November 18, 2019 — Acronis

Was ist eine Hybrid Cloud-Struktur (und wie funktioniert sie)

Acronis
Cyber Protect Cloud

Moderne Unternehmens-IT erfordert schnellere, komplexere und ständig verfügbare Verbindungen. Für Managed Service Providers (MSPs) bietet die Hybrid Cloud-Struktur ein einfaches, effizientes und sicheres Mittel, um diese Kundenanforderungen zu erfüllen. Trotz aller Vorteile, die Sie und Ihre Kunden durch die Hybrid Cloud-Speicherlösungen erzielen, finden viele den Hybrid Cloud-Ansatz und das Hybrid Cloud-Management immer noch unangemessen kompliziert.  

Dennoch haben Hybrid Cloud-Dienste in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Zwischen 2015 und 2016 stieg die Akzeptanz hybrider Clouds um das Dreifache, und eine IBM-Umfrage aus dem letzten Jahr ergab, dass 98% der Unternehmen planen, bald mehrere Hybrid Clouds zu nutzen. Leider hat dieselbe Studie auch ergeben, dass mehr als der Hälfte dieser Unternehmen die Tools und Prozesse für ein effektives Multi-Cloud-Management fehlen.

Dies deutet darauf hin, dass das Interesse an einer Hybrid Cloud-Struktur zwar hoch ist, das Verständnis für die Hybrid-Cloud aber jedoch kaum Schritt hält. Lesen Sie diesen kurzen Überblicksleitfaden für ein grundlegendes Verständnis des hybriden Cloud-Ansatzes für das Datenmanagement und stellen Sie fest, ob die Hybrid Cloud-Dienste für Ihren MSP und Ihre Kunden geeignet sind.

Alles, was MSPs benötigen, um mit Hybrid Clouds zu beginnen:

Was ist eine Hybrid Cloud?

Die Definitionen für die Hybrid Clouds haben sich im Laufe der Jahre verändert, hauptsächlich weil die Anbieter den Begriff geprägt und gewählt haben, worauf er sich bezieht und worauf nicht. Heute ist die Definition von der Hybrid Cloud-Strukturen  jedoch fester:

Hybrid Cloud

Eine Hybrid Cloud ist eine Computerumgebung, die eine öffentliche und eine private Cloud kombiniert, indem sie die gemeinsame Nutzung von Daten und Anwendungen ermöglicht. Bei schwankender Rechen- und Verarbeitungsnachfrage bietet  die Hybride Cloud-Computing Unternehmen die Möglichkeit, ihre firmeninterne Infrastruktur nahtlos auf die öffentliche Cloud zu skalieren, um jeden Überlauf zu bewältigen - ohne dass Rechenzentren Dritter Zugriff auf die Gesamtheit ihrer Daten erhalten. Unternehmen erhalten die Flexibilität und Rechenleistung der öffentlichen Cloud für grundlegende und nicht sensible Datenverarbeitungaufgaben, während geschäftskritische Anwendungen und Daten vor Ort hinter einer Firmen-Firewall sicher aufbewahrt werden.  [Microsoft Azure]

Vorteile der Hybrid Cloud

Da das Bedürfnis Ihrer Kunden nach konsistenter Datenzugänglichkeit rund um die Uhr wächst, die Kosten für Ausfallzeiten auf bis zu 250.000 US-Dollar pro Stunde ansteigen und Daten zunehmend aus traditionellen Rechenzentren abwandern, erweist sich die Mischung aus Ressourcen, die eine Hybrid-Cloud ausmacht, als unschätzbar wertvoll. Zu diesen Vorteilen der Hybrid-Cloud gehören die Diversifizierung der Datenspeicherung zur Erhöhung der Cybersicherheit, die Erhöhung der Flexibilität sowohl bei der Datenbereitstellung als auch bei den IT-Diensten sowie potenziell erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber anderen Optionen der Cloud-Struktur.

Hybrid Cloud-Speicherdiversifizierung

Die Hybrid  Cloud-Struktur ermöglicht es MSPs, eine Kombination verschiedener Plattformen einschließlich öffentlicher und privater Clouds zu integrieren. Durch die Bereitstellung einer breiten Palette an Hybrid Cloud-Speicheroptionen können Sie eine größere Vielfalt an Kunden anziehen, Türen zu neuen Marktsegmenten öffnen und die Datensicherheit und Zugänglichkeit für alle Ihre Kunden unabhängig von deren Standort und Gerätetyp gewährleisten.

Flexibilität der Hybrid Cloud-Lösungen

Einer der am meisten geschätzten Vorteile der Hybrid Cloud ist ihre Flexibilität. Für MSPs ermöglicht der Hybrid Cloud-Ansatz die Bereitstellung von Ressourcen, wann und wo sie benötigt werden, bei gleichzeitiger Minimierung der Kosten für ständig aktive Funktionen. Die als "Cloud Bursting" bekannten hybriden Cloud-Dienste konfigurieren private und öffentliche Clouds, um Spitzen und Täler in den IT-Anforderungen effizienter zu bewältigen, so dass Service-Unterbrechungen reduziert oder eliminiert werden.

Kosteneinsparungen durch die Hybrid Cloud-Dienste

Ein Faktor, den MSPs bei der Umstellung auf Hybrid Cloud-Lösungen nicht übersehen dürfen, sind die Einsparungen, die durch den Austausch mehrerer Lösungen - und die damit verbundene Hardware-, Schulungs- und Wartungszeit - gegen eine einzige Hybrid Cloud-Strukturen erzielt werden können. Während einige der Meinung sind, dass die Komplexität der Hybrid Cloud zu höheren Kosten führen wird, sorgen die verbesserte Benutzerfreundlichkeit und die verbesserte Skalierbarkeit dafür, dass die Kosten der Hybrid Cloud und die Gesamtbetriebskosten (TCO) niedrig bleiben.

Wie funktionieren die Hybrid Cloud-Dienste?

Hybrid Clouds kombinieren öffentliche Clouds und private Clouds, so dass sich Daten nahtlos zwischen den Umgebungen bewegen können. Diese Interkonnektivität wird zunächst durch Datenvirtualisierung, dann durch verbindende Tools und Protokolle wie Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), virtuelle private Netzwerke (VPNs) und/oder Weitverkehrsnetze (WANs) ermöglicht.

Acronis
Hybrid-Cloud-Netzwerk

Jede der Umgebungen, aus denen Ihre Hybrid Cloud-Struktur besteht, hat ihre eigenen Vorteile und Verwendungszwecke. Wenn Sie sie alle in einer einzigen hybriden Cloud kombinieren - oder in einer Multi-Cloud-Umgebung, wenn Sie mit besonders großen Datenfeldern zu tun haben - erhält Ihr Unternehmen eine größere Kontrolle über Datensicherheit, Zugänglichkeit, Datenschutz, Authentizität und Sicherheit sowohl für Ihre IT-Infrastruktur als auch für die Daten, Anwendungen und Systeme Ihrer Kunden.

Aufgrund dieser verbesserten Kontrolle sowohl über MSP- als auch über Kundendaten und der anderen oben erwähnten Vorteile der Hybrid-Cloud erfährt die Infrastruktur ein enormes Wachstum. Tatsächlich werden bis zum nächsten Jahr 90 % der Unternehmen ein hybrides Cloud-Infrastrukturmanagement einführen, was zu einem enormen Wachstum des Marktes für hybride Clouds führen wird, berichtet Gartner.

Dennoch kann es für MSP-Organisationen, die beginnen, die Welt des Cloud Computing zu erkunden - oder die ihr Cloud Computing-Angebot erweitern möchten - schwierig zu sagen sein, welche Cloud-Konfiguration am besten zu ihren Bedürfnissen und den Anforderungen ihrer Kunden passt.

Öffentliche vs. Private vs. Hybrid Cloud

Die Entscheidung, in Cloud-Lösungen zu investieren und Kundendaten auf Ihren neuen Cloud-Speicher zu übertragen, kann einschüchternd sein, insbesondere wenn die abstrakte Idee "The Cloud" konkreter wird. Den Unterschied zwischen öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu verstehen, ist der Schlüssel, um die beste Wahl für Ihr MSP-Geschäft zu treffen.

Letztendlich hängt die Suche nach der richtigen Cloud-Lösung für Ihr Unternehmen jedoch davon ab, was Sie Ihren Kunden anbieten möchten. Jede Cloud-Bereitstellungsoption bringt ihre Stärken und Schwächen mit sich, und trotz der Vorteile der Hybrid Cloud-Services wird keine einzelne Lösung für alle die richtige sein.

Letzter Gedanke: Ist die Hybrid Cloud für Sie?

Für moderne MSPs stellen Hybrid Cloud-Lösungen eine wertvolle Ergänzung des Serviceportfolios dar. Heute führen Ihre Kunden fast 80 % ihrer Arbeitslasten in der Cloud aus, und es ist noch mehr Wachstum am Horizont zu erwarten.

Um diese Organisationen zu unterstützen und mehr Unternehmen für Ihren Kundenstamm zu gewinnen, bietet die Hybrid Cloud-Struktur eine Fülle von Vorteilen, die es Ihren Kunden ermöglichen, alle ihre Daten und Anwendungen zu schützen und gleichzeitig Geld zu sparen, die Ressourcennutzung zu maximieren und elastisch zu skalieren, wenn Ihre Kunden wachsen.

Dennoch ist der Hybrid Cloud-Ansatz nicht etwas, in das Sie sich ohne sorgfältige Überlegung stürzen sollten. Viele Hybrid-Cloud-Anbieter bieten eine äußerst robuste, aber auch hochkomplizierte Lösung an, die zu einem erheblichen Schulungs- und Investitionsbedarf führen kann, um eine erfolgreiche Bereitstellung und Wartung zu gewährleisten. In einigen Fällen wird sich dies für Ihr Unternehmen eher als Belastung als Segen erweisen.  

Acronis Cyber-Cloud: Hybrid Cloud Cyber-Schutzplattform

Mit Acronis Cyber Cloud können Sie die private, Cloud- oder hybride Umgebung jedes Kunden schützen. Diese einzige Lösung stellt sicher, dass Sie und Ihre Kunden Zugriff auf Hybrid Cloud-Backups, Disaster Recovery, AI-basierten Schutz vor Lösegeldforderungen, Dateisynchronisierung und -freigabe sowie Blockchain-basierte Beglaubigungs- und E-Signatur-Dienste für Dateien erhalten, die alle nahtlos von einer einzigen Konsole aus verwaltet werden.

Erfahren Sie, wie die Cyber-Cloud-Plattform von Acronis Ihnen dabei helfen kann, sich von der Konkurrenz abzuheben, die hochwertigen hybriden Cloud-Lösungen bereitzustellen, die Ihre Kunden verlangen, und mehr zu verdienen. Weitere Informationen über die Plattform und die Möglichkeit, eine kostenlose Testversion oder ein individuelles Angebot anzufordern, erhalten Sie hier.  

Mehr von Acronis