How to

Daten sicher in der Cloud speichern mit Acronis

Interne Daten sicher in der Cloud zu speichern ist die Hauptanforderung von Unternehmen an Managed Service Provider (MSP). Denn ein Wasserschaden oder Brand in den Büroräumen kann sämtliche Computerdaten inklusive Backups unwiederbringlich zerstören. Sind die Daten jedoch sicher in einem Cloud-Rechenzentrum gespeichert, können MSP diese im Notfall sofort wiederherstellen. Mit einem doppelten Backup liegt die Datenspeicherung dadurch in professionellen Händen.

AcronisCyber Backup Cloud

Zahlreiche MSP arbeiten bereits mit einer der sichersten Lösungen für die Cloud-Speicherung: Acronis Cyber Backup Cloud. Wie Sie die verschiedenen Cloud Storages mit Acronis Cyber Backup Cloud absichern und welche Vorteile unsere Softwarelösung für MSP mit sich bringt, lesen Sie im Folgenden.

Cloud Backup für Unternehmen: Daten aus mehreren Speicherlösungen bündeln

Acronis Cyber Backup Cloud ist eine Softwarelösung, die speziell für Managed Service Provider entwickelt wurde. Sie ermöglicht es, Daten sicher in der Cloud zu speichern, und erstellt zuverlässige Backups zu jedem Storage. Die folgenden Speicherlösungen lassen sich mit den Funktionen aus der Acronis Cyber Backup Cloud verknüpfen.

Daten sicher in der Cloud speichern

Acronis Cloud Storage

Bei Acronis Cloud Storage handelt es sich um ein Cloud-Backup-Abonnement, mit dem MSP eine leistungsfähige Hybrid-Backup-Lösung anbieten. Das Offsite Backup ist ein wichtiger Bestandteil der Datensicherung nach der 3-2-1-Strategie: Mindestens drei Datenkopien sollten auf zwei verschiedenen Medien gesichert werden; eine davon außerhalb des Standorts.

Mit Acronis Cloud Storage erfolgt das Offsite Backup zuverlässig und skalierbar. Acronis Cyber Backup Cloud ermöglicht es zusätzlich, die Daten sicher in der Cloud zu speichern. Unabhängig davon, um welche Art von Daten es sich dabei handelt – dank der intuitiven Nutzeroberfläche sind alle Informationen schnell und einfach wiederherzustellen.

Google Cloud, Microsoft Azure und Amazon Web Services

Kunden von MSP wünschen oftmals den Einsatz namhafter Anbieter für ihre Cloud-Datensicherung. So bieten etwa Google, Microsoft und Amazon eigene Cloud-Computing-Plattformen an. Dort können Unternehmen und Entwickler eine virtuelle Infrastruktur aufbauen, Daten in der Cloud speichern und verschiedene Anwendungen nutzen.

Ein höherer Schutz wird jedoch mit Hybrid Clouds erzielt. Diese bieten im Falle von Katastrophen oder Ransomware-Angriffen zusätzliche Methoden für die Wiederherstellung der Unternehmenssysteme und -daten. Um bei der Erstellung passender hybrider Clouds zu unterstützen, hat Acronis Partnerschaften mit der Google Cloud Platform und Microsoft Azure geschlossen. So lassen MSP ihren Kunden die Wahl, auf welchen Public-Cloud-Dienst sie zurückgreifen möchten. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Sicherheit für die in der Cloud gespeicherten Daten.

Cloud Storage von Drittanbietern

Viele Unternehmen sind sich der Notwendigkeit, ihre Daten in der Cloud zu sichern, bewusst und nutzen bereits Cloud Storages von Drittanbietern, z. B. Amazon S3. Mit Acronis Cloud Backup wird die Nutzung dieser Plattformen noch sicherer. Denn Speicherlösungen von Google Cloud, Microsoft Azure und Amazon Web Services (AWS) können in folgende Lösungen von Acronis integriert werden:

Mit dieser Erweiterung bieten MSP einfache und schnelle Data Protection Services für Millionen Kunden an, die bereits eine dieser Plattformen nutzen.

MSP-Datenzentrum

Acronis Cyber Backup Cloud lässt sich auch mit dem firmeneigenen Datenzentrum verknüpfen. Sie passt sich dem individuellen Geschäftsmodell an, ist auf jedes Preismodell übertragbar und bietet verschiedene Bereitstellungsmodelle: Je nach Wunsch kann sie entweder von Acronis, vom Cloud Service Provider oder gemischt (hybrid) gehostet werden. Die Cloud-Backup-Lösung ist direkt in Tools und Softwares dieser sowie vieler weiterer Hersteller integrierbar:

Darüber hinaus bietet Acronis Cyber Backup Cloud eine Schnittstelle (API) für zusätzliche Integrationsmöglichkeiten.

Acronis Cloud-Speicher: Deutschland und weltweit

Acronis verfügt weltweit über mehrere Rechenzentren, um Daten sicher in der Cloud zu speichern und zu verwalten. So gibt es auch mehrere Cloud-Speicher in Deutschland und der Schweiz. Wenn in einem bestimmten Land kein Rechenzentrum vorhanden ist, können alternative Speicherorte konfiguriert werden – unabhängig davon, ob sich diese in Ihrem eigenen Rechenzentrum oder in einer unterstützten öffentlichen Cloud wie Amazon, Microsoft Azure oder Google Cloud befinden.

In welchem Cloud-Speicher werden die Daten verwaltet?

Die erste Sicherung wird stets dem Rechenzentrum zugewiesen, das dem Herkunftsland am nächsten liegt. So sind die Daten im selben Land oder sogar in derselben Region gespeichert. Für die Notfallwiederherstellung kann der Standort des Rechenzentrums gewählt werden, der den Anforderungen hinsichtlich Entfernung, Ausfallsicherheit, Datennutzung und Compliance-Bestimmungen entspricht. Alle Acronis Cloud-Speicher in Deutschland bieten dabei folgende Services:

Wie sicher sind die Daten im Cloud-Speicher in Deutschland?

Alle Acronis-Rechenzentren erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards. Je nach Standort verfügen sie über mehrere Zertifizierungen, z. B.:

  • ISO 27001
  • SOC-2
  • Tier III
  • PCI DSS
  • HIPAA

Für die genauen Zertifizierungen und Standards für unsere deutschen Rechenzentren können Sie sich gern an unsere Vertriebsmitarbeiter wenden.

Acronis Cyber Backup Cloud: Vorteile für MSP

Mit der Nutzung der Acronis Cyber Backup Cloud profitieren Ihre Kunden von einer schnellen Implementierung, einer sicheren Speicherung ihrer Daten sowie einem anwenderfreundlichen Dashboard. Doch auch für Sie als Managed Service Provider bringt die Acronis Cyber Backup Cloud zahlreiche Vorteile mit sich.

Effiziente Ressourcenverwaltung

Acronis Data Cloud wurde speziell für Managed Service Provider entwickelt. Diese Cloud-Datensicherung ermöglicht Ihnen die Bereitstellung mehrerer fortschrittlicher Datenschutzlösungen über eine einzige Plattform – benutzerfreundlich und ohne Vorabkosten. So aktivieren Sie mit nur einer Installation folgende Anwendungen für Ihre Kunden:

  • Backup
  • Disaster Recovery
  • Dateisynchronisierung
  • Freigabedienste
  • Notariat
  • Elektronische Signaturdienste

Auch die Verwaltung erfolgt über eine einzige Konsole. Dadurch ersparen Sie sich weitere Kosten für Schulungen oder weiterführende MSP Software. Zudem behalten Sie den Überblick über all Ihre Kundenkonten. So können Sie Service Level Agreements (SLA) einhalten, die Kundenbindung fördern und Ihre Produktempfehlungen erweitern.

Schneller Verkaufsabschluss

Angesichts der unzähligen Anwendungsfälle ist es meist sehr zeitaufwendig, die Funktionalität neuer Backup-Lösungen zu überprüfen. Erst nach diesem langwierigen Prozess können Sie den Verkauf erfolgreich abschließen.

Mit Acronis erhalten Sie sofort Zugriff auf Qualitätslösungen mit hoher Nachfrage und leichter Bedienbarkeit. IT-Administratoren können beinahe ohne Schulung die Verantwortung für alle wichtigen Services übernehmen. Im Gegensatz zu einer reinen Softwarelösung erleichtert eine vom Hersteller gehostete Backup-as-a-Service-Lösung (BaaS) die Bereitstellung und Überprüfung der Funktionen. Dank der intuitiven Weboberfläche sparen Sie Zeit und beschleunigen während der Proof-of-Concept-Phase das Testen von …

  • Backups
  • Laufzeiten
  • Wiederherstellungsgeschwindigkeit
  • Wiederherstellungszuverlässigkeit

Die einzigen erforderlichen Lösungskomponenten sind einfache Backup-Agenten. Sobald der Acronis-Agent im System installiert wurde, sind alle Komponenten zum Einrichten, Bereitstellen und Überprüfen der Lösung einsatzfähig. So senken Sie den administrativen Overhead Ihrer Mitarbeiter und können den Verkauf schneller abschließen.

Reduktion der Kundenabwanderung

Jedes Dienstleistungsunternehmen versucht, seine Kunden langfristig an sich zu binden. Managed Service Provider, die Datenschutzlösungen bereitstellen, haben es meist etwas leichter, einen dauerhaften Kundenstamm zu etablieren. Denn Kunden vertrauen darauf, dass ihr MSP weiß, welche Tools und Systeme hilfreich und sinnvoll sind.

Acronis stellt Ihnen eine umfangreiche Produktpalette für Cross- und Upselling zur Verfügung. Damit fördern Sie Ihre Kundenbindung, reduzieren die Abwanderungsrate und steigern letztlich Ihren ROI (Return on Investment):

  • Komplettlösungen: Nahezu alle Unternehmen nutzen Cloudlösungen auf die eine oder andere Weise – unabhängig davon, ob es sich um Office 365 oder Cloud-Speicher handelt. Öffentliche Tools bieten jedoch keine umfassenden Backup-Lösungen, um Daten sicher genug in der Cloud zu speichern. Hier können Sie eingreifen, indem Sie komplette BaaS-Lösungen von Acronis anbieten.
  • Erweiterungen: MSP können ihre Dienste am besten vor und / oder nach einem Datenverlust anbieten. Offerieren Sie Ihren Kunden z. B. regelmäßig einen Systemzustandscheck in Verbindung mit Infrastruktur-Upgrades, um einem (erneuten) Datenverlust vorzubeugen.
  • Aufklärung: Acronis Disaster Recovery Service ist eine spezialisierte Lösung, die sich auf die Wiederherstellungsgeschwindigkeit konzentriert. Kunden-Workloads lassen sich so lange über eine Hardware abfertigen, bis die üblichen Systeme wiederhergestellt sind. Klären Sie Ihre Kunden über den Unterschied zwischen einem herkömmlichen Backup und DR-Lösungen auf, um Ihren Umsatz zu steigern. Dank unserer Pay-as-you-go-Preise ist die Bereitstellung von DR-Services für Ihre Kunden zudem mit keinerlei Risiken verbunden.
  • Kontrolle: Unternehmen setzen zunehmend auf Remote Work. Hierbei ist es besonders wichtig, alle Daten unabhängig vom Standort zu sichern. Zusätzlich zu Synchronisierungsfunktionen in herkömmlichen Clouds wünschen sie sich Flexibilität und Kontrolle über ihre Datenspeicherung. Mit Acronis Cyber Backup Cloud bieten Sie Ihren Kunden zusätzliche Services und sorgen durch eine größere Produktauswahl für mehr Einnahmequellen.

White Labeling

Mit Acronis Data Cloud nutzen Sie fortschrittliche Datenschutzlösungen gegen moderne Bedrohungen. Dabei setzt Acronis unter anderem auf Technologien für künstliche Intelligenz (KI) und Blockchain:

  • Acronis Active Protection ist eine KI-basierte Anti-Ransomware-Technologie. Sie schützt die Daten und Systeme Ihrer Kunden vor Ransomware, indem sie verdächtige Änderungen an den Sicherungsdateien oder -agenten erkennt, blockiert und rückgängig macht. Sie ist in die Acronis Cyber Backup Cloud integriert. Dadurch können Sie als Managed Service Provider die Daten Ihrer Kunden sicher in der Cloud speichern und mühelos vor Cyberbedrohungen schützen.
  • Bei Acronis Notary handelt es sich um eine Blockchain-basierte Technologie. Sie ermöglicht die Beglaubigung von Dateien sowie das elektronische Signieren. Dafür erstellt sie einen eindeutigen digitalen Fingerabdruck für Dateien und speichert diesen in einem öffentlichen Blockchain-Ledger. Ihre Kunden können so die Integrität ihrer geschäftskritischen Daten sicherstellen und deren Konformität gewährleisten.

Der große Vorteil für MSP:  Sie können die Technologie als White Label kennzeichnen und somit als Ihre eigene vermarkten. Mit einer der 20 verfügbaren Markenoptionen können Sie Ihr Markenlogo in die Plattform integrieren und so für die vertrauenswürdigen Cyberschutzlösungen stehen, die Sie Ihren Kunden liefern. Alternativ besteht die Option, das Logo „Powered by Acronis“ zu verwenden.