Cyber Backup

Ab

639 pro Jahr

Sichern Sie Ihren Windows Server mit Acronis Cyber Backup!

Acronis Cyber Backup ist eine anwenderfreundliche, effiziente und sichere Backup-Lösung, mit der Sie Ihre komplette Windows Server-Umgebung schützen können. Mit nur wenigen einfachen Schritten können Sie Daten auf einem Speicherort Ihrer Wahl sichern und einzelne Dateien, Applikationen oder ein komplettes System in wenigen Sekunden wiederherstellen.

Profitieren Sie von einer schnellen Startbereitschaft und hohen Benutzerfreundlichkeit
Vermeiden Sie Ausfallzeiten mit effizienten Recovery-Tools
Sorgen Sie für Datensicherheit mit einem schnellen, zuverlässigen Backup

Umfassende Windows Server-Backup-Lösung

Schützen Sie Ihre Daten auf jedem Windows Server – egal ob virtuell, physisch oder in der Cloud – mit einer Backup-Lösung, bei der Sie den Backup-Speicherort ganz nach Bedarf wählen können: NAS, SAN, Bänder, Festplatten, Acronis Cloud oder beliebige Private / Public Clouds (wie Azure, AWS oder Google).

Flexibles, granulares Recovery für Ihren Windows Server

Sparen Sie Zeit und Geld durch eine einmalige Sicherung und stellen Sie nur wieder her, was Sie benötigen. Sie können komplette Systeme, einzelne Festplatten oder Volumes, spezifische Microsoft-Applikationsdaten (z.B. Microsoft Exchange-Postfächer) oder nur unternehmenskritische Dateien und Ordner wiederherstellen – und das alles aus einem einzigen Backup heraus!

Unübertroffene Skalierbarkeit mit zentraler Verwaltung

Optimieren Sie Ihre Data Protection-Tasks – sogar wenn Ihr Unternehmen wächst. Systemadministratoren können jedes einzelne Daten-Bit mit einer intuitiven, skalierbaren Lösung sichern, die es ermöglicht, kleine bis große und vielseitige Windows Server-Umbegungen effizient und über nur eine webbasierte Konsole zu verwalten.

Applikationskonformes Backup ermöglicht volle Datenintegrität

Erstellen Sie zuverlässige Backups mit garantierter Applikationskonsistenz. Acronis Cyber Backup verwendet die Schattenkopie-Technologie (auch bekannt als Volume Snapshot Service, VSS oder Schattenkopiedienst), um den Zustand einer Applikation bei manuellen oder geplanten Backup-Prozessen konsistent zu erfassen.

Acronis Cyber Backup anfordern

30-Tage-TestversionKostenlos
Ab639 Pro Year
Vertrieb anrufen+49 896 1372 84710

Mehr Funktionen für ein effizientes Windows Server-Backup

Intuitive webbasierte Benutzeroberfläche

Da die Lösung so einfach zu verwenden und implementieren ist, können Sie Kosten und Zeit sparen. Die einfache, moderne Weboberfläche macht die Konfiguration und Verwaltung Ihrer Backups einfach.

Flexible Überwachung und Berichterstattung

Sie erhalten alle Backup-Statusinformationen ganz nach Ihren Bedürfnissen. Dazu gehören fortschrittliche Berichtsfunktionen, eine kontinuierliche Überwachung der Backup-Statuszustände, benutzerdefinierbare Widgets, Benachrichtigungen und Warnungen bei kritischen Ereignissen.

Acronis Universal Restore

Stoppen Sie Zeit- und Geldaufwendungen für Neuinstallationen und Einrichtungen. Mit nur wenigen Klicks können Sie Systemwiederherstellungen auf verschiedenen physischen oder virtuellen Plattformen durchführen – sogar auf neuer oder abweichender Hardware!

Ransomware-Schutz mit KI-Technologie

Schützen Sie Ihre Daten vor nicht autorisierten Änderungen, Verschlüsselungen und anderen Angriffen durch Ransomware (wie Petya, WannaCry oder Osiris) mit der KI-basierten Anti-Ransomware-Technologie von Acronis.

Mehrstufige Verschlüsselung

Schützen Sie Ihre Daten mit Acronis Cyber Backup mit mehrstufigen Verschlüsselungen, die von der Archiv-spezifischen AES-256-Verschlüsselung bis zur Verschlüsselung auf Festplattenebene in den Acronis Datenzentren reichen.

Blockchain-basierte Beglaubigung (Notarization)

Bewahren Sie die Integrität Ihrer Daten mit einer zusätzlichen Schutzebene. Die auf mathematischen Belegen beruhende, Blockchain-basierte Notary-Technologie von Acronis gewährleistet die Integrität Ihrer Daten.

Umfassende Systemunterstützung

Schützen Sie alle modernen und die meisten Legacy-Systeme – von 2003 angefangen, über den populären Windows Server 2012 bis zum aktuellen Windows Server 2019.

Acronis Instant Restore

Vermeiden Sie zeitaufwendige Komplett-Wiederherstellungen, indem Sie physische oder virtuelle Windows-Systeme direkt aus den entsprechenden Backups heraus als VMs (VMware- oder Hyper-V-Maschinen) ausführen.

Mandantenfähige Administration

Verwalten Sie alle Standorte (von externen Niederlassungen bis zu separaten Abteilungen) einfach und unkompliziert durch die Möglichkeit, für mehrere Administratoren separate Mandanten zu delegieren, einzurichten und zu beaufsichtigen.

Die preisgekrönte Backup-Lösung für Unternehmen aller Größenordnungen

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Wie erstelle ich Backups mit wöchentlicher Planung (oder noch häufiger) von einem Windows Server?

Wenn Sie Ihren ersten Backup-Plan erstellen, wählen Sie einfach diejenigen Maschinen aus, die Sie sichern wollen – und die Software zeigt Ihnen dann eine neue Vorlage für einen Backup-Plan an. Hier können Sie die Backup-Parameter festlegen – wie Backup-Quelle, Backup-Speicherort, Art der Backup-Planung, Backup-Aufbewahrungszeit, Backup-Verschlüsselung oder ob das Backup nach Erstellung in eine VM konvertiert werden soll. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Acronis Knowledge Base.

Wie kann ich einzelne Dateien oder Ordner wiederherstellen?

Sie können Dateien über die Acronis Weboberfläche oder auch mit einem Datei-Manager (wie dem Windows Explorer) wiederherstellen. Wählen Sie über die Weboberfläche einfach die betreffende Maschine mit den wiederherzustellenden Daten aus und dann den gewünschten Recovery-Punkt (genauer Zeitpunkt der Backup-Erstellung). Wechseln Sie per 'Durchsuchen' zum benötigten Ordner oder verwenden Sie die Suchfunktion, um eine Liste der gewünschten wiederherzustellenden Dateien und Ordner abzurufen. Sie können ein oder mehrere Platzhalterzeichen (* und ?) verwenden. Sobald Sie auf 'Recovery' klicken, können Sie die Zielmaschine bestimmen und festlegen, ob eine vorhandene Datei überschrieben werden soll (beispielsweise, weil sie älter ist) oder ob eine bestehende Datei behalten werden soll. Weitere Informationen zur Wiederherstellung von Dateien über die Weboberfläche finden Sie in der Acronis Knowledge Base.

Sie können auch den Windows Explorer verwenden, um das Backup zu durchsuchen, die betreffenden Dateien/Ordner auszuwählen und dann direkt in einen beliebigen Zielordner im Dateisystem zu kopieren. Wenn ein Backup verschlüsselt ist, müssen Sie das entsprechende Verschlüsselungskennwort eingeben. Weitere Informationen zum Extrahieren von Dateien aus einem lokalen Backup finden Sie in der Acronis Knowledge Base.

Gibt es eine schnelle und einfache Lösung, um meine Windows Server vor Malware zu schützen?

Ja, die gibt es. Acronis Cyber Backup 12.5 beinhaltet Active Protection, welches die auf Ihren Windows Servern ausgeführten Prozesse überwacht. Wenn ein fremder Prozess versucht, Dateien auf der Maschine zu verschlüsseln, generiert Active Protection eine Alarmmeldung und führt bestimmte, weitere Aktionen aus, sofern diese zuvor über eine entsprechende Konfiguration spezifiziert wurden.

Neben dieser Schutzfunktion für allgemeine Dateien verhindert Active Protection außerdem noch, dass die Prozesse, Registry-Einträge, ausführbaren Dateien und Konfigurationsdateien von Acronis Cyber Backup 12.5 selbst sowie der MBR (Master Boot Record) der geschützten Maschine verändert werden können.

Active Protection verwendet eine verhaltensbasierte Heuristik, um schädliche Prozesse zu erkennen. Dazu vergleicht Active Protection die von einem Prozess ausgeführten Aktionsketten (z.B. Ereignisse im Dateisystem) mit Aktionsketten, die in einer Referenzdatenbank mit bekannten schädlichen Verhaltensmustern gespeichert sind. Mit diesem Ansatz kann Active Protection auch neue (bisher unbekannte) Malware anhand typischer Verhaltensmuster als Schadsoftware erkennen. Weitere Informationen über Acronis Active Protection finden Sie in der Acronis Knowledge Base.

Self-Service-Support

Für den Fall, dass Sie irgendwelche Schwierigkeiten mit dem Produkt haben, finden Sie in unseren FAQs, der Knowledge Base und unseren Videoanleitungen eine umfangreiche Zusammenstellung von Hilfsmaterialien. Außerdem können Sie gerne Fragen in unseren Diskussionsforen stellen.

Support kontaktieren

Kunden mit einem aktiven Maintenance- oder Produkt-Abonnement können rund um die Uhr (24/7) auf unseren technischen Support zugreifen. Befolgen Sie die Anweisungen auf unserer Support-Seite, um Unterstützung per Telefon, Chat oder E-Mail anzufordern.