer Kunden bei Bedarf umgehend wiederherstellen.
  • Schwachstellenbewertung für macOS
    Schwachstellenbewertung für macOS
    Schützen Sie die macOS-Workloads Ihrer Kunden, indem Sie planbare Schwachstellenbewertungen durchführen. Erkennen Sie bekannte Schwachstellen, noch bevor diese zu einem Problem werden – mit direkt aus der Cyber Protection-Konsole heraus ausführbaren Scans. So können Sie auftretende Probleme schnell beheben, um die Daten Ihrer Kunden noch besser zu schützen.
  • Verbesserungen bei der Benutzerführung zur leichten Lizenzierung von Advanced-Paketen
    Verbesserungen bei der Benutzerführung zur leichten Lizenzierung von Advanced-Paketen
    Vereinfachen Sie Ihre Verwaltungs- und Monitoring-Prozesse mit den neuen verbesserten Benutzerführung von Acronis Cyber Protect Cloud. So können Sie beispielsweise einfach von einem Kundenkonto zum anderen wechseln, um schnell und einfach einen Überblick zu erhalten – was Ihnen bzw. Ihren IT-Mitarbeitern viel Zeit sparen kann.
  • Hardware-Inventarisierung von agentenbasierten virtuellen Maschinen
    Hardware-Inventarisierung von agentenbasierten virtuellen Maschinen
    Sparen Sie Zeit und Aufwand, indem Sie Informationen über den Hardware-Bestand von agentenbasierten virtuellen Maschinen im Netzwerk von Kunden sammeln. Mit On-Demand-Scans können Sie Hardware-Änderungen einfach überwachen, ausführliche Berichte für Geräte abrufen und sicherstellen, dass die Geräte angemessen geschützt sind.
  • Performance-Verbesserung für die Behavior Engine
    Performance-Verbesserung für die Behavior Engine
    Dank der verbesserten Performance unserer Behavioral Engine zur Verhaltenserkennung können Sie Ihre Kunden mit geringerer Systembelastung vor Viren und Malware schützen. Durch die deutliche Performance-Steigerung können Sie Ihre Kunden mit weniger Ressourcen noch besser schützen.
  • Verwaltung von Firewall-Richtlinien
    Verwaltung von Firewall-Richtlinien
    Verwalten Sie die Firewall-Richtlinien für die Disaster Recovery-Server Ihrer Kunden – ganz einfach direkt über die Acronis Cyber Protect Cloud-Konsole. Dadurch können Sie Support-Prozesse vereinfachen und sowohl aus- als auch eingehende Firewall-Richtlinien verwalten.
  • Gerätekontrolle: Unterstützung für verschlüsselte Wechselmedien/Wechsellaufwerke und Beschränkungen für Screenshot-Aufnahmen
    Gerätekontrolle: Unterstützung für verschlüsselte Wechselmedien/Wechsellaufwerke und Beschränkungen für Screenshot-Aufnahmen
    Beseitigen Sie Datenleck-Risiken durch die Verschlüsselung von Wechsellaufwerken und Kontrollfunktionen für Screenshot-Aufnahmen. Dadurch können Anwender verhindern, dass sensible Informationen innerhalb des Unternehmens „abwandern“ – wie es (ohne diese Funktionen) geschehen kann, wenn Wechsellaufwerke (wie USB-Sticks) in falsche Hände geraten oder Screenshots über die Zwischenablage aufgenommen werden. Auf diese Weise können Sie dafür sorgen, dass die sensiblen Daten Ihrer Kunden noch besser geschützt sind.
  • cPanel-Metadaten in Backup-Archiven speichern
    cPanel-Metadaten in Backup-Archiven speichern
    Stellen Sie große Datenmengen schnell und einfach wieder her, indem Sie cPanel-Metadaten in einem Backup-Archiv speichern. Bei datenintensiven Umgebungen – wie z.B. bei Hunderten von Websites – können Wiederherstellungen bei herkömmlicher Herangehensweise eine erhebliche Zeitspanne in Anspruch nehmen. Durch diese neue Funktion können Sie ganze cPanel-Instanzen schnell wieder in Betrieb nehmen.

März-2021-Release

Release Notes
  • Acronis Cyber Cloud – neue Lizenzierung
    Acronis Cyber Cloud – neue Lizenzierung
    Nutzen Sie eine Reihe essenzieller Cyber Protection-Tools in Acronis Cyber Protection Cloud – kostenlos oder mit verbrauchsabhängiger Abrechnung (Pay-as-you-go-Modell). Bieten Sie Ihren Kunden genau die passende Cyber Protection-Stufe mit unseren neuen Advanced-Paketen an – Advanced Backup, Advanced Disaster Recovery, Advanced Security und Advanced Management – die Sie je nach den Bedürfnissen Ihrer Kunden kombinieren und anpassen können.
  • Automatisierbares Failback mit nahezu null Ausfallzeit
    Automatisierbares Failback mit nahezu null Ausfallzeit
    Erzielen Sie erstklassige Failback-Zeiten, sorgen Sie für Geschäftskontinuität und schützen Sie die Daten Ihrer Kunden, indem Sie die Daten zum entsprechenden lokalen Standort übertragen, während die dazugehörige virtuelle Maschine noch weiter in der Cloud ausgeführt wird. Lassen Sie sich über den Failback-Verlauf sowie die voraussichtliche Ausfallzeit informieren und nutzen Sie diese Informationen, um den Failback-Prozess entsprechend zu planen.
  • Agentenloses Backup & Recovery für Red Hat Virtualization
    Agentenloses Backup & Recovery für Red Hat Virtualization
    Führen Sie agentenlose Backups und Wiederherstellungen von virtuellen RHV-Maschinen (Red Hat Virtualization) sowie granulare Wiederherstellung von Dateien und Ordnern durch.
  • Unterstützung für Scale Computing HC3
    Unterstützung für Scale Computing HC3
    Durch die vollständige Unterstützung für agentenlose Backups und Wiederherstellungen von virtuellen Scale Computing HC3- Maschinen können Sie noch mehr Workloads schützen.
  • Schutz für macOS auf Macs mit ARM-Architektur
    Schutz für macOS auf Macs mit ARM-Architektur
    Bieten Sie auch für Macs mit neuer ARM-CPU eine vollständige Cyber Protection an – einschließlich erweiterter Acronis Cyber Protect Cloud-Funktionen wie Antivirus & Anti-malware Protection, Schwachstellenbewertungen und Patch-Verwaltung.
  • Integration in Kaseya VSA
    Integration in Kaseya VSA
    Sie können alle Workloads und Alarmmeldungen zentral über die Kaseya VSA-Benutzeroberfläche überwachen und verwalten – einschließlich der Bereitstellung von Services sowie der Verwaltung von Geräten, Schutzplänen, Support-Tickets, Berichten usw.

Februar-2021-Release

Release Notes
  • Data Leak Prevention (DLP) durch Geräte- und Port-Kontrolle
    Data Leak Prevention (DLP) durch Geräte- und Port-Kontrolle
    Stärken Sie Ihre Datensicherheit und verhindern Sie, dass sensible Informationen von physischen und virtuellen Workloads über Datenlecks ausgespäht oder abgegriffen werden können. Erzwingen Sie bei Workloads, dass lokale Datenzugriffe und Datenübertragungsaktionen (wie Zwischenablagetransfers) mithilfe kontextbezogener Kontrollfunktionen gesteuert werden können.
  • Anti-malware Protection für Linux
    Anti-malware Protection für Linux
    Verbessern Sie den Schutz für die Linux-basierten Umgebungen Ihrer Kunden. Unsere Anti-malware Protection für Linux ermöglicht einen Echtzeitschutz vor Angriffen und zeitgesteuerte Scans, um vorborgene Malware aufzuspüren. So können verdächtige Aktivitäten in Echtzeit blockiert, entsprechende Dateien unter Quarantäne gestellt und Ihre Kunden automatisch benachrichtigt werden.
  • Update-Verteilung über Peer-zu-Peer-Verbindungen
    Update-Verteilung über Peer-zu-Peer-Verbindungen
    System-Updates für Ihre Kunden können jetzt noch leichter verwaltet werden. Mit der Peer-zu-Peer-Update-Funktion in Acronis Cyber Protect Cloud muss nur ein Agent mit der Cloud verbunden sein, damit alle anderen Agenten im Netzwerk Updates erhalten und untereinander teilen können. Wenn dieser eine spezielle Agent ausfallen oder seine Verbindung verlieren sollte, werden sich die übrigen Agenten selbst mit der Acronis Cloud verbinden und stattdessen die Updates abrufen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle Agenten bei niedrigsten Ressourcenverbrauch immer aktuell sind.
  • Bootable Media Builder
    Bootable Media Builder
    Stellen Sie die Daten Ihrer Kunden noch schneller wieder her, denn der Boot-Medium-Builder ist jetzt in der Acronis Cyber Cloud verfügbar. Dadurch können Sie ganz einfach benutzerdefinierte Boot-Medien (auf Windows- oder Linux-Basis) erstellen, die dann als WIM- bzw. ISO-Images heruntergeladen oder direkt auf einem USB-Stick installiert werden können. Dies spart Ihnen Zeit und Ressourcen – auch, weil Sie keine zusätzliche Software dafür benötigen.
  • IPsec-basierte Multisite-VPN-Unterstützung
    IPsec-basierte Multisite-VPN-Unterstützung
    Stärken Sie die Sicherheit Ihrer Infrastruktur durch die Unterstützung von IPSec-Multisite-VPNs. Die in Acronis Cyber Disaster Recovery Cloud verfügbare Unterstützung für IPsec-basierte Multisite-VPNs integriert besonders sichere Protokolle und Algorithmen. Auf diese Weise können Sie Kunden mit mehreren Standorten problemlos unterstützen, die geschäftskritische Workloads mit höheren Anforderungen an Sicherheit, Compliance oder Bandbreite hosten.
  • Benutzerdefinierte DNS-Konfiguration
    Benutzerdefinierte DNS-Konfiguration
    Sorgen Sie für mehr Flexibilität, indem Sie Ihre eigenen DNS-Konfigurationen für Ihren Disaster Recovery-Standort in der Acronis Cloud einrichten. Dadurch können Sie leicht für Ihre Cloud-Server DNS-Einstellungen festlegen, die auf Ihren eigenen DNS-Services beruhen.
  • Erhöhter Sicherheitsmodus
    Erhöhter Sicherheitsmodus
    Mit dem Modus 'Erhöhte Sicherheit' können Sie Ihren Kunden noch besser schützen. Bei diesem Modus wird der Datenzugriff für alle beschränkt – außer für den Dateneigentümer. Alle erstellten Backups werden durch eine verpflichtende Verschlüsselung geschützt, wobei sichergestellt ist, dass keines der verwendeten Kennwörter in der Management-Konsole gespeichert wird.
  • Acronis Cyber Files Cloud für Android
    Acronis Cyber Files Cloud für Android
    Mit zusätzlichen Funktionen innerhalb von Acronis Cyber Files können Sie Android-Dateien jetzt noch besser schützen. Darüber hinaus wird Spanisch als weitere Lokalisierungssprache unterstützt. Das neue Software-Update ermöglicht es, Fotos direkt aus der App heraus aufzunehmen, und bietet ein noch besseres Nutzererlebnis mit PDF-Dateien: höhere Geschwindigkeit, eine verbesserte Suchfunktion und mehr.

Januar-2021-Release

Release Notes
  • Überwachen Sie all Ihre geschützten Workloads
    Überwachen Sie all Ihre geschützten Workloads
    Überwachen Sie ganz einfach die Gesamtzahl der geschützten Workloads in allen aktivierten Editionen innerhalb eines bestimmten Partners, Kunden, Ordners oder einer Abteilung.
  • Sparen Sie Zeit und Mühen bei der Verwaltung der Service-Quotas
    Sparen Sie Zeit und Mühen bei der Verwaltung der Service-Quotas
    Verwalten Sie die Service Quotas für mehrere Geräte direkt über das Geräteverzeichnis, statt dies für jedes Gerät einzeln tun zu müssen.
  • Behalten Sie einen klaren Überblick über alle Änderungen im Hard- und Software-Inventar
    Behalten Sie einen klaren Überblick über alle Änderungen im Hard- und Software-Inventar
    Dank der neuen Widgets sehen Sie direkt auf einen Blick, was sich in einem bestimmten Zeitraum bei Ihrem Hard- und Software-Bestand geändert hat.
  • Greifen Sie von einem zentralen Ort aus auf alle benötigten Systeminformationen zu
    Greifen Sie von einem zentralen Ort aus auf alle benötigten Systeminformationen zu
    Sie können Kundenprobleme schneller lösen, weil alle erforderlichen Performance-Protokolle und Systeminformationen im Management-Portal verfügbar sind.

Dezember-2020-Release

Release Notes
  • Proaktive und KI-basierte Ransomware Protection für Linux
    Proaktive und KI-basierte Ransomware Protection für Linux
    Schützen Sie alle Daten auf Linux-Systemen mit einem Echtzeitschutz gegen Ransomware. Die KI-basierte Active Protection-Technologie von Acronis nutzt fortschrittliche Analyse-Tools, um verdächtige Verhaltensmuster sowie eine Vielzahl von Ransomware-Varianten zu erkennen und deren Angriffe zu stoppen.
  • Acronis Cyber Notary Cloud E-Signatur-API
    Acronis Cyber Notary Cloud E-Signatur-API
    Sie können Ihre Services mit einer fortschrittlichen E-Signatur-Funktionalität anpassen, integrieren und erweitern, die mithilfe von einbettbaren E-Signaturen ein einfaches, effizientes und sicheres digitales Signieren von Dateien ermöglicht – egal, wo diese gespeichert sind.
  • Software- und Hardware-Inventarisierung
    Software- und Hardware-Inventarisierung
    Sparen Sie Zeit und Mühen mit aktuellen Informationen über Ihren Software- und Hardware-Bestand.
    Erkennen Sie alle Software-/Hardware-Ressourcen, die auf den Kunden-Maschinen installiert sind, durch manuell oder automatisch ausgelöste Scans. Darüber hinaus können Sie diese Software-/Hardware-Ressourcen nach diversen Kriterien durchsuchen und filtern, leicht Inventarisierungsberichte generieren und erfasste Datensätze auch wieder automatisch löschen lassen, wenn eine Maschine oder ein Mandant entfernt wird.

November-2020-Release

Release Notes
  • Agentenloses Backup & Recovery für virtuelle Virtuozzo Hybrid Server 7.5-Maschinen
    Agentenloses Backup & Recovery für virtuelle Virtuozzo Hybrid Server 7.5-Maschinen
    Sie können jetzt auch virtuelle Virtuozzo Hybrid Server 7.5-Maschinen sichern bzw. wiederherstellen und granulare Wiederherstellungen von Dateien und Ordnern durchführen.
  • Unterstützung für VMware vSphere 7.0
    Unterstützung für VMware vSphere 7.0
    Acronis Cyber Cloud bietet eine vollständige Unterstützung für agentenloses Backup & Recovery von virtuellen Maschinen, die unter VMware vSphere 7.0 laufen.
  • Neue Benutzeroberfläche für Acronis Cyber Protect Monitor
    Neue Benutzeroberfläche für Acronis Cyber Protect Monitor
    Der Acronis Cyber Protect Monitor wurde erweitert und kann nun zusätzlich Informationen wie den aktuellen Schutzstatus, Zeitangaben zum letzten Backup und mehr anzeigen.

Oktober-2020-Release

Release Notes
  • Vereinfachtes und automatisiertes Disaster Recovery-Setup
    Vereinfachtes und automatisiertes Disaster Recovery-Setup
    Die Einrichtung einer Disaster Recovery-Infrastruktur war noch nie so einfach – aktivieren Sie einfach die Disaster Recovery-Funktionalität innerhalb eines Schutzplans, woraufhin eine Standardinfrastruktur automatisch und auf der Grundlage der CPU-, RAM- und Netzwerkkonfiguration Ihres Gerätes eingerichtet wird.
  • Unterstützung für macOS Big Sur
    Unterstützung für macOS Big Sur
    Acronis Cyber Cloud bietet volle Unterstützung für die neueste Version von macOS Big Sur, die im späteren Verlauf diesen Jahres veröffentlicht werden soll.

September-2020-Release

Release Notes
  • Einbettbare E-Signaturen
    Einbettbare E-Signaturen
    Beschleunigen und automatisieren Sie den Signaturprozess und senken Sie mit einbettbaren e-Signaturen und deren digitale Beglaubigung (über eine Ethereum-basierte Blockchain) die Kosten. In Acronis Cyber Notary Cloud können Sie jeden Schritt des Dokumenten-Workflows – vom Erstellen bis zum Versenden des Dokuments an mehrere Unterzeichner – mit einer einfachen Drag-&-Drop- und Signierfunktion ausführen.
  • Schutz für Citrix Workspace
    Schutz für Citrix Workspace
    Acronis Cyber Protect Cloud bietet eine verbesserte Sicherheit für Citrix Workspace, um Arbeitsbereiche mit erweiterten Schutzfunktionen wie Schwachstellenbewertung, Patch-Verwaltung, Code-Injection Protection oder Anti-malware Protection proaktiv zu schützen.

August-2020-Release

Release Notes
  • Acronis Cyber Protect Essentials-Edition
    Acronis Cyber Protect Essentials-Edition
    Jeder Workload ist anders, aber jeder Workload benötigt eine Cyber Protection – egal, ob er geschäftskritische Daten speichert oder nicht. Mit der Acronis Cyber Protect Cloud Essentials Edition können Sie Workloads, für die kein Backup erforderlich ist, mit zuverlässigen Cyber Protection-Funktionen schützen: Antivirus & Anti-malware Protection, URL-Filterung, Schwachstellenbewertung, Patch-Verwaltung und Remote-Desktop-Funktionalität.
  • Exploit-Prävention
    Exploit-Prävention
    Solange bei einer vorhandenen Sicherheitslücke noch kein Patch verfügbar ist bzw. angewendet wurde, bleiben die Maschinen Ihrer Kunden verwundbar. Mit der Exploit-Prävention können Sie Angriffe mit modernen Schutzmechanismen wie Memory Protection (Speicherschutz), ROP Protection (Schutz vor rücksprungorientierter Programmierung), Code Injection Protection (Schutz vor Schadcode-Einschleusung) und Privilege Escalation Protection (Schutz vor Rechteausweitung) stoppen und verhindern.
  • Bericht zur URL-Filterung
    Bericht zur URL-Filterung
    Vereinfachen Sie Ihre administrative Verwaltung mit einem verständlichen Bericht zur URL-Filterung. Sie können auf einen Blick eine statistische Auswertung für alle URL-Kategorien und der Anzahl der Elemente einsehen, die in einer vorgegebenen Zeitspanne erkannt wurden.
  • Administrative Rolle 'Nur Lesen' für Disaster Recovery
    Administrative Rolle 'Nur Lesen' für Disaster Recovery
    Verbessern Sie die Sicherheit Ihrer internen Abläufe mit einer Nur-Lesen-Rolle für Acronis Cyber Disaster Recovery Cloud. Mit dieser zusätzlichen Benutzerberechtigung können auch solche Techniker Ihr Konto überwachen und verwalten, die über keine Berechtigungen für konteninterne Änderungen verfügen (sollen).

Juli-2020-Release

Release Notes
  • #CyberFit-Score
    #CyberFit-Score
    Dieses Sicherheitsbewertungs- und Scoring-Tool ist jetzt für jedermann als Standalone-Tool verfügbar. Es erkennt Sicherheitslücken in einer IT-Umgebung, indem es gängige Bedrohungsvektoren betrachtet, und gibt ausführliche Empfehlungen, wie ein Unternehmen seine Sicherheitslage verbessern und seine Systeme vor modernen Bedrohungen schützen kann.
  • Backup und Recovery für Microsoft Teams
    Backup und Recovery für Microsoft Teams
    Sie können die komplette Microsoft 365 Teams-Website und Teams-Kanäle Ihrer Kunden sichern und wiederherstellen – einschließlich der Team-Postfächer, -Besprechungen und -Kanalinhalte. Sie können außerdem eine Volltextsuche in Kanalunterhaltungen durchführen.
  • Verbesserte URL-Filterung
    Verbesserte URL-Filterung
    Helfen Sie Ihren Kunden, die Produktivität ihrer Mitarbeiter per URL-Filterung zu verwalten. Über eine erweiterte Kategorisierung nach bestimmten Website-Typen können Sie bestimmen, auf welche dieser Website-Kategorien Mitarbeiter beim Surfen zugreifen dürfen. Dadurch kann sichergestellt werden, dass sich die Mitarbeiter besser auf ihre Arbeit konzentrieren.
  • Zugriffsberechtigungen für Benutzer zuweisen
    Zugriffsberechtigungen für Benutzer zuweisen
    Eine der besten Möglichkeiten zum Absichern von Daten besteht darin, festzulegen, wer auf die Daten zugreifen darf und ob/wie diese dabei geändert werden dürfen. Auch wir haben einen solchen Ansatz für unsere Plattform gewählt und bieten jetzt 'Nur Lesen'-Benutzerberechtigungen, damit Sie die Konten Ihrer Kunden innerhalb Ihrer Organisation besser schützen können.
  • Erweiterte Richtlinie zur Kennwortstärke
    Erweiterte Richtlinie zur Kennwortstärke
    Gängige oder kompromittierte Kennwörter eröffnen Cyber-Kriminellen eine einfache Möglichkeit, auf Benutzerkonten zuzugreifen. Die Acronis Cyber Cloud-Plattform verfügt jetzt über neue Kennwort-Vorsichtsmaßnahmen. Diese überprüfen die Kennwörter von Benutzern anhand von Datenbanken mit im Netz veröffentlichten oder schlechten Kennwörtern, erkennen Firmen- sowie Benutzernamen und stellen eine Anzeige zur Kennwortstärke bereit, um eine bessere Kennwortpraxis zu fördern.

Acronis Cyber Cloud 9.0 Update 2

Release Notes
  • Point-to-Site-VPN-Remote-Zugriff
    Point-to-Site-VPN-Remote-Zugriff
    Mit unserer neuen VPN-Funktionalität können Kunden auf DR-aktivierten Mandanten mit ihren persönlichen Geräten eine sichere L2-VPN-Verbindung zum Unternehmensnetzwerk aufbauen. Über eine solche sichere Point-to-Site-Verbindung können die Kunden von einem lokalen Standort oder aus Cloud auf Dateien zuzugreifen und ihre Arbeit zu erledigen, ohne die Sicherheit des Unternehmensnetzwerkes zu gefährden.
  • Aktualisierte Patch-Verwaltungsfähigkeiten
    Aktualisierte Patch-Verwaltungsfähigkeiten
    Software-Patches und -Updates sind für die Absicherung einer Geschäftsumgebung unerlässlich. Dank neuer Einstellungsmöglichkeiten in Acronis Cyber Protect Cloud können Sie nun die Neustarts von Maschinen verschieben, bis laufende Backups abgeschlossen wurden.

Acronis Cyber Cloud 9.0 Update 1

Release Notes
  • #CyberFit-Score
    #CyberFit-Score
    Dieses neue, für Acronis Cyber Protect Cloud verfügbare Sicherheitsbewertungs- und Scoring-Tool erkennt Sicherheitslücken in einer IT-Umgebung, indem es gängige Bedrohungsvektoren betrachtet, und gibt dann Empfehlungen, wie Sie Ihren #CyberFit-Score verbessern können. Wenn Sie die Empfehlungen aus diesen verschiedenen Bereichen umsetzen, können Sie Ihre Sicherheitslage verbessern und Ihre Systeme effektiver vor modernen Bedrohungen schützen.
  • Schutz für Zoom, WebEx und Microsoft Teams
    Schutz für Zoom, WebEx und Microsoft Teams
    Kollaborationstools wie WebEx oder Zoom können einem Unternehmen helfen, effizienter zu werden. Problematisch dabei ist aber, dass viele dieser Tools nicht gerade sicher sind. Dank Acronis Cyber Protect Cloud können Sie diese beliebten Kollaborationstools jetzt mit unserer Antivirus & Anti-malware Protection-Technologie aktiv schützen.
  • Geräte aus der Ferne löschen
    Geräte aus der Ferne löschen
    Um zu verhindern, dass geschäftskritische Daten in die falschen Hände geraten, können Sie jetzt kompromittierte oder verloren gegangene Windows-Geräte aus der Ferne (remote) löschen. Mit dieser in Acronis Cyber Protection Cloud integrierten Funktion können Sie erfolgreich verhindern, dass Daten von verärgerten Mitarbeitern absichtlich gelöscht werden oder auf die Daten von Geräten zugegriffen wird, die gestohlen wurden oder verloren gingen.
  • Remote-Desktop-Verbesserungen
    Remote-Desktop-Verbesserungen
    Mitarbeiter, die von zu Hause aus arbeiten, müssen manchmal auf die Dateien oder Applikationen ihrer Arbeitscomputer zugreifen. Dafür steht ihnen jedoch nicht immer ein konfiguriertes VPN zur Verfügung. Sie können jetzt aber eine sichere Verbindung für Endbenutzer freigeben, damit diese remote auf ihre Maschinen zugreifen können.
  • Vordefinierte Schutzpläne
    Vordefinierte Schutzpläne
    Sie können die Remote- und Büro-Arbeiter Ihrer Kunden jetzt schnell und einfach schützen, indem Sie einen von drei vorkonfigurierten Schutzplänen auswählen. Dadurch können Sie Zeit einsparen und leicht sicherstellen, dass die Workloads und Umgebungen Ihrer Kunden geschützt werden.
  • Sprachsteuerung für Acronis Cyber Protect
    Sprachsteuerung für Acronis Cyber Protect
    Ihre persönliche Sicherheit hat für uns oberste Priorität. In Anbetracht der aktuellen Situation möchten wir Ihnen ermöglichen, Ihren Kunden zu helfen, ohne deren Maschinen physisch berühren zu müssen. Die Sprachsteuerung für Acronis Cyber Protect Cloud bedeutet, dass Sie die Management-Konsole jetzt berührungslos steuern können.

Cyber Protect Cloud

Modernisieren Sie die Sicherheits- und Backup-Fähigkeiten Ihrer Kunden mit einer integrierten Cyber Protection-Lösung

Vertrieb starten
Jetzt testen
Es ist keine Kreditkarte erforderlich

Es tut uns leid, aber Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Es scheint, dass unsere neue Website mit der derzeitigen Version Ihres Browsers nicht kompatibel ist. Das lässt sich jedoch leicht beheben! Um unsere komplette Website sehen zu können, müssen Sie einfach nur ein Update Ihres Browsers durchführen.