Сomparison

Online-Backup-Anbieter und Cloud-Storage-Lösung im Vergleich

Alle Menschen speichern heute mehr oder minder umfangreiche vertrauliche und wichtige Daten auf ihren Computern, Tablet und anderen digitalen Geräten. Wenn dies auch für Sie zutrifft, wäre es durchaus sinnvoll, dafür zu sorgen, dass Sie stets auf Ihre Daten zugreifen können, insbesondere dann, wenn Sie sie brauchen. Dabei kann ein Backup ebenso nützlich sein oder wie die externe Speicherung von Kopien in der Cloud. In diesem Artikel erörtern wir zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Daten mit Hilfe eines Online-Backup-Dienstes und einer Cloud-Storage-Lösung online speichern können.

AcronisCyber Backup Cloud

online backup service

Dieser Artikel behandelt

  • Definitionen und Erläuterungen von  Online-Backup-Services  und Cloud-Speicherlösungen
  • Vergleich von Online-Backup-Services und Cloud-Speicherlösungen
  • Vor- und Nachteile eines Online-Backup-Services
  • Vor- und Nachteile einer Cloud-Speicherlösung
  • Die beste Lösung für Ihre Speicher- und Backup-Anforderungen
  • Wie Sie die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse wählen

Der Einstieg in das Thema

Online-Backup-Dienste und Cloud-Storage-Lösungen haben viele Ähnlichkeiten. Es gibt aber auch einige signifikante Unterschiede. Dieser Artikel behandelt die Vor- und Nachteile zwischen beiden Ansätzen und hilft Ihnen dabei, die für Ihre Bedarfe optimale Lösung zu finden.

Echte Online-Backups oder Cloud-Storage-Lösungen

Wollten Sie eine Entscheidung zwischen einem Online-Backup-Anbieter und einem Cloud-Storage-Service treffen, sollten Sie berücksichtigen, dass für die meisten Benutzer eine echte Online-Backup-Lösung zuverlässiger, sicherer und einfacher zu verwenden ist. Bevor Sie also zu der Online-Cloud-Lösung für Sie benutzerfreundlichsten und leistungsstärksten für den Schutz Ihrer wertvollen Daten wechseln, sollten Sie sich mit Acronis True Image in Verbindung mit Acronis Cyber Protect Cloud beschäftigen.


Cloud-Storage-Lösungen beinhalten im Allgemeinen keine echten Online-Backup-Funktionen. Dennoch können sie eine gewisse Form der Datensicherung bieten, wenn auch nur für eine begrenzte Anzahl von Dateien, die Sie speichern oder freigeben möchten. Das gilt auch dann, wenn Sie die Sicherung von Daten nicht das primäre Ziel der Speicherung von Daten in der Cloud ist.

Der direkte Vergleich 

In den meisten Situationen bietet ein Online-Backup-Service eine einfache und flexible Möglichkeit, sichere und zuverlässige Cloud-Backups Ihrer Daten zu erstellen. Wenn Sie dennoch die Vor- und Nachteile der beiden Arten von Diensten kennen lernen möchten (und warum ein Online-Backup-Dienst letztendlich die bessere Wahl ist), lesen Sie weiter. Unsere ausführlichere Beschreibung liefert auch einen Vergleich zwischen echten Online-Backups  und Cloud-Speicherlösungen.

Cloud-Backup

Online-Backup-Services

Wenn Sie schon eine Weile mit PCs arbeiten (insbesondere am Arbeitsplatz), sind Sie möglicherweise mit der klassischen Datensicherung auf Band an Workstations und Servern vertraut. Es genügt an dieser Stelle zu sagen, dass Online-Backup-Dienste im Großen und Ganzen das Gleiche tun. Doch diese gestatten es zusätzlich, Kopien der Daten und Dateien online statt auf einem lokalen Bandlaufwerk zu speichern

Wenn mit dem Band-Backup gespeicherte Dateien verloren gehen oder von dem Computer oder Gerät, von dem sie stammen, gelöscht werden, können Sie die Dateien über einen Online-Backup-Dienst wiederherstellen. Die Dateien, die vom Dienst wiederhergestellt werden, sind dieselben, die ursprünglich von dem Computer oder Gerät gesichert wurden.

Wie ein Online-Backup-Dienst funktioniert

Mit einer schnellen Internetverbindung sollte die Nutzung eines Online-Backup-Dienstes relativ einfach, nahtlos und größtenteils automatisch sein. Sobald Sie Ihren Datensatz oder Ihre Dateien, die gesichert werden sollen, konfiguriert oder ausgewählt haben, sollte sich ein Online-Backup-Dienst um den Rest kümmern.


Bei den meisten Anbietern von Online-Backup-Diensten müssen Sie zunächst eine Client-Anwendung herunterladen, mit der Sie die Dateien oder Laufwerke, die Sie online sichern möchten, auswählen können. Nachdem Sie die Online-Dateisicherung heruntergeladen und konfiguriert haben, überträgt die Client-Anwendung die Dateien dann automatisch zu vorkonfigurierten oder geplanten Zeiten und Intervallen an den Anbieter des Online-Backup-Dienstes.

Sobald Sie die Dateien online gesichert haben, können Sie vom Computer aus mit der Client-Anwendung oder einem Web-Browser auf sie zugreifen. Die besten Anbieter von Online-Backup-Diensten ermöglichen es Ihnen auch, über andere Geräte wie Tablets und Smartphones auf Ihr Online-Dateisicherungssystem zuzugreifen.

Sollten die Originaldateien auf dem Computer (bzw. auf dem Smartphone oder Tablet) einmal verloren gehen oder versehentlich gelöscht werden, können Sie die Dateien mit der Client-Anwendung in ihren ursprünglichen Zustand (bzw. in den Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Sicherung befanden.) zurücksetzen.

Cloud-Speicher

Cloud-Storage-Lösungen

Bei der Online-Speicherung von Dateien setzen viele Anwender auf Cloud-Storage-Lösungen. Google Mail ist einer der größten und bekanntesten E-Mail-Anbieter der Welt. Mit einem Konto für Google Mail können Sie bereits ein Google Drive nutzen. Google Drive ist die Cloud-Speicherlösung von Google. Auch Dropbox, einer der größten Anbieter von Cloud-Speicherlösungen, ist ein bekannter Anbieter – auch wenn einige Anwender nicht genau wissen oder verstehen, wie der Dienst funktioniert.

Im Kern ist eine Cloud-Speicherlösung das Äquivalent einer Online-Festplatte. Genau wie bei einer Festplatte können Sie ausgewählte Dateien auf einen Cloud-Storage-Anbieter kopieren und sie bei Bedarf abrufen oder darauf zugreifen. Bei einigen Cloud-Storage-Lösungen können Sie dem Online-Speicherplatz sogar einen Laufwerksbuchstaben zuweisen, genau wie bei einer Standard-Festplatte auf Ihrem Computer.

Man könnte also davon ausgehen, dass Online-Backup-Dienste und Cloud-Storage-Lösungen dasselbe sind – beide übernehmen die Online-Speicherung von Dateien. Doch es gibt einige signifikante Unterschiede zwischen Cloud-Storage-Lösungen und einem echten Online-Backup-Service.

Wie Cloud-Storage-Lösungen funktionieren

Viele Applikationen für Online-Backup-Dienste speichern die Dateien automatisch online. Bei Cloud-Storage-Lösungen müssen die Anwender oder die Administratoren die Dateien manuell auswählen und hochladen. Die Dateien werden also nur dann auf dem Cloud-Service gespeichert, wenn Sie daran denken, diese zu übertragen.

Je nach Anbieter der Cloud-Storage-Lösung müssen Sie möglicherweise eine Schaltfläche und ein Fenster zum Hochladen von Dateien verwenden, um die Dateien auszuwählen, die Sie online sichern möchten. Bei anderen Anbietern können Sie Dateien per Drag-and-Drop übertragen. Auch wenn die Übertragung von Dateien auf eine Cloud-Storage-Site in der Regel unkompliziert ist, müssen Sie die Aufgabe doch manuell durchführen.

Es gibt auch Cloud-Storage- Anbieter mit Funktionen zum Synchronisieren ausgewählter Ordner des Computers mit den Online-Diensten. Dann sind die Dateien Dies ist jedoch im Vergleich zu den Automatisierungs- und Planungsfunktionen, die in der Regel in echten Online-Backup-Service-Anwendungen zu finden sind, in der Regel nur in begrenztem Umfang möglich.
 

Welche Vorteile bieten Online-Backup-Dienste? 

Ob ein Online-Backup-Service eine gute Lösung ist, hängt davon ab, wie Sie Dateien und Daten online speichern möchten. Wir haben einige der Vorteile für Sie zusammengestellt.

Einfach anwenden

Der offensichtlichste Vorteil der Online-Backup-Dienste ist der sehr viel einfachere Prozess der Automatisierung Ihrer Datensicherungen (im Vergleich zu einer Cloud-Storage-Lösung). Bei guten Online-Backup-Diensten erhalten Sie Planungs- und Automatisierungsfunktionen. Mit diesen ist es einfach die Datensicherung einzustellen. Sie brauchen sich dann um nichts mehr zu kümmern und lassen die Anwendung und den Dienste-Anbieter den Rest erledigen.

Einfach verwalten

Online-Backup-Dienste sind gegenüber traditionellen lokalen Backup-Methoden, wie das Kopieren auf Platte oder Band, wesentlich einfacher und kostengünstiger. Darüber hinaus benötigen Sie für ein Online-Backup-Dienst im Allgemeinen deutlich weniger Zeit und Arbeitsaufwand für die Verwaltung, was die Backup-Kosten noch weiter senkt.

Einfach wiederherstellen

Ein weiterer großer Vorteil eines Online-Backup-Dienstes ist, dass Sie Ihr System im Falle eines Festplattenausfalls oder Datenverlusts sehr einfach wiederherstellen können. Bei den besten Online-Backup-Diensten können Sie Ihr System mit ein, zwei Maus-Clicks wiederherstellen (mit einem Smartphone oder Tablet müssen sie natürlich etwas antippen).

Sicher verschlüsselt

Bei den meisten Anbietern von Online-Backup-Services erhalten die Anwender eine gute Verschlüsselung und der Sicherung von Daten und Dateien, die auf den Cloud-Servern liegen. Viele Anbieter liefern dies, ohne vom Endbenutzer größere Aktivitäten zur Konfiguration oder Einrichtung der Verschlüsselung und der Sicherheit zu verlangen. In den meisten Fällen verschlüsseln und sichern Online-Backup-Anbieter die auf ihren Servern gespeicherten Daten und Dateien automatisch. Das bedeutet, dass Ihre Daten im Allgemeinen vor Angriffen von Hackern sicher sind.

Welche Nachteile haben Online-Backup-Dienste? 

Online-Backup-Services erleichtern das Erstellen von Datenkopien und Backups Ihrer Systeme und Geräte. Es gibt allerdings einige Beschränkungen und Situationen, die dazu führen können, dass Online-Backup-Dienste nicht für jeden Anwender geeignet sind. Online-Backup-Dienste können je nach Ihren Backup- und Speicheranforderungen die folgenden Herausforderungen aufweisen:

Erheblicher Zeitbedarf und hohe Bandbreitenkosten

Die Durchführung eines vollständigen Backups kann eine beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen. Das hängt unter anderem vom Betriebssystem ab, das Sie auf Ihrem Gerät ausführen. Es hängt auch davon ab, wie viele Dateien Sie speichern. Das kann insbesondere bei einer langsamen Internetverbindung die Gesamtdauer erhöhen. Außerdem benötigen vollständige System-Backups eine große Bandbreite. Wenn Sie also einen Telekommunikations-Vertrag mit begrenzter Bandbreite haben, kann das Anlegen vollständiger Online-Backups kostspielig sein.

Neue Geräte und Systeme

Bei einem neuen System, das relativ wenige Dateien und Anwendungen hat, können vollständige Backups schnell und kostengünstig erscheinen. Werden die Geräte und Systeme jedoch über längere Zeiträume genutzt, kann die Größe der Backup-Volumes schnell anwachsen. Das führt wiederum zu längeren Online-Backup-Zeiten und einer erhöhten Bandbreitenauslastung.

Fehlende Flexibilität bei der Auswahl von Dateien

Ein weiterer möglicher Fallstrick bei Online-Backup-Diensten ist die mangelnde Flexibilität bei der Auswahl der Dateien, die Sie online speichern möchten. Bei den meisten Online-Backup-Anwendungen haben Sie nur die Wahl zwischen Backups von kompletten Geräten bzw. Systemen und Backups ausgewählter Ordner. Die Erstellung von Mix-and-Match-Speicherlösungen mit ausgewählten Dateien aus verschiedenen Ordnern kann etwas mehr Zeit und Aufwand erfordern.

einfache Sicherung

Vorteile einer Cloud-Storage-Lösung

Bei den meisten Cloud-Storage-Lösungen gibt es zunächst keine Möglichkeit, komplette Geräte oder Systeme zu sichern, aber sie bieten einige Vorteile gegenüber Online-Backup-Diensten. Lassen Sie uns einige der vorteilhaftesten Merkmale von  Cloud-Backup - oder Speicherlösungen durchgehen.

Per Drag-and-Drop 

Viele Cloud-Storage-Anbieter haben eine Anwendung, mit der Sie Dateien vom Computer oder Table in die Cloud laden und dann synchronisieren können. Das Hochladen und Synchronisieren ist oft so einfach wie das Drag-and-Drop (Ziehen und Ablegen) von Dateien auf einen bestimmten Laufwerksbuchstaben oder auf eine Web-Schnittstelle. Die Drag-and-Drop-Funktion gibt es in der Regel zusätzlich zu der traditionelleren Schaltfläche „Hochladen“, wie sie auf den meisten Websites für die Cloud-Speicherungen zu finden ist.

Vorteil einzelner Dateien

Mit einer Cloud-Storage-Lösung können Sie so viele Dateien speichern, wie Sie möchten. Doch auch, wenn Sie nur eine oder zwei Dateien aus einem bestimmten Ordner (bzw. von einem bestimmten Gerät oder System) speichern möchten, können Sie dies ohne Umstände tun. Das Beste ist dabei, dass sich das Speichern bestimmter Dateien in einer Cloud-Storage-Lösung im Wesentlichen nicht vom Verschieben von Dateien zwischen lokalen Laufwerken unterscheidet. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Lösung sind, mit der Sie bestimmte Dateien und Ordner einfach remote speichern oder aufbewahren können, ist eine Cloud-Storage-Lösung kaum zu schlagen.

Kein unnötiges Datei- und Daten-Chaos

Dieselben Funktionen in den Cloud-Storage-Lösungen, mit denen Sie die hochzuladenden Dateien auszuwählen, helfen Ihnen auch beim Vermeiden unnötiger Unordnung auf dem Online-Speichersystem. Viele Online-Backup-Diensten erwarten das Sichern kompletter Systeme und Ordner. Das verschwendet viel Speicherplatz, falls Sie nur einzelne Dateien speichern müssen – sie sparen beim Sichern einzelner Dateien zudem einiges an Bandbreite.

Gemeinsame Nutzung von Dateien – das File-Sharing

Eines der bequemsten und nützlichsten Merkmale einer Cloud-Storage-Lösung ist es, Dateien gemeinsam mit anderen Personen zu nutzen. Google Drive, Dropbox, OneDrive und andere Cloud-Storage-Anbieter machen es relativ einfach, Dateien gemeinsam mit anderen zu nutzen. Stellen Sie den Personen einfach den Link zu den Dateien zur Verfügung. In den meisten Fällen können Sie sogar Dateien, die ansonsten nur für Sie bestimmt sind, gegenüber einzelnen Personen freigeben. Bei einige Anbieter gibt es außerdem ein Verfallsdatum für freigegebene Dateien. Dann sind die Freigaben nur für einen bestimmten Zeitraum gültig. Die Freigabelinks lassen sich mitunter zwischen Links zum Lesen und Links zum Bearbeiten bzw. Löschen unterscheiden. Jeder Anwender, dem Sie den Link zur Verfügung stellen, kann die Datei gemäß den von Ihnen angegebenen Freigabeberechtigungen anzeigen, bearbeiten oder herunterladen.

Nachteile einer Cloud-Storage-Lösung

Eine gute Cloud-Storage-Lösung ist eine kostengünstige Methode, Dateien online zu speichern und auszutauschen. Ein Cloud-Backup ist jedoch nicht immer die ideale Lösung für große Datensicherungen. Daher werden in diesem Abschnitt einige der Gründe dargelegt, warum Sie einen Cloud-Storage-Service nicht als Ihre Online-Backup-Lösung verwenden sollten.

Eingeschränkte Funktionen für Datenredundanz

Mit einem Online-Backup-Dienst werden alle Änderungen, die Sie an Dateien auf Ihrem Gerät oder System vornehmen, automatisch aktualisiert, sobald Sie die Backup-Anwendung ausführen. Bei einer Cloud-Storage-Lösung ist das jedoch möglicherweise nicht der Fall. Wenn Sie eine Datei in einem synchronisierten Ordner bearbeiten, werden die Änderungen an den Cloud-Storage-Anbieter weitergegeben und sind für alle Geräte mit Zugriff auf das Konto verfügbar. Wenn Sie jedoch Dateien in einem anderen Ordner auf Ihrem Gerät speichern, werden diese Änderungen nicht in der Cloud gespeichert – es sei denn, Sie verschieben die Dateien manuell in die Cloud.

Weniger Verschlüsselungs- und Sicherheitsoptionen

Die meisten Anbieter von Cloud-Storage-Lösungen bieten einen „https“-Zugang zu den Websites und Servern, auf die Sie Dateien hochladen können. Dies schützt Sie in der Regel vor Man-in-the-Middle-Angriffen und Angriffen, bei denen versucht wird, Ihre Dateien während der Übertragung in die Cloud abzufangen. https trägt aber nicht viel zum Schutz der Dateien bei, sobald sie online gespeichert wurden.

Es gibt einige Anbieter von Cloud-Speicherlösungen, die verschlüsselte Dateispeicherung anbieten, doch viele großen Anbieter tun dies nicht oder nicht standardmäßig. Wenn Sie Ihre Dateien verschlüsseln möchten, müssen Sie eine weitere Anwendung dafür einsetzen. Mit dieser verschlüsseln Sie die Daten, bevor Sie sie in die Cloud hochladen.
 

Geringe oder keine Automatisierung

Flexibel sind Cloud-Storage-Lösungen, weil sie es ermöglichen, die zu speichernden Daten und Dateien auszuwählen. Das heißt aber auch, dass Sie Dateien, die Sie in der Cloud speichern möchten, in der Regel manuell auswählen müssen.

Einige Cloud-Storage-Anbieter haben Synchronisierungsfunktionen. Oft müssen diese Dateien manuell in einem synchronisierten Ordner angelegt werden. Im Gegensatz zu einem Online-Backup-Dienst, der ein ganzes System oder ein definierbares Set an Ordnern automatisch sichert, beschränkt sich die Automatisierung bei den Cloud-Speicherlösungen normalerweise auf die Synchronisierung eines einzelnen Master-Ordners.
 

Löschungen werden überall synchronisiert

Das Synchronisieren mehrerer Geräte ist eine coole Sache. Eine Synchronisierung mehrerer Geräte gibt es bei allen besseren Cloud-Storage-Anbietern. Damit können Sie auf allen Geräten, mit denen Sie auf Ihren Cloud-Storage zugreifen, dieselbe Version einer bestimmten Datei oder eines bestimmten Ordners verwenden. Das funktioniert in den meisten Fällen reibungslos und erfordert lediglich, dass Sie neue Versionen ihrer Dateien auch wieder im synchronisierten Ordner speichern.

So nützlich diese Funktion in einigen Fällen sein kann, so gefährlich ist sie. Löschen Sie eine Datei versehentlich auf einem Gerät löschen (z. B. wenn Sie auf dem Smartphone oder Tablet daneben tippen), löscht die Cloud-Anwendung die Dateien beim nächsten Synchronisieren – also normalerweise automatisch – auf allen Geräten. Durch einen kleinen Fehler können Dateien für immer verloren sein – falls Sie kein anderes Backup haben.

Auswahl des besten Servicetyps für Ihre Bedürfnisse

Wenn Sie sich immer noch nicht für eines der vorgestellten Konzepte für Backup und Cloud-Speicherung entscheiden können, seien Sie nicht beunruhigt. Es sind viele Faktoren zu berücksichtigen. 

Um es Ihnen jedoch etwas leichter zu machen, sind hier einige wichtige Punkte aufgeführt, die Sie bei der Entscheidung, wo Sie Ihre wichtigen Daten und Dateien ablegen, berücksichtigen sollten.
 

Am besten ist ein Online-Backup-Dienst:

  • Wenn Sie einen einfachen, automatisierten Backup-Prozess wünschen.

  • Wenn Sie Ihre gespeicherten Dateien verschlüsseln möchten, um die Sicherheit zu erhöhen und unbefugten Zugriff zu verhindern.

  • Wenn Sie Redundanz zwischen lokalen und Online-Datensicherungen benötigen.

  • Wenn Sie komplette Backups Ihrer Geräte oder Systeme online speichern möchten.
     

Cloud-Storage könnte die geeignete Lösung sein:

  • Wenn Sie nur wenige Dateien und Ordner haben, die Sie in der Cloud speichern möchten (anstelle kompletter System-Backups oder kompletter Ordner).

  • Wenn Ihre Online-Dateien und Ordner zwischen Ihrem System und dem Online-Dienst automatisch synchronisiert werden sollen.

  • Wenn Sie Dateien und Ordner schnell und einfach für Kollegen, Freunde oder andere Personen freigeben müssen.
     

Was kosten die Cloud-Dienste eigentlich?

Vor einigen Jahren waren Online-Backup-Dienste, pro Gigabyte gerechnet, generell günstiger als die meisten Cloud-Storage-Lösungen. In den letzten Jahren haben die Lösungsanbieter von Cloud-Storage die Preise jedoch erheblich gesenkt. Die Kosten für eine Cloud-Speicherlösung sind heute etwa gleich hoch sind wie für die meisten Online-Backup-Dienste.

Lässt man die Ausreißer nach oben und unten außer Acht, liegen die Preise in der gleichen Größenordnung, nämlich bei etwa 100 bis 150 US-Dollar pro Jahr für 1 TB Speicherplatz. Folglich sollten die Kosten beim Vergleich der beiden Dienstleistungsarten eher niedriger gewichtet werden. 
 



Online-Dateispeicher

Auswahl des besten Dienstleisters

Weil inzwischen alle Anbieter mit einer Vielzahl an Lösungen und Optionen für Online-Backup-Dienste oder Cloud-Storage-Lösungen im Portfolio haben, kann die Entscheidungsfindung schwierig, ja sogar entmutigend sein. Welchen Online-Service soll man nur nehmen: einen Online-Backup-Service oder eine Cloud-Storage-Lösung?

Die Antwort ist eigentlich ziemlich einfach – wählen Sie einen Service, der das Beste aus beiden Welten ineinander vereint: Acronis True Image!

Während sich viele Service Provider ein einzelnes Cloud-, Online- oder Backup-Konzept konzentrieren, kombiniert Acronis True Image die Vorteile dieser Konzepte – und bietet Ihnen damit eine sichere, skalierbare, einfache und vielseitige Lösung für die Speicherung und Sicherung Ihrer wichtigen Daten und Dateien in der Cloud.

Acronis True Image bietet Ihnen die Flexibilität und Synchronisierungsfunktionen, die häufig mit Cloud-Storage-Lösungen assoziiert werden. Ebenso bietet True Image die Verschlüsselungs-, Redundanz- und Benutzerfreundlichkeitsfunktionen, die nur in Online-Backup-Lösungen zu finden sind.

Acronis True Image erledigt mit zwei Clicks alle Backup- und Restore-Funktionen und bietet zugleich viele Funktionen, die man nur bei den besten Cloud-Storage-Anbietern findet. Ob Sie nun also die Einfachheit und Automatisierung eines Online-Backup-Dienstes oder die Flexibilität einer Cloud-Storage-Lösung benötigen: Acronis True Image ist die richtige Lösung für Sie.
 

Related articles

СomparisonCloud-Storage-Services: Die Guten und die Schlechten